Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Larryleachia cactiformis und picta

Seite 4 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Larryleachia cactiformis und picta - Seite 4 Empty Re: Larryleachia cactiformis und picta

Beitrag  Orchidsorchid Mo 21 Jun 2021, 19:47

Hallo

Und nochmal ein Update

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und was ist eigentlich bei Henning rausgekommen ?????


Grüße Manfred
Orchidsorchid
Orchidsorchid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2625
Lieblings-Gattungen : Astrophytum

Nach oben Nach unten

Larryleachia cactiformis und picta - Seite 4 Empty Re: Larryleachia cactiformis und picta

Beitrag  Henning Mo 21 Jun 2021, 20:19

Nicht hetzen, ich war eben im Gewächshaus - und die größte Knospe war noch nicht ganz offen. Aber morgen vielleicht ;)Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3260
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Larryleachia cactiformis und picta - Seite 4 Empty Re: Larryleachia cactiformis und picta

Beitrag  Orchidsorchid Mo 21 Jun 2021, 20:31

Henning schrieb:Nicht hetzen, ich war eben im Gewächshaus - und die größte Knospe war noch nicht ganz offen. Aber morgen vielleicht ;)Gruß Henning

Hallo Henning

Ich hetze keine alten Leute ,war nur so eine göttliche Eingabe die ich vorhin hatte .Ich habe halt Interesse was aus der Pflanze so wird .
Übrigens kannst Du schon eine Farbe erkennen ?

Grüße Manfred
Orchidsorchid
Orchidsorchid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2625
Lieblings-Gattungen : Astrophytum

Nach oben Nach unten

Larryleachia cactiformis und picta - Seite 4 Empty Re: Larryleachia cactiformis und picta

Beitrag  Henning Mo 21 Jun 2021, 22:04

Hier hat es heute den ganzen Tag geregnet, da konnte man noch keine Farbe erkennen.
Das einzige, was ich zu meiner großen Trauer erkennen konnte, war, dass der eine neue Trieb an meinem geometricus, über den ich mich gestern noch gefreut habe, heute früh von irgendwelchen Schnecken komplett abgeraspelt worden ist Crying or Very sad
Bis morgen Wink
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3260
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Larryleachia cactiformis und picta - Seite 4 Empty Re: Larryleachia cactiformis und picta

Beitrag  Orchidsorchid Mo 21 Jun 2021, 22:12

Henning schrieb:Hier hat es heute den ganzen Tag geregnet, da konnte man noch keine Farbe erkennen.
Das einzige,  was ich zu meiner großen Trauer erkennen konnte, war, dass der eine neue Trieb an meinem geometricus, über den ich mich gestern noch gefreut habe,  heute früh von irgendwelchen Schnecken komplett abgeraspelt worden ist Crying or Very sad
Bis morgen Wink

Das ist natürlich sehr ärgerlich ich kämpfe die Tage auch mit jede Menge Schnecken 2 Jahre fast keine aber dieses Jahr wieder mal die totale Invasion des Grauens .

Grüße Manfred
Orchidsorchid
Orchidsorchid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2625
Lieblings-Gattungen : Astrophytum

Nach oben Nach unten

Larryleachia cactiformis und picta - Seite 4 Empty Re: Larryleachia cactiformis und picta

Beitrag  Shamrock Di 22 Jun 2021, 02:02

Die letzten beiden Jahre waren ja auch heiß und trocken - dieses Jahr ist deutlich feuchter, das freut die Schneckis.

Henning, sicher? Schleimspuren? Ohrwürmer machen sowas ja auch gerne mal...

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 25492
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Larryleachia cactiformis und picta - Seite 4 Empty Re: Larryleachia cactiformis und picta

Beitrag  Henning Di 22 Jun 2021, 07:15

Sicher!
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3260
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Larryleachia cactiformis und picta - Seite 4 Empty Re: Larryleachia cactiformis und picta

Beitrag  Henning Di 22 Jun 2021, 10:18

So, jetzt aber - und in Farbe.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich bin schon einmal sehr begeistert,  dass meine beiden Scheinsteine zunächst den Winter bei mir überstanden haben und nun auch noch blühen wollen. Bei der zweiten Pflanze im Hintergrund sind auch schon die ersten Knospenansätze zu sehen Very Happy

Irgendjemand in dieser Runde müsste auch seine Handschrift auf den Namensschildchen wiedererkennen Wink
Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3260
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Larryleachia cactiformis und picta - Seite 4 Empty Re: Larryleachia cactiformis und picta

Beitrag  Lutek Di 22 Jun 2021, 11:10

Moin Henning,

der sieht jedenfalls Klasse aus. Für die Zukunft  - die Anzahl der Blüten wird jedes Jahr mehr. Wie groß ist der Kleine denn jetzt?

_________________
liebe Grüße und bleibt gesund!
Lutek (aka Lothar)
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6071
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Larryleachia cactiformis und picta - Seite 4 Empty Re: Larryleachia cactiformis und picta

Beitrag  Henning Di 22 Jun 2021, 14:25

Moin Lothar,
knirsch 4 cm hoch und gute 3 cm im Durchmesser.
Das ist ja auch erst die allererste Larryleachia- Blüte bei mir Very Happy
Aber es zeigen sich ja jetzt schon noch einige Laughing
Und da in meinem Gewächshaus unzählige Fliegen herum lungern (die Tonne des Verderbens steht direkt neben dem Gewächshaus Wink), rechne ich jetzt schon ganz fest damit, dass nachher tüchtig Samen angesetzt werden.
Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3260
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten