Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

wer bin ich?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

wer bin ich?

Beitrag  Quäxhausgärtner am Do 27 Jul 2017, 21:46

Hallo,
letztes Jahr bekam ich von einem ehemaligen Arbeitskameraden einen Kaktus "vererbt". Mit diesem (Kaktus) habe ich schon lange geliebäugelt, er stand dort ca. 25 Jahre unverändert herum. Ich habe ihn daraufhin umgetopft und siehe, es waren 2 Pflanzen. Danach begannen sie zu wachsen und haben auch schon Neutriebe hervorgebracht.
Kann mir jemand von Euch Gattung und Art nennen? Es muß etwas ausgefallenes sein, den mein Freund hat zu DM-Zeiten schon über 100 Mark für ihn bezahlt.
Danke schon im Voraus
Volker


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Quäxhausgärtner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: wer bin ich?

Beitrag  abax am Fr 28 Jul 2017, 08:29

Hallo,
würde ich für Trichocereus fulvilanus halten.
avatar
abax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 704
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Re: wer bin ich?

Beitrag  RalfS am Fr 28 Jul 2017, 08:50

Wegen der Bedornung dachte ich automatisch an Eulychnia vielleicht iquiquensis?
Aber der Trichocereus fulvilanus von abax passt auch gut.

Dann warten wir mal auf Blüten. Very Happy

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1740

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Quäxhausgärtner am Fr 28 Jul 2017, 11:56

Hallo Stefan, Hallo Ralf,
nach Eurer Beurteilung habe ein weng gegooglet und Bilder mit meinem Kaktus verglichen. Ich glaube, mit "Trichocereus fulvilanus" liegt Ihr richtig. Danke nochmals
Viele Grüße, Volker
avatar
Quäxhausgärtner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten