Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Meinung einholen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Meinung einholen

Beitrag  Quäxhausgärtner am So 13 Aug 2017, 15:46

Hallo,
Vor einigen Jahren "fand" ich in einem Botanischen Garten unter einem Kaktus eine verschrumpelte Frucht, die ich zu mir nahm. Die Mutterpflanze war bezeichnet mit dem Namen "Calymmanthium substerile". Die Samen habe ich ausgesäht und es gingen auch einige davon auf, von denen dann letzlich noch 2 Pflanzen überlebten, von der eine nach 2 oder 3 Jahren gelb wurde und auch einging. .
Jetzt, nach etwa 10 Jahren, hat ein Ableger der letztlich überlebenden Pflanze eine Blüte hervorgebracht und siehe, meiner Ansicht nach kann  Gattung und Art nicht stimmen, da, wie ich gegooglet habe, die Blüte rot sein müßte. Auch weist die Form der Pflanze Unterschiede auf.
Nach weiterem Suchen stieß ich auf: Harrisia pomanensis. Körper und Blüte würden übereinstimmen. Nur, da ich nur ein Laie bin, wäre es schön, wenn ich andere Meinungen erfahren würde, denn unsicher bin ich immer noch.
mit freundlichen Grüßen
Volker

Hier Bilder meines Kaktusses


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich wäre erfreut, wenn mir geholfen werden könnte
avatar
Quäxhausgärtner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Meinung einholen

Beitrag  wolfgang dietz am So 13 Aug 2017, 16:53


Hallo Volker!

Für "gefunden" Smile , kannst Du aber bei dieser herrlichen Blüte nicht meckern!!

Gruß, Wolfgang
avatar
wolfgang dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 243
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Re: Meinung einholen

Beitrag  Quäxhausgärtner am So 13 Aug 2017, 18:06

Hallo Wolfgang,
ich meckere auch gar nicht :o)
nur daß im Botanischen Garten der Kaktus falsch bezeichnet war, gibt mir zu denken. Oder habe ich jetzt vielleicht eine Hybride?
Gruß Volker
avatar
Quäxhausgärtner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Meinung einholen

Beitrag  Rouge am So 13 Aug 2017, 18:10

Es kann ja auch gut sein, daß die Frucht, die Du "unter dem" Kaktus gefunden hast, gar nicht zu dem besagten Kaktus gehört hatte Wink ... helfen kann ich Dir leider nicht, wollte das nur kurz mal anmerken Wink

_________________
lg Kerstin  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
avatar
Rouge
Fachmoderator - sonstige Grünpflanzen

Anzahl der Beiträge : 3572
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Re: Meinung einholen

Beitrag  Dietz am So 13 Aug 2017, 20:35

Hallo Volker!
Nach meinem dafürhalten ist es Harrisia pomanensis. Müsste weißes Fruchtfleisch mit vielen schwarzen Samenkörnern gehabt haben. grinsen
avatar
Dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1246
Lieblings-Gattungen : sehr viele

Nach oben Nach unten

Re: Meinung einholen

Beitrag  Quäxhausgärtner am So 13 Aug 2017, 20:49

Hallo Kerstin, Diez,
daß die Frucht zufällig hier lag, hab ich mir inzwischen auch schon überlegt. In dieser nicht kleinen Vorhalle standen ja mehrere Kakteen, welche, kann ich das nach etwa 10 Jahren aber nicht meh nachvollziehen. Die Frucht war schon sehr verschrumpelt, weshalb die Farbe des Fruchtfleisches nicht mehrerkennbar war, oder ich mich daran nicht mehr erinnere. Warten wir mal ab, ob vielleicht ein anderer Kakteenfreak noch etwas weiß. Ich tendiere, zwar unsicher, zu Harrisia pomanensis.
Danke ubd viele Grüße
Volker
avatar
Quäxhausgärtner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Meinung einholen

Beitrag  Dietz am So 13 Aug 2017, 20:57

Falls die Frucht schon vor längerer Zeit abgefallen war, müsste die Fruchtschale einen dunkleren Braunton angenommen haben. grinsen
avatar
Dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1246
Lieblings-Gattungen : sehr viele

Nach oben Nach unten

Re: Meinung einholen

Beitrag  Quäxhausgärtner am So 13 Aug 2017, 22:31

Hallo Diez,
das mag wohl so sein, aber das ist ca. 10 Jahre oder noch länger her. Ich weiß das wirklich nicht mehr. Allerdings, ich habe darüber nachgedacht, es müßte mir damals, nach etwa 3 Jahren, als mein Pflänzchen Formen angenommen hatte, aufgefallen sein, wenn das Aussehen anders gewesen wäre als das der Mutterpflanze. Damals besuchte ich den Botanischen Garten öfters. Es läßt darauf schließen, daß die Bezeichnung der "Mutterpflanze" falsch war.
Grüße, Volker
avatar
Quäxhausgärtner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten