Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Schnecken

Seite 8 von 15 Zurück  1 ... 5 ... 7, 8, 9 ... 11 ... 15  Weiter

Nach unten

Schnecken - Seite 8 Empty Re: Schnecken

Beitrag  OPUNTIO am So 20 Jul 2014, 18:56

Das ist es was viele falsch machen.
Das Schneckenkorn direkt neben die zu schützende Pflanze streuen.

Schneckenkorn enthält ein LOCKMITTEL das auich noch Nachbar's Schnecken anlockt.
Deshalb IMMER Schneckenkorn an den Grundstücksgrenzen streuen, damit die Schnecken zum Krepieren an den Rand gelockt werden. Genau wie die Mistviecher des Nachbarn.
Funktioniert natürlich nur, wenn das Grundstück keine Hazienda - artigen Abmessungen hat. Ich würde bei etwa 1000qm die Grenze setzen.
Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3083
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Schnecken - Seite 8 Empty Re: Schnecken

Beitrag  dirk1166 am So 20 Jul 2014, 20:57

Kann als gute chemielose Alternative zum Schneckenkorn die Bier-Schneckenfallen empfehlen.
Klappt bei mir richtig gut. Und da die Schnecken vom Bier angelockt werden kann man gut eine Art Schutzwall
um seine Pflanzenschätze bilden.
dirk1166
dirk1166
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 29
Lieblings-Gattungen : Pediocactus simpsonii, Aztekium, Delosperma

Nach oben Nach unten

Schnecken - Seite 8 Empty Re: Schnecken

Beitrag  Wüstenwolli am Di 22 Jul 2014, 00:30

Sorry- wenn ich widerspreche - das Korn hat die verursachende Schnecke gekillt.
Die Schnecke hat sich mehrfach an dem Delo rundgefressen und war wieder verschwunden.
Sie wohnte irgendwo unter dem Lavasteinen und wäre beim Kornstreuen beim Nachbarn kaum zu diesem gewandert...es gab ja leckeres in unmittelbarer Nähe!
Die blauen Körnchen haben ihr als letzten Apperitiv den Weg zum nachwachsenden Delo versperrt... Very Happy 
Ruhe in Frieden -Delo wachse in Frieden!  Very Happy 

LG Wolli

Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4988
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Schnecken - Seite 8 Empty Re: Schnecken

Beitrag  Wüstenwolli am So 19 Jul 2015, 22:04

...sie sind wieder da und zahlreich, die schleimigen Kriecher.
Erst war es so trocken im Garten, dass man wochenlang keine sah und nun tummeln sie sich um Dahlien und Co.
An den Kakteen im Garten kriechen sie bislang nur vor- oder  hinüber -
ob die Mediolobivia nicht schmeckt, dass sie verschont wurde??

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4988
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Schnecken - Seite 8 Empty Re: Schnecken

Beitrag  Blume am So 19 Jul 2015, 22:58

In unserem Vermieter Garten ist es auch ganz schlimm, den nutzen wir nicht, aber wir sehen ihn. Überall, gerade bei feuchtem Wetter natürlich. Massenweise dunkelbraune und getigerte Nacktschnecken. Zum Glück kommen die nicht gut auf unsere Terasse...
Sogar unsere Katzen bringen die Dinger im Fell mit nach Hause. Ich hab dann immer getrocknete Schleimspuren auf dem Sofa...igitt -.-


mfg
Blume
Blume
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 469
Lieblings-Gattungen : E.horizonthalonius, Lobivia, Echinopsis, Ariocarpus, Fero

Nach oben Nach unten

Schnecken - Seite 8 Empty Re: Schnecken

Beitrag  Liet Kynes am Mo 20 Jul 2015, 08:42

Inzwischen habe ich im eigenen Garten eine funktionierende Mischkultur erreicht und kann nur jedem raten sich damit zu beschäftigen. Dieses Umfeld wirkt sich natürlich auch auf eine Kakteensammlung aus,die in solch einem Kreislaufsystem eingebettet ist. Egal ob Freilandkultur oder GWH : Wenn es im Garten steht,wird es davon beeinflusst. Größere Schnecken sind rar geworden bei mir, u.a etwa weil ich den Schnegeln ihre Verstecke gelassen habe und diese die Eier fressen. Der überlebende Rest käme, aufgrund bereit stehender Nahrungsalternativen, nicht auf die Idee an den Sukkulenten zu knabbern. Auch nicht an denen in Reichweite.

Gruß, Tim
Liet Kynes
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2698

Nach oben Nach unten

Schnecken - Seite 8 Empty Re: Schnecken

Beitrag  stefic am Mo 20 Jul 2015, 18:51

Super Tim!

Schneckenkorn finde ich schrecklich und gehört verboten!

Ich würde denen was anbieten unter diesen Eierkartönchen , absammeln und wegbringen.

Oder Laufenten anschaffen

Wann bringt uns Menschen jemand um , weil wir eine Plage für diesen Planeten werden? Ja Plage!
stefic
stefic
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 101

Nach oben Nach unten

Schnecken - Seite 8 Empty Re: Schnecken

Beitrag  Fred Zimt am Mo 20 Jul 2015, 20:59

Der überlebende Rest käme, aufgrund bereit stehender Nahrungsalternativen, nicht auf die Idee an den Sukkulenten zu knabbern. Auch nicht an denen in Reichweite.
Das stimmt zumindest bei mir nur zum Teil. Ich hab eine ziemliche Wildnis mit quadratmeterweise Nahrungsalternativen.
Wenn zum Beispiel bestimmte Rebutien blühten kamen die Schnecken durchs gekippte Fenster nachts ins Zimmer. scratch


Ich würde...
Der Konjunktiv kennzeichnet den theoretischen Ansatz Very Happy

...unter diesen Eierkartönchen , absammeln und wegbringen
Wo bringst Du die denn hin, täglich 30-40 Schnecklein im Kartönchen?

Schneckenkorn...gehört verboten!
Warum nochmal?
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7442

Nach oben Nach unten

Schnecken - Seite 8 Empty Re: Schnecken

Beitrag  Wüstenwolli am Mo 20 Jul 2015, 23:21

Ok - es ist wahrscheinlich nicht richtig, wenn man lästige Lebewesen wie Schnecken in der Pflanzenkultur bekämpft und sie sogar tötet, stefic -
aber hat die Mücke auf der Haut im Garten dann nicht auch diese Berechttigung und gehört gestreichelt anstatt geplättet?!?
In der Natur haben alle ihre Funktion und Daseinsberechtigung -
aber jeder darf auch um sein oder seiner Angehörigen Wohlergehen besorgt sein und kämpfen - solange er keine niedrigen Beweggründe hat.
Und vieler meiner "Angehörigen" sind mehr oder weniger dornig und können, da festgewachsen, auch nicht weglaufen , wenn hungrige Schnecken anschleimen....


LG Wolli




Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4988
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Schnecken - Seite 8 Empty Re: Schnecken

Beitrag  Orchidsorchid am Mo 20 Jul 2015, 23:37

Hallo Guten Abend
Ein Tip der bei mir zuhause seit einigen Jahren gut klappt ich habe überall im Garten Calendula Pflanzen die blühen schön und halten die Schnecken fern
Entweder ist es der Geruch oder der Geschmack den die Schleimis nicht mögen aber es Hilft und Calendula saet sich auch noch selbst aus. Wenn man sie lässt
kann sie evtl.aber lästig werden

Grüsse Manfred
Orchidsorchid
Orchidsorchid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1427
Lieblings-Gattungen : Astrophytum,Echinoc.horizonthalonius,Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Seite 8 von 15 Zurück  1 ... 5 ... 7, 8, 9 ... 11 ... 15  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten