Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Selbstaussaat

Seite 5 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Re: Selbstaussaat

Beitrag  TobyasQ am Di 03 Jul 2018, 22:23

Matthias du hast doch letztens erst eine E. leuconeura-ähnliche Pflanze gezeigt, evtl. bei den blühenden aS?
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1696
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Re: Selbstaussaat

Beitrag  Shamrock am Di 03 Jul 2018, 22:43

Die einzige stammbildende Euphorbia hier ist Euphorbia neohumbertii - und von der hab ich nie bemerkt, dass sie Samenkapseln zum Rumschießen gebildet hat. Wobei ich aber auch gestehen muss, dass sie zeitweise auch Scheinblüten im männlichen und weiblichen Stadium zeitgleich hat. Will und werde also nichts ausschließen. scratch

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13126
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Selbstaussaat

Beitrag  TobyasQ am Di 03 Jul 2018, 22:59

Ich habe gradmal gesucht und es nicht gefunden, aber E. neohumbertii da klingelt's.
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1696
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Re: Selbstaussaat

Beitrag  Shamrock am Di 03 Jul 2018, 23:28

Natürlich nicht bei den blühenden aS, sondern schon bei den Euphorbien: https://www.kakteenforum.com/t532p310-euphorbien-in-bilder#355610
Aber gutes Gedächtnis! *daumen*

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13126
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Selbstaussaat

Beitrag  kaktusmann am So 23 Sep 2018, 11:49

Heute in einem Topf mit Echinoceeren und Escobaria entdeckt. Vermutlich handelt es sich um Escobaria Hybriden. Mal sehen ob diese am nur leicht vor Regen geschützten Standort durch den Winter kommen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
kaktusmann
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17
Lieblings-Gattungen : Winterharte

Nach oben Nach unten

Re: Selbstaussaat

Beitrag  Shamrock am Fr 28 Sep 2018, 22:18

Vorhin hab ich mal die Balkonkakteen von der vordersten Sonnenfront weiter hinter unters Dach geholt, damit sie beim nächsten Regen weitestgehend trocken bleiben. Gießen zu dieser Jahreszeit und bei diesen Nachttemperaturen muss dann auch nicht mehr sein...
Was seh ich da im Topf der Leuchtenbergia? Musste erstmal gut schmunzeln:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Links am Bildrand die Selbstaussaat von Anacampseros telephiastrum, das kannte ich ja schon vom letzten Jahr. Aber neu dazu gekommen sind der kleine Kaktus (Parodia?) und das Mittagsblumengewächs. Mit dem eigentlichen Topfbewohner sind´s jetzt also vier verschiedene Pflanzen aus vier verschiedenen Gattungen und drei verschiedenen Familien. Meine Pflanzen sind also auf jeden Fall auch für eine bunte Gesellschaft der Toleranz und gegen jede Form der Diskriminierung und Ausgrenzung! Very Happy

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13126
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Selbstaussaat

Beitrag  Cristatahunter am Fr 28 Sep 2018, 22:47

Das geht schon in Richtung Konglomerat
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15227
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Selbstaussaat

Beitrag  nordlicht am Fr 28 Sep 2018, 23:05

In dem Topf ist Multi-Kulti kein Diskussionsthema sondern gelebter Alltag! *daumen*

_________________
Grüße vom nordlicht
"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1788
Lieblings-Gattungen : Frostharte und alles, was klein bleibt, robust ist und mehrfach blüht

Nach oben Nach unten

Re: Selbstaussaat

Beitrag  Knufo am Fr 28 Sep 2018, 23:15


Gefällt mir sehr gut, Dein Multi-Kulti Topf.
avatar
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2774
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Selbstaussaat

Beitrag  Spike-Girl am Sa 29 Sep 2018, 10:18

.... eine "grüne" Kommune Rauchen
avatar
Spike-Girl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1888
Lieblings-Gattungen : Verliebe ♥ mich ☺ bei Kakteen ♣ spontan.

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten