Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

meine Mesembsaussaaten ab 2016

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

meine Mesembsaussaaten ab 2016

Beitrag  Dornenwolf am Sa 23 Sep 2017, 08:37

In loser Folge möchte ich Bilder meiner Mesembs Aussaaten von 2016 an zeigen.

Als erstes Bild ein Teil meiner Aussaat vom Januar 2017 ( die 2 Töpfe Argyroderma pearsonii unten rechts stammen allerdings vom Jan. 2016). Zu erkennen sind u.a. Aloinopsis, Argyroderma, Gibbaeum, Dintheranthus, Tanquana, Monilaria, Rhinephyllum und Conophytum. Diese Samen stammen alle von Martin P.      
             
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß Wolfgang
avatar
Dornenwolf
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 973

Nach oben Nach unten

Re: meine Mesembsaussaaten ab 2016

Beitrag  Dornenwolf am Sa 23 Sep 2017, 09:10

Die Septemberaussaat des letzten Jahres war für mich ein voller Erfolg. Also was lag näher es auch in diesem Jahr zu versuchen. Begonnen habe allerdings schon im Juli im GWH. Das ging voll in die Hose. Die Romberg Schale mit den 18 Töpfen stand in der hintersten schattigen Ecke. Es keimte kaum etwas, was wohl an den Temperaturen von weit über 30° lag, die zu dieser Zeit im GWH herrschten. Nach 3 Wochen brach in den Versuch ab und entsorgten den Großteil der Aussaat. Mitte August war es dann wieder etwas kühler, so dass ich den nächsten Versuch wagte, allerdings im kühlen Hausflur bei ca. 20/22°. Es klappte wunderbar. Nach 7 Tagen zeigten sich die ersten Keimlinge. Am 1. September dann noch ein Versuch mit fast 100%iger Keimquote.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß Wolfgang
avatar
Dornenwolf
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 973

Nach oben Nach unten

Re: meine Mesembsaussaaten ab 2016

Beitrag  Dornenwolf am Sa 23 Sep 2017, 15:46

Hier die Ergebnisse der Mesembs Aussaat vom Jan./Febr. 2016. Zum Teil habe ich sie bereits pikiert. Der Rest kann noch warten.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß Wolfgang
avatar
Dornenwolf
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 973

Nach oben Nach unten

Re: meine Mesembsaussaaten ab 2016

Beitrag  Thomas G. am Sa 23 Sep 2017, 17:03

Hallo Wolfgang,

superschöne Mesembs, dazu kann man nur gratulieren.

Viele Grüße

Thomas
avatar
Thomas G.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 913
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Tricho/Echinopsis-Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: meine Mesembsaussaaten ab 2016

Beitrag  Akka von Kebnekajse am Do 12 Okt 2017, 22:15

Hallo Wolfgang,
sehr schöne Mesembs! Verrätst du mir woraus dein feines Aussaatsubstrat besteht?
Und bedeckst du die Töpfe, um die Luft gespannt zu halten? Bin erstaunt, wie algenfrei dein Substrat überall aussieht Very Happy
Und noch eine letzte Frage: Erhöhst du die Temperatur, sobald die Samen gekeimt haben oder lässt du sie die erste Zeit bei 20-22°C stehen?
Viele Grüße
Akka
avatar
Akka von Kebnekajse
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 86
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten