Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Bitte um Bestimmung einiger Gymnos

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Bitte um Bestimmung einiger Gymnos

Beitrag  Botanicus am So 06 Aug 2017, 22:03

Ich habe einige Gymnos geschenkt bekommen. Es wäre nett, wenn sich ein Kenner der Materie zu den Arten äußern würde. Danke schon mal dafür.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Botanicus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 109

Nach oben Nach unten

Re: Bitte um Bestimmung einiger Gymnos

Beitrag  Lutek am Mo 07 Aug 2017, 11:27

Moin Botanicus,

ohne Blüten ist das zwar etwas schwierig, ich will es trotzdem versuchen (aber OHNE Gewähr auf Richtigkeit):

1. saglionis
2. saglionis
3. ochoterenae ssp. vatteri
4. mostii
5. mostii
6. ochoterenae ssp. vatteri

Welche Informationen geben denn die Etiketten her?

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mesemb Study Group

Haworthia Society
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4712
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Bitte um Bestimmung einiger Gymnos

Beitrag  sensei66 am Mo 07 Aug 2017, 13:23

Lutek schrieb:4. mostii
5. mostii
Hallo Lothar,

ich mag Gymnos sehr, tue mich aber mit der Bestimmung immer ein wenig schwer.
Daher würde mich mal interessieren, anhand welcher Merkmale die beiden, für mich komplett unterschiedlichen, Kakteen als gleiche Art identifiziert werden. Die Frage ist ernst gemeint, soll nicht als Kritik oder Zweifel verstanden werden. Ich lerne doch noch...

ciao
Stefan

avatar
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2033

Nach oben Nach unten

Re: Bitte um Bestimmung einiger Gymnos

Beitrag  Lutek am Mo 07 Aug 2017, 13:53

Hallo Stefan,

grundsätzlich gilt bei Gymnos ohne Blüten - heikel, heikel. Ich habe mich an den in Hökern aufgelösten Rippen orientiert, wäre so ein Merkmal für G. mostii. Die Bedornung, über die du wahrscheinlich gestolpert bist, habe ich als sekundäres Merkmal eingestuft, da mostii bei den Gymnocalycien in die Untergattung Scabrosemineum gehört. Die Verbreitung dieser U-Gattung ist vom südlichen Bolivien bis in das zentrale Argentinien, die Bedornung ist dem zu Folge recht variabel.

G. mostii in Argentinien (Cordoba), Sierras de Cordoba, in steinigen Böden in 500 - 1500 m Höhe gefunden (Quelle: Metzing - Die Gattung Gymnocalycium, DKG-Sonderpubl.2012, Seite 66-68).

Aber, wie auch schon Anfangs geschrieben, ohne Blüten heikel, heikel.....

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mesemb Study Group

Haworthia Society
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4712
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Bitte um Bestimmung einiger Gymnos

Beitrag  sensei66 am Mo 07 Aug 2017, 14:03

Hallo Lothar,

danke dir. Ja, Dornen sind so eine Sache, das merkt man mitunter schon bei verschiedenen Sämlingen einer Art. Aber auch die Höcker sind doch nicht spezifisch für G. mostii? Ich denke da zum Beispiel an G. schickendantzii - und das war auch mein erster Gedanke bei der Nr. 4, dank der Knospenansätze an weiter außen liegenden Areolen. Oder hab ich mich da verguckt..?

ciao
Stefan
avatar
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2033

Nach oben Nach unten

Re: Bitte um Bestimmung einiger Gymnos

Beitrag  Botanicus am Mo 07 Aug 2017, 22:45

Vielen Dank für die Einschätzungen. Auf den Etiketten steht leider nichts Hilfreiches für die Bestimmung, nur allgemeine Daten zu den Pflanzen.
avatar
Botanicus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 109

Nach oben Nach unten

Re: Bitte um Bestimmung einiger Gymnos

Beitrag  Lutek am Mi 09 Aug 2017, 12:44

Hallo Botanicus,

das ist schade, manchmal helfen ja selbst kleinere Hinweise weiter. Trotzdem, ganz tolle alte Prachtexemplare *daumen*  
(vor allem die ochoterenae ...)

@ sensei66 -

Stefan, ich habe ja auch nur Ohne Gewähr geschrieben. Trotzdem kann ich die Knospenentwicklung an der Seite nicht sehen (mea culpa bzw. mein Alter?). Ich vermute aber, du meintest die Pflanze Nr. 4, da hatte ich allerdings die (zwar) trockenen, aber doch  im Scheitelbereich vorhandenen Knospen im Auge ...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gehen wir denn mit den Namensvorschlägen der Nummern 1-3 und 6 konform?

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mesemb Study Group

Haworthia Society
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4712
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Bitte um Bestimmung einiger Gymnos

Beitrag  sensei66 am Mi 09 Aug 2017, 13:15

Hallo Lothar,

ja, die Knospen meinte ich. Das ist doch schon ein älterer Kaktus, die Areolen sind ja nicht wirklich im Scheitel. Aber wie gesagt, ich möchte es nur verstehen, wirklich Erhellendes kann ich nicht beisteuern. Dass das auch für dich nicht einfach und nur ein Tipp ist, glaube ich gerne...
Mit den übrigen stimme ich, soweit ich es beurteilen kann, auch überein.

ciao
Stefan
avatar
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2033

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten