Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

brauche Hilfe bei Bestimmung

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

brauche Hilfe bei Bestimmung Empty brauche Hilfe bei Bestimmung

Beitrag  smurfy am So 06 Aug 2017, 00:34

Hallo zusammen!
Ich habe mir heute endlich mal meine ersten Kakteen zugelegt. Allerdings fand die Kaufentscheidung spontan bei IKEA statt und jetzt habe ich absolut keine Ahnung, was ich da eigentlich gekauft habe. Die bisherige Internet Recherche hat leider nicht viel ergeben, deswegen hoffe ich darauf, dass mir hier jemand weiterhelfen kann. Neutral

1)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


2)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


3)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


4)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Dankeschön schonmal im Vorraus,

Euer smurfy sunny
smurfy
smurfy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 31
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

brauche Hilfe bei Bestimmung Empty Mammelaria

Beitrag  coolwini am So 06 Aug 2017, 10:33

Hallo Smurfy
Wurde das als Mammilaria elongata einstufen.
Gruß Wini  Very Happy


Zuletzt von coolwini am So 06 Aug 2017, 16:42 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
coolwini
coolwini
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 558
Lieblings-Gattungen : Mexikaner u. Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

brauche Hilfe bei Bestimmung Empty Erste Pflanze

Beitrag  coolwini am So 06 Aug 2017, 10:35

Meine natürlich nur die erste Pflanze !!
coolwini
coolwini
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 558
Lieblings-Gattungen : Mexikaner u. Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

brauche Hilfe bei Bestimmung Empty Re: brauche Hilfe bei Bestimmung

Beitrag  TobyasQ am So 06 Aug 2017, 11:41

Mensch Wini, noch nicht wieder nüchtern?  Laughing

Mammillaria elongata heisst das gute Stück auf Bild 1,

Noch ein Tipp: Wenn du in einem Beitrag noch etwas ändern oder ergänzen möchtest, dann gibt es rechts oben, links neben der Beitragsnummer den Button "edit".

Bild 2 könnte ebenfalls eine Mammillaria sein,
Bild 3 ist eine Opuntie,
Bild 4 etwas vergeiltes, evtl ebenfalls eine Mammillaria.

So Smurfy, jetzt weisst du schonmal die Gattung. Die Art zu bestimmen können hier andere besser als ich. Aber ein paar Tipps kann ich dir schon geben:

1. Töpfe raus aus den Übertöpfen und in Untersetzer.
2. Kakteen raus aus dem in was auch immer die gepflanzt sind. Also austopfen und den Dreck entfernen. Substrat trau ich es mich nicht zu nennen. Bis du neues Substrat besorgt hast, können die Kakteen trocken stehen. Kauf aber keine Kakteenerde aus dem Baumarkt, dann hast du das Gleiche in Grün; die kann man für alles nehmen, nur nicht für Kakteen.
Von Torf entfernen über geeignete Substrate bis zur Pflege,  findest du hier reichlich Informationen über die Suchfunktion.


Zuletzt von TobyasQ am So 06 Aug 2017, 11:49 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3524
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

brauche Hilfe bei Bestimmung Empty Re: brauche Hilfe bei Bestimmung

Beitrag  RalfS am So 06 Aug 2017, 11:46

Des lezze iss keene Mamelaia. Trinken

Hicks

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2898

Nach oben Nach unten

brauche Hilfe bei Bestimmung Empty Re: brauche Hilfe bei Bestimmung

Beitrag  TobyasQ am So 06 Aug 2017, 11:51

@Ralf

drehen   llachen drehen llachen drehen llachen

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3524
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

brauche Hilfe bei Bestimmung Empty Danke

Beitrag  smurfy am So 06 Aug 2017, 13:27

Vielen Dank für die bisherigen Antworten, ich hoffe mir kann noch jemand bei der weiteren Klassifizierung helfen. Aber heißt die Gattung nun Mammelaria oder Mamelaia?

LG smurfy sunny
smurfy
smurfy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 31
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

brauche Hilfe bei Bestimmung Empty Re: brauche Hilfe bei Bestimmung

Beitrag  wolfgang dietz am So 06 Aug 2017, 13:38


Die letzte Pflanze könnte irgendwann einmal vielleicht, ein Cleistocactus strausii werden. Eventuell !! Smile
Nette Grüße, Wolfgang
wolfgang dietz
wolfgang dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 360
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

brauche Hilfe bei Bestimmung Empty Re: brauche Hilfe bei Bestimmung

Beitrag  OPUNTIO am So 06 Aug 2017, 13:46

1. Mammillaria elongata ( weißbedornte Form )
2. Mammillaria, evtl. zeilmanniana
3. Opuntia monacantha monstrosa (variegate Form )
4, ??


Alle Pflanzen unbedingt in geeignetes Substrat setzen und OHNE Übertöpfe an einen sonnigen Platz stellen. Bei Freiluftaufenthalt etw 10 Tage in den Halbschatten stellen. Sonst haben diese verweichlichten Exemplare schnell einen Sonnenbrand.

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3679
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

brauche Hilfe bei Bestimmung Empty eine weitere Frage

Beitrag  smurfy am So 06 Aug 2017, 15:57

Dankeschön für die weiteren hilfreichen Antworten! Aber da ich nun noch absolut gar keine Erfahrung mit Kakteen habe, würde mich interessieren, warum ich denn keine Übertöpfe verwenden soll. Welche Auswirkungen hat das denn auf die Pflänzchen? Und woher bekomme ich am besten passendes Substrat?

LG smurfy sunny
smurfy
smurfy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 31
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten