Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

(mir) unbekannt

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

(mir) unbekannt Empty (mir) unbekannt

Beitrag  ceratit am Mo 14 Aug 2017, 20:16

Hallo allerseits,
ich habe im Urlaub diesen schönen Kaktus gefunden und gekauft. Ich fände es toll, wenn mir jemand mit der Bestimmung weiterhelfen könnte:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Er ist ca. 8 cm. breit, 9 cm, wenn man den "Wuschelkopf" mitzählt, und ca. 6,5 cm hoch.

Herzlichen Dank
Christoph
ceratit
ceratit
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 70
Lieblings-Gattungen : u.a. Lophophora

Nach oben Nach unten

(mir) unbekannt Empty Re: (mir) unbekannt

Beitrag  Odessit am Mo 14 Aug 2017, 21:28

Hallo, es könnte Neoporteria nidus f. senilis (Eriosyce senilis) sein ...
Odessit
Odessit
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 308
Lieblings-Gattungen : zunehmende Interesse an Winterharten

Nach oben Nach unten

(mir) unbekannt Empty Re: (mir) unbekannt

Beitrag  ceratit am Mo 14 Aug 2017, 22:38

Odessit schrieb:Hallo, es könnte Neoporteria nidus f. senilis (Eriosyce senilis) sein ...
 Wenn man in Google nach der Art sucht, dann kommen in der Tat ähnliche Bilder. Dieses Exemplar hat neben den weißen auch noch dunkle Zotteln. Vielen Dank für die Bestimmung. Wenn man die Pflanzen einordnen kann, macht's halt viel mehr Spaß. Der Wuschel strahlte mich in einem portugiesischen Baumarkt an und hat die Reise gut überstanden. Nochmals besten Dank!!!
ceratit
ceratit
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 70
Lieblings-Gattungen : u.a. Lophophora

Nach oben Nach unten

(mir) unbekannt Empty Re: (mir) unbekannt

Beitrag  jupp999 am Mo 14 Aug 2017, 22:54

Hallo Christoph,
Hallo, es könnte Neoporteria nidus f. senilis (Eriosyce senilis) sein ...
das war auch mein erster Gedanke.
Vielleicht könnte es aber auch in diese Richtung gehen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Copiapoa krainziana
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2933

Nach oben Nach unten

(mir) unbekannt Empty Re: (mir) unbekannt

Beitrag  Wühlmaus am Di 15 Aug 2017, 08:23

Hallo,

bei mir läuft so ein Teil unter Neoporteria multicolor. Könnte doch sein, oder? Nur meine Bedornung ist eher reinweiß, was vielleicht an unterschiedlichen Ursprungsstandorten liegt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5827
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

(mir) unbekannt Empty Re: (mir) unbekannt

Beitrag  ceratit am Di 15 Aug 2017, 09:01

jupp999 schrieb:Hallo Christoph,
Hallo, es könnte Neoporteria nidus f. senilis (Eriosyce senilis) sein ...
das war auch mein erster Gedanke.
Vielleicht könnte es aber auch in diese Richtung gehen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Copiapoa krainziana

Mir scheinen die mammillariaartigen Höcker eher in Richtung Neoporteria zu deuten. Wie blüht Copiapoa krainziana? Vielleicht kann die Blüte, wenn sie kommt, die Sache entscheiden.
Gruß
Christoph
ceratit
ceratit
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 70
Lieblings-Gattungen : u.a. Lophophora

Nach oben Nach unten

(mir) unbekannt Empty Re: (mir) unbekannt

Beitrag  ceratit am Di 15 Aug 2017, 09:05

Wühlmaus schrieb:Hallo,

bei mir läuft so ein Teil unter Neoporteria multicolor. Könnte doch sein, oder? Nur meine Bedornung ist eher reinweiß, was vielleicht an unterschiedlichen Ursprungsstandorten liegt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Es herrscht eine weiße "Grundbedornung" vor, über die längere, dunkle Dornen hinauszuragen scheinen. Warten wir mal auf die Blüte. Laughing

Gruß
Christoph
ceratit
ceratit
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 70
Lieblings-Gattungen : u.a. Lophophora

Nach oben Nach unten

(mir) unbekannt Empty Re: (mir) unbekannt

Beitrag  jupp999 am Di 15 Aug 2017, 18:41

Hallo Christoph,

Wie blüht Copiapoa krainziana?
ist auf dem Bild zu sehen (genau in der Mitte Wink ).

Mir scheinen die mammillariaartigen Höcker eher in Richtung Neoporteria zu deuten
Ja, das ist richtig. Die Pflanze ist schwierig eintzuschätzen, da der Scheitel etwas "sehr im Trieb" ist. 'Hat wohl etwas dunkel gestanden ... .
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2933

Nach oben Nach unten

(mir) unbekannt Empty Re: (mir) unbekannt

Beitrag  ceratit am Di 15 Aug 2017, 19:37

jupp999 schrieb:Hallo Christoph,

Wie blüht Copiapoa krainziana?
ist auf dem Bild zu sehen (genau in der Mitte  Wink ).

Mir scheinen die mammillariaartigen Höcker eher in Richtung Neoporteria zu deuten
Ja, das ist richtig. Die Pflanze ist schwierig eintzuschätzen, da der Scheitel etwas "sehr im Trieb" ist. 'Hat wohl etwas dunkel gestanden ... .

Ja, Manfred, hat'se. Stand im Baumarkt als eine der letzten einer Palette mitten im Verkaufsbereich unter Neon, d.h. die war da sicher ein paar Wochen bis Monate.... Die Blüte, wenn sie kommt, wird das Rätsel lösen. Ich bin gespannt und werde hier berichten Very Happy
ceratit
ceratit
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 70
Lieblings-Gattungen : u.a. Lophophora

Nach oben Nach unten

(mir) unbekannt Empty Re: (mir) unbekannt

Beitrag  benni am Di 15 Aug 2017, 20:42

Ich kenne sie als Eriosyce gerosenilis - und bei viel Licht
nehmen die oberen "Löckchen" eine bräunliche Farbe an
Liebe Grüsse
benni
benni
benni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 968
Lieblings-Gattungen : rebutia,sulcos,kleine kakteen, Lithops u.a. Sukk.

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten