Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Wurzeln weich und braun, Kaktus geht ein

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Wurzeln weich und braun, Kaktus geht ein

Beitrag  theo15 am Fr 08 Sep 2017, 11:56

Liebes Kakteen- Forum,
ich brauche dringend Hilfe und Rat!
Der Sachverhalt ist der folgende:
Ich habe seit 15 Jahren einen Kaktus, der ehemals aus 2 kleinen bestand (habe sie zusammen eingetopft und es ist ein Riesending gewuchert).
Vor 5 Wochen fiel mir auf, dass ein Teil des Kaktus', der über den Topf hing, praktisch über den Topfrand ,,abgeklemmt" war. Ich habe ihn abgeschnitten.
Eine Woche später fing ein anderer Teil an, zu tropfen. Seitdem geht es bergab mit ihm Sad Die Wurzeln sind sehr weich, braun und matschig, sodass ich ganze Teile aus dem Topf nehmen musste. Zudem sind weiße Punkte aufgetaucht, die wie Schimmel aussehen. Die befallenen Teile werden schmal. Ich habe einen angeschnitten und die Schnittstelle sieht nun auch ,,verschimmelt" aus (siehe Foto).
Der Kaktus steht in einem Zimmer mit Südblick, ein Ortswechsel fand nicht statt. Gießen tue ich ihn sehr unregelmäßig, dem Gefühl nach vielleicht zu häufig.
Kann ich ihn noch retten? Wenn nein, wie kann ich Ableger davon bekommen? Der Kaktus bedeutet mir wirklich sehr viel!
Ich freue mich auf Antworten von Euch!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
theo15
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Wurzeln weich und braun, Kaktus geht ein

Beitrag  Cristatahunter am Fr 08 Sep 2017, 12:15

Das Substrat aus Avocadoschalen Erdbeeren und gebrauchter Wattestäbchen ist nicht ideal.Wink

Scherz beiseite. Deine zu Tode gepflegte Pflanze war eine Mammillaria.

Suche Mammillaria im Kakteenlexikon und vergleiche das Aussehen und die Proportionen.

Deine Mammillaria war sehr stark denn sie hatte 5 Jahre am zu dunklen Standort überlebt.

Suche vergeilter Wuchs im Forum oder in der Suchmaschine.

Es ist zu spät um daraus eine vor Gesundheit strotzende Mammillaria zu generieren.
Kauf einen neuen Kaktus. Ich empfehle dir einen cephaliumtragenden Melocactus. Der Vergeilt nicht, braucht keine so ausgeprägte Winterruhe und mag regelmässige Wassergaben.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13096
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Wurzeln weich und braun, Kaktus geht ein

Beitrag  theo15 am Fr 08 Sep 2017, 13:00

Danke für die schnelle Antwort Smile
Sie hat aber schon 15 Jahre überlebt, nicht 5 Smile Und davor war sie kerngesund, hat geblüht und ist permanent gewachsen. Es muss also eher was akutes sein. Und würde durch zu wenig Licht auf einmal die Wurzel so zerfallen? Und was ist mit diesen weißen Auflagerungen? Bild 3 zeigt eine Schnittstelle, an der ich krankes Gewebe abgeschnitten habe. Wieso geht sie derart ein?
avatar
theo15
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Wurzeln weich und braun, Kaktus geht ein

Beitrag  Cristatahunter am Fr 08 Sep 2017, 13:29

Blüte ist kein Indikator für Gesundheit.

Ein deutliches Zeichen für Lichtmangel ist der spitze Scheitel und der grosse Abstand zwischen den Warzen.

Erstaunlich wieviel ein Kaktus aushält bis er stirbt. Darum ist es auch schwierig die Pflegebedingungen als gut zu beweisen. Die Pflege kann jahrelang falsch sein ohne grosse Folgen zu haben.
Zu viel Licht, zu viel Dünger, zu sauber das Wasser, zu wenig Stickstoff, zu warm im Sommer, zu fein das Substrat, zu kurz die Giesspausen usw. usw.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13096
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Wurzeln weich und braun, Kaktus geht ein

Beitrag  Spike-Girl am Fr 08 Sep 2017, 13:52

Cristatahunter schrieb:Blüte ist kein Indikator für Gesundheit.
Again what learned !! Shocked
Ich war wirklich auch der Meinung, wenn sie blühen, geht's ihnen gut .... oh oh oh .... (sorry für das OT)
avatar
Spike-Girl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 277
Lieblings-Gattungen : ... verliebe mich bei Kakteen spontan ... ;-D

Nach oben Nach unten

Re: Wurzeln weich und braun, Kaktus geht ein

Beitrag  theo15 am Fr 08 Sep 2017, 14:10

Okay, und was ist mit den weichen, matschigen Wurzeln? Zu viel gegossen?
Ich verstehe nur nicht, warum das so plötzlich ging. Davor ist er ohne Punkt und Komma gewachsen und auf einmal fing er an, einzugehen Sad
avatar
theo15
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Wurzeln weich und braun, Kaktus geht ein

Beitrag  Tarias am Fr 08 Sep 2017, 14:32

Die Vorzeichen, dass es einem Kaktus schlecht geht, sind oft so subtil, dass man sie selbst als erfahrener Pfleger nicht sofort erkennt.
Da wird ein Kaktus heller, das fällt aber nur auf, wenn gesunde Pflanzen daneben stehen.
Da wächst er langsamer, schrumpelt minimal zusammen oder, oder, oder.
Kakteen können Schäden oft sehr lange "aussitzen", bis einem auffällt, das etwas nicht stimmt.
Bei Pilzbefall im Wurzelbereich geht es zwischen "Bemerken dass etwas nicht stimmt" und dem Totalverlust der Pflanze oft nur wenige Tage. Wenn der Schaden sichtbar wird, ist es fast immer zu spät.
avatar
Tarias
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 698

Nach oben Nach unten

Re: Wurzeln weich und braun, Kaktus geht ein

Beitrag  Dropselmops am Fr 08 Sep 2017, 15:05

Spike-Girl schrieb:
Cristatahunter schrieb:Blüte ist kein Indikator für Gesundheit.
Again what learned !! Shocked
Ich war wirklich auch der Meinung, wenn sie blühen, geht's ihnen gut .... oh oh oh .... (sorry für das OT)

richtiger Umkehrschluss: jedem Kaktus, der nicht blüht, gehts schlecht?

@ theo15: weiche, matschige Wurzeln klingen für mich in der Tat nach zu viel gegossen. Wie oft und mit welchem Volumen hast Du denn normalerweise gegossen?
avatar
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 587
Lieblings-Gattungen : Wüstenrosen, Echinopis-Hybriden, Gymnos, Feros, Astros ...

Nach oben Nach unten

Re: Wurzeln weich und braun, Kaktus geht ein

Beitrag  nikko am Fr 08 Sep 2017, 15:24

Moin,
ich denke das ist ein klarer Fall von Wurzelfäule. Das passiert z.B. , wenn zu wenig Sauerstoff an die Wurzeln kommt, eben auch durch zu viele Wassergaben. (Dauerfeuchte) Es wird daher empfohlen das Substrat immer trocken werden zu lassen, bevor man wieder gießt.

Ich habe gerade mal gezeigt, wie so ein Schadbild aussieht: https://www.kakteenforum.com/t28022-den-astrophytum-asterias-samling-hat-es-zerlegt
Passiert leider auch dem erfahrenen Pfleger immer mal wieder...

Möglicherweise kannst Du noch etwas retten, wenn Du bis in den gesunden Teil abschneidest und den Kaktus dann wiederbewurzelst. (Wie das geht kann man auch hier nachlesen) An der Wuchsform erkennt man aber auch ganz deutlich, dass Dein Kaktus über längere Zeit nur unzureichend Licht bekommen hat. Falls Du etwas retten kannst, würde er sich sicher über einen schön hellen Platz freuen, ein Sommeraufenthalt im Freien wäre auch toll. (Regengeschützt...)

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4415
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Wurzeln weich und braun, Kaktus geht ein

Beitrag  Spike-Girl am Fr 08 Sep 2017, 15:39

Dropselmops schrieb:richtiger Umkehrschluss: jedem Kaktus, der nicht blüht, gehts schlecht?
.... nein - natürlich nicht, auch wieder wahr Wink
avatar
Spike-Girl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 277
Lieblings-Gattungen : ... verliebe mich bei Kakteen spontan ... ;-D

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten