Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Eigenartiges Blühverhalten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Eigenartiges Blühverhalten

Beitrag  Kakteenfreek am Fr 11 Aug 2017, 21:15

Hallo Kakteenfreunde;
Die unten gezeigte Pflanze habe ich vor einigen Jahren als Coryphantha werdermannii erhalten. Ist das noch eine Jugendform?
Wenn ja, so nehme ich an, dass sie im vorigen Jahr blühen wollte, es aber nicht mehr geschafft hat. Die Knospenanlage ist stecken geblieben,
die Pflanze weiter gewachsen und erst jetzt hat es die Blüte geschafft, deshalb die untypische seitliche Blüte.
Wie ist Eure Meinung dazu?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Viele Grüße
Ehrenfried
avatar
Kakteenfreek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 445
Lieblings-Gattungen : Mammillaria - Turbinicarpus u.alle Mexikaner

Nach oben Nach unten

Re: Eigenartiges Blühverhalten

Beitrag  Kakteenfreek am So 13 Aug 2017, 20:38

Hallo;
Hat denn wirklich keiner eine Meinung zum Beitrag?
Auch CactusJordi nicht?

Viele Grüße
Ehrenfried
avatar
Kakteenfreek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 445
Lieblings-Gattungen : Mammillaria - Turbinicarpus u.alle Mexikaner

Nach oben Nach unten

Re: Eigenartiges Blühverhalten

Beitrag  Cristatahunter am So 13 Aug 2017, 22:00

Neolloydia conoidea
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12309
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Eigenartiges Blühverhalten

Beitrag  Msenilis am So 13 Aug 2017, 23:35

Hallo Ehrenfried,
die letzte Antwort ist sicher verrutscht.
Leider habe ich noch keine blühende C. werdermannii.
Da sie noch keinen schwarzen Mitteldorn hat, ist es sicher noch eine Jugendform, und deshalb ist die Blüte schon
außergewöhnlich.
An anderen Pflanzen hatte ich auch schon ähnliches Blühverhalten, aber da war oft eine Scheitelverletzung der Grund,
die bei deiner Pflanze aber nicht zu sehen ist.
avatar
Msenilis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 831
Lieblings-Gattungen : Dornenfreak sowie Frostharte u. Sulcos

Nach oben Nach unten

Re: Eigenartiges Blühverhalten

Beitrag  Cristatahunter am Mo 14 Aug 2017, 00:41

Nein, die Antwort ist nicht verrutscht. Das ist keine Coryphantha werdermannii. Bedornung, Blütenfarbe, Blütenpositon passen nicht zur C. werdermwnnii. Ich habe die Pflanze am Standort gesehen und pflege eine adulte Pflanze in der Sammlung. Das ist eine weiss oder hellrosa blühende Neolloydia.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12309
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Eigenartiges Blühverhalten

Beitrag  Kakteenfreek am Mo 14 Aug 2017, 21:08

Hallo Kakteenfreunde;
Erst einmal vielen Dank für die ersten Antworten von Cristatahunter und Manfred.
Neolloydia habe ich auch in meiner Sammlung, muss ich morgen einmal vergleichen. Sie blüht allerding auch aus dem Scheitel und ich kenne sie nur
als rot blühend. Aber das hat ja nichts zu sagen. Wie gesagt, ich habe sie vor vielen Jahren von einem Kakteenfreund unter genanntem Namen erhalten
und Ihr weiter keine Beachtung geschenkt, da ich der Meinung war, sie von einem Kenner der Materie bekommen zu haben. Eine adulte C.werdermannii
besitze ich auch und sie blüht regelmäßig, deshalb habe ich eher an eine Jugendform gedacht und abgewartet. Wenn ich allerdings die Bedornung betrachte,
ist diese auch viel grober als bei werdermannii. Jetzt will ich es aber auch wissen und warte die weitere Entwicklung ab, ich halte Euch auf dem Laufenden
wenn es interessiert.

Viele Grüße
Ehrenfried
avatar
Kakteenfreek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 445
Lieblings-Gattungen : Mammillaria - Turbinicarpus u.alle Mexikaner

Nach oben Nach unten

Re: Eigenartiges Blühverhalten

Beitrag  Kakteenfreek am Mi 16 Aug 2017, 21:23

Hallo Kakteenfreunde;
Heut habe iich mir meine Neolloidias angesehen und ich muß sagen, es besteht schon eine gewisse Ähnlichkeit mit einer
Neolloydia conoidea, allerdings hat diese ja auch mehrere schwarze Mitteldornen, welche ich bei meiner Pflanze vermisse.
Und das Problem der Blüte, was mich ebenfalls zweifeln lässt. Wenn weiter keine Ideen kommen, müssen wir doch die künftige
Entwicklung abwarten, der Sommer ist ja noch nicht ganz vorbei.

Viele Grüße
Ehrenfried
avatar
Kakteenfreek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 445
Lieblings-Gattungen : Mammillaria - Turbinicarpus u.alle Mexikaner

Nach oben Nach unten

Re: Eigenartiges Blühverhalten

Beitrag  Matches am Mi 16 Aug 2017, 22:22

Hallo Ehrenfried,
Ich halte Coryphantha werdermannii schon für den richtigen Namen Deiner Pflanze, auch wenn die seitliche Blüte untypisch ist.
Aber es gibt auch manchmal Ausrutscher.. Ich denke die nächsten Blüten werden Aufschluss geben. Warte noch ein bisschen.

Freundliche Grüße
Matthias
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1762
Lieblings-Gattungen : Toumeya Escobaria Thelocactus Ariocarpus Eriosyce

Nach oben Nach unten

Re: Eigenartiges Blühverhalten

Beitrag  Kakteenfreek am Do 17 Aug 2017, 20:14

Hallo Matthias;
Genau das werde ich tun - abwarten -.

Viele Grüße
Ehrenfried
avatar
Kakteenfreek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 445
Lieblings-Gattungen : Mammillaria - Turbinicarpus u.alle Mexikaner

Nach oben Nach unten

Re: Eigenartiges Blühverhalten

Beitrag  kaktussnake am Sa 19 Aug 2017, 09:27

von der blüte her könnte es sich um eine escobaria robbinsoniorum handeln - auch die bedornung liegt nicht ganz daneben - und es gibt da auch unterschiedliche


_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
avatar
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon

Anzahl der Beiträge : 2740
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten