Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Was ist das für ein Kaktus?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Was ist das für ein Kaktus?

Beitrag  sotanita am Do 07 Sep 2017, 14:56

Liebe Sukkulentenexperten,

ich bin neu im Forum und finde es toll, dass es hier die Möglichkeit gibt, euch um Hilfe zu bitten.
Als Kind hatte ich viele Jahre lang einen Kaktus, der wuchs und gedieh und regelmässig üppig blühte. Er bildete sogar Früchte, die so ähnlich aussahen wie Kaktusfeigen (aber wir haben uns nicht getraut, sie zu essen).
Nachdem ich zu Hause ausgezogen war und meine Mutter älter wurde, ging der Kaktus leider ein.
Gern würde ich mir wieder einen solchen Kaktus kaufen - es hängen so viele Erinnerungen daran ... Aber leider weiss ich nicht, um was für einen Kaktus es sich gehandelt hat. Könnt ihr mir helfen?
Es würde mir wirklich viel bedeuten, wieder einen solchen Kaktus zu haben.
Ich danke euch herzlich!

Liebe Grüsse aus der Schweiz
Annie

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
sotanita
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6
Lieblings-Gattungen : Crassula, Schlumbergera, Epiphyllum, Aloe, Opuntien ... und sicher bald noch andere

Nach oben Nach unten

Re: Was ist das für ein Kaktus?

Beitrag  Deedel am Do 07 Sep 2017, 15:13

Hallo Annie,
es ist ein Kaktus aus der Gattung der Epiphyllen. Um welche Art. bzw. um welchen Hybriden es sich genau handelt, lässt sich aufgrund des Bildes nur vermuten.
Aber google einfach mal nach Epiphyllum -Arten und dir wird eine reichhaltige Auswahl zur Verfügung stehen.
Gruss Detlef
avatar
Deedel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum

Nach oben Nach unten

Re: Was ist das für ein Kaktus?

Beitrag  Thomas G. am Do 07 Sep 2017, 15:33

Hallo Annie,

wie Detlef schon richtig geschrieben hat, es ist eine Epiphyllum-Hybride. So eine weißblühende müsste sicher aufzutreiben sein. Hier mal ein Link zu meiner Lieblingsepiseite zum durchstöbern Smile

Viele Grüße

Thomas
avatar
Thomas G.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1336
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Tricho/Echinopsis-Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Was ist das für ein Kaktus?

Beitrag  Shamrock am Do 07 Sep 2017, 15:49

Thomas, der Link fehlt noch... Wink

Süßes Foto! *daumen*


Liebe Anni,

herzlich Willkommen hier im Forum! Für weitere Epiphyllum-Inspirationen kannst du gerne auch mal hier stöbern: https://www.kakteenforum.com/t25978-epibluten-2017
Dann mal noch viel Spaß hier!

Shamrock (aka Matthias)

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13349
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Was ist das für ein Kaktus?

Beitrag  Thomas G. am Do 07 Sep 2017, 15:54

Danke für den Hinweis Matthias, hier ist er Smile http://www.epikakteen.de/01%20willkommen/einstieg-neu.htm
avatar
Thomas G.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1336
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Tricho/Echinopsis-Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Was ist das für ein Kaktus?

Beitrag  sotanita am Do 07 Sep 2017, 16:52

Wow, vielen Dank - ihr seid spitze!

Ich habe mal ein wenig nach Epiphyllum-Arten gesucht und denke, dass es eine Epiphyllum crenatum sein könnte. Deren Früchte sehen auch ziemlich so aus, wie ich sie in Erinnerung habe.
Und die Blüten haben tatsächlich stark geduftet.

Was meint ihr?

Liebi Grüess
Annie
avatar
sotanita
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6
Lieblings-Gattungen : Crassula, Schlumbergera, Epiphyllum, Aloe, Opuntien ... und sicher bald noch andere

Nach oben Nach unten

Re: Was ist das für ein Kaktus?

Beitrag  Thomas G. am Do 07 Sep 2017, 17:19

Hallo Annie,

das glaube ich eher nicht. Nach dem was ich grad gefunden hab gibt es da doch ziemliche Unterschiede in der Blütenform (hier mal ein Link zu einem Epi crenatum Bild http://www.kakteen-haage.de/Pflanzen/Blattkakteen/Epiphyllum/Epiphyllum-crenatum-oxid.html )und was die Früchte angeht, die sehen auch bei Hybriden so aus wie von dir beschrieben.  Ausserdem halte ich es für recht unwahrscheinlich in einem "normalen Haushalt auf einen botanischen Epi zu treffen, weil die Hybriden viel verbreiteter sind. Die botanischen sind eher was für Liebhaber und Spezialisten.

Viele Grüße

Thomas
avatar
Thomas G.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1336
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Tricho/Echinopsis-Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Was ist das für ein Kaktus?

Beitrag  sotanita am Do 07 Sep 2017, 22:02

Hallo Thomas,

ah okay, danke - das genaue Hinschauen muss ich wohl noch lernen.

Ist denn die hier ähnlich? Oder überseh ich da wieder was?

Stachelsusi schrieb:[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hab ich im Epi-Blüten-Thread gefunden ... Wäre eine Golden Fiesta, wenn ich es richtig verfolgt habe. Oder ist die jetzt auch wieder so etwas Besonderes, dass man sie normalerweise nicht hat?

Gar nicht so einfach, wenn man den genauen Namen wissen will ...

Liebi Grüess
Annie
avatar
sotanita
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6
Lieblings-Gattungen : Crassula, Schlumbergera, Epiphyllum, Aloe, Opuntien ... und sicher bald noch andere

Nach oben Nach unten

Re: Was ist das für ein Kaktus?

Beitrag  Thomas G. am Do 07 Sep 2017, 22:10

Hallo Annie,

ja der ist viel besser ! Smile

Ob jetzt gerade diese Sorte selten ist weiss ich nicht so genau, es gibt leider unheimlich viele Sorten, aber ich mach dir mal einen Vorschlag : Frag doch einfach mal im Forum ob jemand so eine oder eine sehr ähnliche Epi-Hybride hat und du davon ein Blatt haben könntest. Ich bin sicher dann bekommst du was, ich selber hab leider nur farbig blühende Epis.

Das einzige Problem dürfte der Versand in die Schweiz sein, aber es sind ja auch ein paar Schweizer hier. Und wenn alles nichts hilft kann dir vielleicht einer einen Tip geben, wo es in der Schweiz eine Kakteengärtnerei gibt die Epis hat und wenn das alles nichts bringt hab ich noch mehr Ideen Wink

Viele Grüße

Thomas
avatar
Thomas G.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1336
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Tricho/Echinopsis-Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Was ist das für ein Kaktus?

Beitrag  Shamrock am Do 07 Sep 2017, 22:45

Annie, die botanischen Arten (also die, die auch in der Natur vorkommen), haben alle ihre Artmerkmale (= Unterscheidungskriterien), an welchen man sie meist sicher bestimmen kann. Bei Hybriden wird´s schon schwieriger... Vor allem wenn wild kreuz und quer bestäubt wird. Die kommerziellen Großhändler (z.B. holländische Großgärtnerei) achten da nicht viel auf die Eltern, sondern mehr auf das Ergebnis. Die pflegeleichten Auslesen, welche auch leicht blühen, kommen dann zu den Gartencentern, Baumärkten, etc. Da wirst du höchstwahrscheinlich keine Chance haben den wirklichen Namen rauszufinden. Außer natürlich das Epiphyllum wurde damals bei einem einschlägigen (Kakteen)Fachhändler gekauft.

Bei so Hybridenzüchtern wie Thomas hier geht das Ganze schon geordneter und zielstrebiger zu. Der macht das ja aber auch als Hobby und will möglichst tolle, große, bunte Blüten als Erfolgserlebnis - und keine Discounter damit beglücken. Glaub ich zumindest. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13349
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten