Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Pfropfen auf Ferocactus ...

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Pfropfen auf Ferocactus ... Empty Pfropfen auf Ferocactus ...

Beitrag  Eriokaktus am Mi 30 Aug 2017, 14:23

für Astrophytum die erste Wahl ...
diesen hier wurde am 10.08.2017 auf Ferocactus glaucescens gepfropft ...
Nachdem er gut angewachsen ist hat er nun den Turbo eingeschaltet ...  Very Happy
deutlich erkennt man das neue Wachstum ...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die anderen wurden 10 Tage später gepfropft ..., und sind gut angewachsen ...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hoffe auch hier auf gutes Wachstum ...
Eriokaktus
Eriokaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 930

Nach oben Nach unten

Pfropfen auf Ferocactus ... Empty Re: Pfropfen auf Ferocactus ...

Beitrag  Echinopsis am Mi 30 Aug 2017, 14:32

Gratuliere Joachim, ein schöner Erfolg!
Ab wieviel Millimeter pfropfst du die Sämlinge?

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15288
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Pfropfen auf Ferocactus ... Empty Re: Pfropfen auf Ferocactus ...

Beitrag  Thomas G. am Mi 30 Aug 2017, 17:07

Hallo Joachim, wunderschöne Sämlinge und prima Pfropfungen.

Wie alt sind die Kleinen denn ?

Viele Grüße

Thomas
Thomas G.
Thomas G.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1311
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Tricho/Echinopsis-Hybriden

Nach oben Nach unten

Pfropfen auf Ferocactus ... Empty Re: Pfropfen auf Ferocactus ...

Beitrag  Eriokaktus am Mi 30 Aug 2017, 21:45

@Daniel...,
eine gewisse Größe ( 6-8 Monate) müssen sie schon haben..., Torro werde ich wohl nie erreichen ... Wink

@Thomas ...,
Die Saekis sind Aussaten von 11/2015 ..., die drei anderen sind Kindel von der Mutterpflanze ...
Eriokaktus
Eriokaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 930

Nach oben Nach unten

Pfropfen auf Ferocactus ... Empty Re: Pfropfen auf Ferocactus ...

Beitrag  Torro am Do 31 Aug 2017, 09:53

Hallo Joachim,

die Pfropfungen sehen wirklich gut aus.


_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6809
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Pfropfen auf Ferocactus ... Empty Re: Pfropfen auf Ferocactus ...

Beitrag  Eriokaktus am Fr 01 Sep 2017, 18:47

Hatte ich an anderer Stelle schon mal eingestellt ...
Hier mal Sämlingspfropfung aus der Winteraussaat 2016/2017 ...
Hab mal direkt auf Fero. gl. gesetzt ..., muss man halt ein bisschen vorsichtig mit den Gummis arbeiten ..., spart aber ein späteres umpfropfen ... Wink
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich hoffe die geben in diesem Jahr noch mal richtig Gas ...
Eriokaktus
Eriokaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 930

Nach oben Nach unten

Pfropfen auf Ferocactus ... Empty Re: Pfropfen auf Ferocactus ...

Beitrag  Thomas G. am Mi 06 Sep 2017, 12:35

Hallo Joachim,

die Pfropfungen sehen prima aus und haben mich auf eine Idee gebracht, aber ich frag lieber mal ob das überhaupt klappen kann. Und zwar habe ich drei kleine etwa 6 Monate alte Fero glaucescens Sämlinge, würde es Sinn machen auch auf die schon etwa gleichaltrige Astro-Sämlinge zu pfropfen, oder müssten die Feros dazu schon größer sein ?

Viele Grüße

Thomas
Thomas G.
Thomas G.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1311
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Tricho/Echinopsis-Hybriden

Nach oben Nach unten

Pfropfen auf Ferocactus ... Empty Re: Pfropfen auf Ferocactus ...

Beitrag  Torro am Mi 06 Sep 2017, 12:46

Hallo Thomas,

eher nicht. Es geht bestimmt, aber die Unterlage soll ja den Pfröpfling schneller wachsen lassen.
Da sehe ich jetzt keinen Sinn drin.



_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6809
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Pfropfen auf Ferocactus ... Empty Re: Pfropfen auf Ferocactus ...

Beitrag  Thomas G. am Mi 06 Sep 2017, 12:58

Hallo Torro,

meine Überlegung ist halt grad, dass auch kleine  Feros schneller wachsen als kleine Astros und sie deshalb anschieben könnten.
Thomas G.
Thomas G.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1311
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Tricho/Echinopsis-Hybriden

Nach oben Nach unten

Pfropfen auf Ferocactus ... Empty Re: Pfropfen auf Ferocactus ...

Beitrag  Torro am Mi 06 Sep 2017, 14:55

Hallo Thomas,

Schon klar, da ist aber die Sämlingspfropfung auf Pereskiopsis die bessere Wahl.
Aber... probier es aus. Wink

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6809
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten