Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Agave vor der Blüte

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Agave vor der Blüte

Beitrag  Cristatahunter am Fr 08 Sep 2017, 13:07

Ich hatte mal ein ähnliches Erlebnis. Die Blüte war aber kürzer.


https://www.kakteenforum.com/t20467-meine-agave-macht-einen-blutenstamm?highlight=Agave
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12591
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Agave vor der Blüte

Beitrag  Godefred am Mo 11 Sep 2017, 17:07

Die Blüte geht weiter, trotz des zur Zeit nicht optimalen Wetters.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Godefred
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Agave vor der Blüte

Beitrag  Trachy am Mo 11 Sep 2017, 18:48

Hallo Godefred,

vielen Dank für die tollen Aufnahmen, so kommen wir auch in den Genuss des herrlichen Ereignisses.
avatar
Trachy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 34
Lieblings-Gattungen : Palmen,Yucca,Agaven

Nach oben Nach unten

Re: Agave vor der Blüte

Beitrag  Godefred am Sa 23 Sep 2017, 11:14

Die Blüte hat sich seit ca. acht Tagen nicht mehr verändert, abgesehen von den untersten Rispen, welche zu verwelken beginnen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich werde die Pflanze heute ins Gewächshaus stellen in der Hoffnung, dass die Blüte dort wieder aktiv wird.
avatar
Godefred
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Agave vor der Blüte

Beitrag  Godefred am Di 03 Okt 2017, 16:47

Der Umzug hat sich gelohnt. Die Blüte entwickelt sich weiter.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Godefred
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Agave vor der Blüte

Beitrag  mike2 am Di 03 Okt 2017, 18:35

Hallo,

nur gut ein hohes Gewächshaus zu haben, das ginge bei mir gar nicht!
Halte uns auf dem Laufenden, wie es weiter geht bzw. dann endet.

MFG
Mike
avatar
mike2
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 335
Lieblings-Gattungen : Agave + Gasteria

Nach oben Nach unten

Re: Agave vor der Blüte

Beitrag  Godefred am Mi 04 Okt 2017, 10:16

Ich werde mich melden, wenn es Veränderungen gibt!
avatar
Godefred
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Agave vor der Blüte

Beitrag  Neomexicana am Mi 11 Okt 2017, 01:21

Ich habe diesen Thread zufällig gelesen. Gratulation zur Blüte. Die Agave erinnert mich an meine eigene. Verkauft wurde sie mir als Parryi. Was meint ihr? Ist meine ähnlich?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Neomexicana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 74
Lieblings-Gattungen : Echinocactus

Nach oben Nach unten

Re: Agave vor der Blüte

Beitrag  Godefred am Do 12 Okt 2017, 17:38

Hallo Neomexicana,
die Ähnlichkeit mit meiner Agave ist sehr gross. Vermutlich handelt es sich um die gleiche Art. Mein Exemplar ist allerdings etwas grösser.
avatar
Godefred
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Agave vor der Blüte

Beitrag  Neomexicana am Do 12 Okt 2017, 20:30

Ich finde sie auch ähnlich, bis jetzt glaubte ich, dass es eine Artischocken-Agave ist. Kannst du irgendwelche Tipps zur Pflege geben? Meine wächst vergleichsweise zur Agave neomexicana relativ schnell. Beide haben die gleiche Topfgröße. Die Neomexicana war bei Erhalt ähnlich groß, vielleicht ein wenig kleiner und sieht jetzt so aus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hat deine A. potatorum Frost ertragen müssen, weil:

https://www.exotengarten-odenwald.de/agavoideae/agave-arten-p-s/agave-potatorum/
Herkunftsbedingt vertragen alle Arten dieses Kom- plexes keinen Frost.

http://de.hortipedia.com/wiki/Agave_potatorum
Sie vertragen Temperaturen bis -7°C (WHZ 9).

https://www.botanicgroup.com/aussenbegruenung/sukkulente/agave-potatorum-verschaffeltii-bis-4-grad-c.html
Temperaturen bis -4°C
Der extreme langsame Wuchs ist gleichmäßig. und die hellen blaugrünen Blätter kennzeichnen diese Agavenart.

Also langsam finde ich, ist meine Agave nicht gewachsen. Nach Erhalt wurde sie umgesetzt, das ist ja auch Stress und hemmt das Wachstum.

Hast du sie gegenüber Agave colorata abgegrenzt, weil:
https://de.wikipedia.org/wiki/Agave_potatorum
Agave potatorum ist ein Vertreter der Gruppe Hiemiflorae. Die polymorphe Art ist weit verbreitet. Sie ähnelt im Jugendstadium Agave colorata. Die Art wird zahlreich in Europa kultiviert.

Ich hatte bis jetzt vor sie leichten Nachtfrösten auszusetzen, denn Agave montana und Agave neomexicana sollten damit zurecht kommen. Was meinst du?

Nachdem ich jetzt einige weitere Bilder geschaut habe, kann ich mir vorstellen, dass es eine Hybride ist.
avatar
Neomexicana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 74
Lieblings-Gattungen : Echinocactus

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten