Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

unbekannter Notocactus

Nach unten

unbekannter Notocactus

Beitrag  Aurelia am Sa 16 Sep 2017, 12:33

Hallo,

gestern hat mir mein Mann einen Kaktus mitgebracht und im ersten Moment dachte ich an N. übelmannianus. Aber, er sieht doch etwas anders aus als mein N. übelmannianus. Könnt Ihr mir bitte bei der Bestimmung helfen?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Danke und ein schönes Wochenende
Jana
avatar
Aurelia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 498

Nach oben Nach unten

Re: unbekannter Notocactus

Beitrag  jupp999 am Sa 16 Sep 2017, 12:55

Hallo Aurelia,

suche einmal nach Notoc. uebelmannianus und / oder crassigibus.
avatar
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1857

Nach oben Nach unten

Re: unbekannter Notocactus

Beitrag  Kaktusfreund81 am Sa 16 Sep 2017, 22:07

Liebe Jana,

mit N. uebelmannianus liegst du völlig richtig. N. crassigibbus hat stark eingesenkte Areolen, somit der Artname uebelmannianus eher zutreffend ist.
Du kannst dich schon auf die zukünftigen violetten Blüten freuen!
avatar
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1179
Lieblings-Gattungen : Notos, EH's / LH's / HW's, Gymnos, Chams, Sulcos, Astros, Arios, Thelos, Pedios, Epis, Coryphantha, Escobaria, Rebutia, ECC, Winterharte

Nach oben Nach unten

Re: unbekannter Notocactus

Beitrag  Aurelia am So 17 Sep 2017, 09:35

Hallöchen,

Danke für Eure schmellen Antworten! Alles klar, dann habe ich halt 2 x N. uebelmannianus! Aber, mein 1. ist noch größer und hat auch noch nie geblüht - da werde ich wohl noch einiges an Geduld aufbringen müssen......lach!

Einen schönen Sonntag und viele Grüße
Jana
avatar
Aurelia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 498

Nach oben Nach unten

Re: unbekannter Notocactus

Beitrag  Cristatahunter am So 17 Sep 2017, 10:46

Kleine Geschicht am Rande
Als die Botaniker die Gattung Notocactus zu Parodia eingegliedert haben, wurden aus den Notocacteen Parodias und aus dem Notocactus uebelmannianus eine Parodia uebelmanniana. Später merkte man, das es bereits eine Parodia uebelmanniana gab. Ein pfiffiges Kerlchen hatte das herausgefunden und das Epitheton auf wernerii umgeschrieben, was jetzt dem Vornamen von Übelmann entspricht.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15352
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten