Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

verklebte Blätter bei Wüstenrose

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

verklebte Blätter bei Wüstenrose

Beitrag  Doerte am Fr 08 Sep 2017, 15:19

Danke an Alle!
Ich habe mir jetzt ein Mittel gegen Wollläuse gekauft und werde das Ganz kritisch beobachten.
Viele Grüße
avatar
Doerte
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : Wüstenrosen

Nach oben Nach unten

Re: verklebte Blätter bei Wüstenrose

Beitrag  Shamrock am Fr 08 Sep 2017, 21:33

Hmh, aber wie von Litho geschrieben, deuten Gespinste halt schon eher auf Spinnmilben hin. Da Spinnen und Läuse aus zwei völlig verschiedenen Klassen der Tierwelt stammen, wird den Milben das Wolllausmittel nicht viel anhaben können.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 10223
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Adenium Verklebte Blätter

Beitrag  sukkela am Fr 08 Sep 2017, 22:53

Hallo, es sollte doch möglich sein, Klarheit in die Problematik zu bringen. Es geht bei Schädlingsbefall in der Regel um Schildläuse, Wollläuse oder Spinnmilben. Blattläuse sind eine andere Sache.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Alle drei Arten sind nur durch systemische Gifte zu bekämpfen.Sogenannte systemische Pflanzenschutzmittel verteilen sich im gesamten Organismus der Pflanze. Dadurch werden Fressfeinde getötet. Geeignet ist unter anderen Lizetan von Bayer. Erst wenn klar ist, um welche Schädlinge es sich handelt, können geeignete Maßnahmen ergriffen werden. Die Schadbilder sind immer sichtbare Fraßstellen, braune Pünktchen oder Löcher. Bei der Masse der Schädlinge sind die Blätter schnell leergesaugt, werden braun und sterben ab. Verkrüppelte Blätter sind kein Schadbild für Fressfeinde. Wie schon gesagt,- eher Düngefehler. Adenien brauchen ausgewogenen Dünger mit N/P/K- Verhältnis möglichst 7/7/7. Stimmt das Verhälnis nicht, kann die Pflanze den Dünger nicht richtig verwerten. Dann gibt es diese verbogenen/verkrümmten Blätter. Mit bestem Gruß Ernst
avatar
sukkela
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 77
Lieblings-Gattungen : Adenien,Agaven,Echeverien,Pachypodien,Sansevierien,Haworthias

Nach oben Nach unten

verklebte Blätter bei Wüstenrose

Beitrag  Doerte am Fr 08 Sep 2017, 23:48

Genau: Lizetan! Das hatte ich früher schon und es half sofort bei den verklebten Blättern. Dann wurde es verboten, da ein Bestandteil schädlich für Bienen war. Ich erinnere mich an den Namen und jetzt scheint es wieder auf dem Markt zu sein.
Die Blätter sind nicht verkrüppelt, dass passiert mir nur, wenn ich zu wenig gieße. Auch muss ich gestehen, dass ich meine Wüstenrosen noch nie gedüngt habe... Die Wurzeln scheinen mir gesund, es sind viele neue vom Kaudex in die Erde gewachsen.
Vielen Dank für die vielen Antworten, das ist super hilfreich.
Doerte
avatar
Doerte
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : Wüstenrosen

Nach oben Nach unten

Re: verklebte Blätter bei Wüstenrose

Beitrag  Litho am So 10 Sep 2017, 21:02

[quote="sukkela"... Adenien brauchen ausgewogenen Dünger mit N/P/K- Verhältnis möglichst 7/7/7. Stimmt das Verhälnis nicht, kann die Pflanze den Dünger nicht richtig verwerten. Dann gibt es diese verbogenen/verkrümmten Blätter. Mit bestem Gruß Ernst[/quote]

Danke, Ernst! Ich guck dann mal, ob ich so einen Dünger finde.
Oder kannst Du einen empfehlen?
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4574
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: verklebte Blätter bei Wüstenrose

Beitrag  soufian870 am So 10 Sep 2017, 22:06

Ich wüsste gerne welcher Dünger das ist ?
Hab zwar Dünger für Adenium gefunden aber nicht in dem Mischverhältnis.
Hoffentlich kannst du mir da weiterhelfen.
avatar
soufian870
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3624

Nach oben Nach unten

Adenium/Dünger

Beitrag  sukkela am So 10 Sep 2017, 22:35

Hallo, eine einfache Anwendung ist mit diesem Dünger möglich. Das N-P-K- Verhältnis ist 8-8-6. Das ist auch O.K. Er eignet sich auch für die Blattdüngung (Blattunterseite besprühen). Bitte nur sparsam verwenden.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Viele Grüße
sukkela
avatar
sukkela
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 77
Lieblings-Gattungen : Adenien,Agaven,Echeverien,Pachypodien,Sansevierien,Haworthias

Nach oben Nach unten

Re: verklebte Blätter bei Wüstenrose

Beitrag  Litho am Mo 11 Sep 2017, 11:39

Danke, Ernst. Sehr nett.
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4574
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: verklebte Blätter bei Wüstenrose

Beitrag  soufian870 am Mo 11 Sep 2017, 11:59

avatar
soufian870
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3624

Nach oben Nach unten

Re: verklebte Blätter bei Wüstenrose

Beitrag  Litho am Mo 11 Sep 2017, 12:34

So, ich habe gerade auch mal "geeBayt":
Da gibt's 7/7/7 und 8/8/8 Dünger.
Eingabe: Dünger 7/7/7 oder 8/8/8 - aber mit Häkchen bei "Beschreibung einschließen"!

Frage an Ernst und andere Experten: Ist 7/7/7 ebenso gut zu verwenden wie 8/8/8 ?
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4574
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten