Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Substrat für Astrophytum

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Substrat für Astrophytum

Beitrag  M.Ramone am Mo 19 Feb 2018, 19:31

Oh, ok. Dass es nicht gebrannt ist, wusste ich nun wirklich nicht. Aber klar, wenn ich so darüber nachdenke... Es müsste wirklich anders aussehen, so wie du sagst. Und nicht nur das, es dürfte dann eigentlich gar nicht klumpen. Danke für die Aufklärung!

Nichtsdestotrotz ist das Double Line Brand besser geeignet. Das Akadama, das ich nun verwende, bleibt deutlich länger formstabil. Mit dem einfachen war ich sehr unzufrieden.
avatar
M.Ramone
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 598
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Substrat für Astrophytum

Beitrag  TomTom am Fr 24 Aug 2018, 11:17

Hallo,
aus Gründen der Strukturstabilität verwende ich -wie auch Profibetriebe- Zeolith (doppelt gebrannt) als Zuschlagstoff.
Eigenschaften wie Akadama, nur stabiler und billiger.
avatar
TomTom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 31
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Substrat für Astrophytum

Beitrag  sensei66 am Fr 24 Aug 2018, 13:28

TomTom schrieb:Zeolith (doppelt gebrannt)
scratch
Diese Information verwirrt mich. Zeolith ist ein natürliches Mineral, da muss nichts gebrannt werden. Und doppelt gleich gar nicht...
Ich vermute, dass es sich um das gleiche Internet-Phänomen handelt wie beim Akadama. Das wird gerne als "doppelt gebrannt" angepriesen, dabei ist es nur ein Übersetzungsfehler. (Ibaraki Double Line Brand Akadama, ist nur der Produktname "Akadama mit den zwei (roten) Linien von/aus Ibaraki". Da kommt nur mit ganz viel 'Phantasie "doppelt gebrannt" raus)
avatar
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2265

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten