Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Lavamulch = Lavalit ?

Nach unten

Lavamulch = Lavalit ?

Beitrag  danny80 am Do 27 Jul 2017, 18:25

Hallo zusammen,

ich hab mir gestern einen Sack Lavamulch 8/16 gekauft. Ich möchte das als drainageschicht unten in den Töpfen verwenden. Haltet ihr das für sinnvoll?

Kann mir jemand den Unterschied zwischen Lavamulch und Lavalit erklären? Auf der Suche im Netz habe ich keine (für mich) schlüssige Antwort erhalten.

Gruß
Danny
avatar
danny80
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 39
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Lavamulch = Lavalit ?

Beitrag  Urbacher am Fr 28 Jul 2017, 10:31

Hallo Danny,

Lavamulch ist, genauso wie Lavalit, nur ein Produktname. Ist einfach nur Lavakies aus der Eifel. Im Winter wird's als Streugut verkauft und jetzt
eben als "Lavamulch" für den Garten....( für den 10 bis 20- fachen Preis wie direkt beim Kieswerk oder Baustoffhändler...aber erst mal einen in der Nähe haben Crying or Very sad )

Eine extra Drainageschicht bekommen bei mir nur die, die draußen stehen. Bringt aber nur was, wenn sich das Material nicht gierig vollsaugt und das
Wasser willig an das darüberliegende Substrat weiterleitet.
Also irgendwas nichtporöses....

Gruß Ruben
avatar
Urbacher
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7
Lieblings-Gattungen : keine...bzw. zu viele verschiedene...

Nach oben Nach unten

Re: Lavamulch = Lavalit ?

Beitrag  danny80 am Sa 29 Jul 2017, 09:56

Danke Ruben,

das habe ich mir schon gedacht. Teuer war es nicht: 3,49€ für 20l.

avatar
danny80
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 39
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten