Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Unbekannter Freund

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Unbekannter Freund

Beitrag  Julchen am Do 14 Sep 2017, 09:10

Hallo
Ich habe hier einen kleinen Kaktus, von dem ich leider keine Ahnung hab wie er denn heißt. Die Geschichte, die mit ihm zusammenhängt ist vielleicht ganz lustig. Damals, als ich in der siebten Klasse ungefähr war, kaufte ich mir eine neue Hose und daran war ein kleiner Anhänger mit einem fingernagelgroßem Kaktus darin. Ich bin nicht davon ausgegangen, dass er überleben würde, aber er wächst bis heute vor sich hin. (Wobei ich zugebe die Pflege vermutlich nicht ideal ist).
Ich zwei Bilder von vorne und hinten:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wisst ihr was für einer das ist?

Liebe Grüße
Julia
avatar
Julchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12
Lieblings-Gattungen : Crassula

Nach oben Nach unten

Re: Unbekannter Freund

Beitrag  Shamrock am Do 14 Sep 2017, 10:29

Hallo Julia,

auch von mir erstmal ein herzlicher Willkommensgruß.

Das ist eine monströs wachsende Opuntia, deren Artnahme mir momentan partout nicht einfallen will... Aber da wird jemand anders sicher zeitnah aushelfen.

Verstehe ich richtig, dass du den Anhänger geknackt hast, um den Miniableger rauszuholen? War der im Anhänger mit Wurzeln und Substrat? Oder einfach "einvakuumiert" nach dem Motto "was keine Luft kriegt, kann auch nicht gammeln"?
Was es nicht alles an Schwachsinn gibt! Aber siehe da, die Opuntia hat die dazugehörige Hose sicher überlebt, oder? Very Happy

Ansonsten sieht die Opuntia schon halbwegs passabel aus. Gönn ihr mal ein überwiegend mineralisches Substrat statt diesem Humuszeugs und dann weiterhin soviel Sonne wie möglich - dann passt das schon. Wink

Liebe Grüße, Shamrock (aka Matthias)

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13333
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Unbekannter Freund

Beitrag  Julchen am Do 14 Sep 2017, 10:38

Danke für deine Antwort Very Happy

Das war ein Anhänger in dem sich im unteren Teil Sand befand, darüber eine Plastikabdeckung mit kleinem Loch durch welches das Pflänzchen wuchs. Drum herum war dann auch eine Plastikabdeckung. Den gesamten Anhänger konnte man ins Wasser stellen, da sich unten kleine Löcher befanden. Das habe ich dann immer wieder gemacht bis die Opuntia noch gerade so reinpasste. Den Anhänger konnte man mit etwas Kraft und geschick auseinander ziehen, sodass der Kaktus dann befreit war Smile
Und ja die Opuntia hat die Hose überlebt Very Happy
avatar
Julchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12
Lieblings-Gattungen : Crassula

Nach oben Nach unten

Re: Unbekannter Freund

Beitrag  Rouge am Do 14 Sep 2017, 12:08

lol! Matthias ...

Du meinst:

Opuntia monacantha forma monstruosa variegata

@Julia: Das sollte Deine Pflanze sein, meine wurde mir hier so bestimmt ...

Vergleichsphoto:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
lg Kerstin  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
avatar
Rouge
Fachmoderator - sonstige Grünpflanzen

Anzahl der Beiträge : 4377
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Re: Unbekannter Freund

Beitrag  Shamrock am Do 14 Sep 2017, 12:21

Genau sowas, danke!
Braucht kein Mensch: Blüht nie und für den Besitz sollte ein Waffenschein nötig sein. Sowas ruiniert den Ruf aller Kakteen. Pfui! Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13333
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Unbekannter Freund

Beitrag  Rouge am Do 14 Sep 2017, 12:27

lol! Ist aber 'ne mega-dankbare Pflanze ... für jeden Anfänger geeignet, sie verzeiht so ziemlich alle Pflegefehler ... Wink


_________________
lg Kerstin  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
avatar
Rouge
Fachmoderator - sonstige Grünpflanzen

Anzahl der Beiträge : 4377
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Re: Unbekannter Freund

Beitrag  Julchen am Do 14 Sep 2017, 12:41

Ahh wunderbar dankeschön Very Happy
Dann hat sich jetzt vollkommen geklärt, was ich da habe Very Happy
Eine Pflanze die nicht alle Fehler verzeihen würde, könnte man vermutlich auch nicht in einen solchen Anhänger stecken llachen
Aber schade, dass es nicht blüht. Hatte gehofft daran was durch eine neue angepasste Pflege ändern zu können.
avatar
Julchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12
Lieblings-Gattungen : Crassula

Nach oben Nach unten

Re: Unbekannter Freund

Beitrag  Rouge am Do 14 Sep 2017, 12:47

Ich glaube schon, daß der mal blüht, allerdings muß ich zugeben, daß ich meine 3 "Monstrosa" (2 von diesen Opuntia monacantha und 1 Austrocylindropuntia) recht stiefmütterlich behandel ... einfach, weil die Dinger wuchern wie blöd, wenn sie gutes Futter (sprich Dünger und besseres Subrat) bekommen ...


_________________
lg Kerstin  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
avatar
Rouge
Fachmoderator - sonstige Grünpflanzen

Anzahl der Beiträge : 4377
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Re: Unbekannter Freund

Beitrag  Shamrock am Do 14 Sep 2017, 12:50

Naja, wenn man ganz viel Platz und Geduld hast, dann blüht sie schon irgendwann mal. Aber so monströse Auslesen sind im Regelfall sowieso nicht als sonderlich blühfreudig bekannt... Auch wenn man sie statt mit Kakteenkultur mit Kürbiskultur versorgt.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13333
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Unbekannter Freund

Beitrag  Julchen am Do 14 Sep 2017, 12:51

Na dann bemühe ich mich mal darum doch paar Blümchen zu bekommen Very Happy
avatar
Julchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12
Lieblings-Gattungen : Crassula

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten