Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

2 Unbekannte opuntienartige Kakteen

Nach unten

2 Unbekannte opuntienartige Kakteen Empty 2 Unbekannte opuntienartige Kakteen

Beitrag  nikko am Sa 19 Aug 2017, 16:52

Moin,
schon seit ein paar Jahren pflege ich diese Beiden:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Beide mal als kleine Ableger ohne Namen bekommen... Die erste bekommt volle Sonne, die dünnen Triebe scheinen typbedingt zu sein, sind nicht vergeilt. Very Happy

Wer weiß, wie sie heißen?

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4755
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

2 Unbekannte opuntienartige Kakteen Empty Re: 2 Unbekannte opuntienartige Kakteen

Beitrag  ClimberWÜ am Sa 19 Aug 2017, 17:30

Bei Bild 1 musste ich an eine in meiner Jugend gepflegte O. tomentosa denken. Dem Namen nach eine "filzig behaarte". Ob Ja oder Nein läßt sich auf der Aufnahme nicht gut erkennen. Meine hatte eine dunkelgrüne Epidermis und ähnliche Breiten/Längen Verhältnisse der Glieder.
Bild 2 zeigt mMn eine Corynopuntia. Diese bilden im Freiland unter voller Sonne mit der Zeit eine prägnantere Bedornung! Einige Hauptdornen zeigen auffallend nach unten. Die Areolen sitzen gekielt nach unten verlaufend.
ClimberWÜ
ClimberWÜ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 805
Lieblings-Gattungen : Opuntoidea und andere Frost-/Winterharte

Nach oben Nach unten

2 Unbekannte opuntienartige Kakteen Empty Re: 2 Unbekannte opuntienartige Kakteen

Beitrag  nikko am Sa 19 Aug 2017, 17:51

Moin Peter,
vielen Dank Bild 2 mit einer Corynopuntia könnte hinkommen! Die Opuntie in Bild 1 ist ganz ohne Glochiden, nur ein paar Stacheln finden sich... deshalb glaube ich nicht, dass es eine O. tomentosa ist...

Hier nochmal ein Bild eines etwa fingerlangen Gliedes:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Keine Glochiden...

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4755
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

2 Unbekannte opuntienartige Kakteen Empty Re: 2 Unbekannte opuntienartige Kakteen

Beitrag  Hardy_whv am Sa 19 Aug 2017, 19:34

Hallo Nils,


deine Pflanze erinnert mich an diese meine Bestimmungsanfrage: https://www.kakteenforum.com/t15098-opuntia-elata

Einen Steckling der Pflanze pflege ich auch heute noch. Nimmt aber viel Platz ein und hat bislang noch nicht geblüht. Sympathisch ist die für eine Opuntia vergleichsweise harmlose Bedornung.

Hier kann man eine blühende Pflanze sehen: http://cactiguide.com/cactus/?genus=Opuntia&species=elata


Gruß,

Hardy   Cool
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2278
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

2 Unbekannte opuntienartige Kakteen Empty Re: 2 Unbekannte opuntienartige Kakteen

Beitrag  nikko am So 20 Aug 2017, 09:48

Danke Hardy,
die ist es! Very Happy
Chico schrieb, die soll gut zum Pfropfen sein... das werde ich ausprobieren! Ableger bewurzeln jedenfalls schnell und einfach, Nachschub ist also kein Problem. Very Happy

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4755
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten