Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Zwei Kakteenfunde im Urlaub

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Zwei Kakteenfunde im Urlaub

Beitrag  Shamrock am Di 26 Sep 2017, 00:42

Nanana, Cereus ist da gar nix. Die würde ich allesamt in den variablen Formenkreis von Kaufblossnich verstaubianus stecken.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13363
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Zwei Kakteenfunde im Urlaub

Beitrag  TobyasQ am Di 26 Sep 2017, 09:39

Ich wusste doch dass es hier jemanden gibt der sich damit auskennt.
Erlösen konnte man die nicht; waren Qualdeko unter gleissenden Halogenstrahlern.
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1833
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Re: Zwei Kakteenfunde im Urlaub

Beitrag  Shamrock am Di 26 Sep 2017, 10:01

TobyasQ schrieb:unter gleissenden Halogenstrahlern.
Deshalb auch dieser kompakte Habitus.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13363
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Zwei Kakteenfunde im Urlaub

Beitrag  TobyasQ am Di 26 Sep 2017, 10:33

Aber da ist nix vergeilt! Wie machen die das bloss?
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1833
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Re: Zwei Kakteenfunde im Urlaub

Beitrag  Shamrock am Di 26 Sep 2017, 12:25

Die Halogenstrahler. Wahrscheinlich auf den perfekten UV-Bereich abgestimmt.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13363
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten