Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Überwinterung

Seite 5 von 29 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 17 ... 29  Weiter

Nach unten

Re: Überwinterung

Beitrag  Wühlmaus am Do 13 Okt 2011, 13:31

Homer schrieb:och dann schlaf ich eben ma mit socken hab ich kein problem damit oder wenns wirklich ganz hart kommt nehm ich neben meiner sommerdecke:D noch ne wolldecke dazu dann passt das schon!

Da könntest du beinahme mein Sohn sein. Very Happy

Homer schrieb:und danke für den tipp mit der zeitung! fenster ist sowieso immer gekippt!!!

lg Denis

Zeitung, ein Stück Pappe, was du gerade so hast. Zeitung wärmt, wußte schon mein Papa, der hat sich damit immer beim Mittagsschlaf zugedeckt. Teufel

LG Elke

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: http://www.traumbaer-online.de/cms/
avatar
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5549
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium, TH, EH u. a.

Nach oben Nach unten

Re: Überwinterung

Beitrag  jeanny2503 am Do 13 Okt 2011, 16:25

Sie stehen aber doch gar nicht warm. Das Zimmer wird bei 8-10 Grad gehalten-das ist doch in Ordnung. Abgesehen davon habe ich keinen Keller, ich wohne im Dachgeschoss:-)

Das ZImmer ist zur Nordseite,also hat es zwar Licht aber keine Sonne. Wasser bekommen sie bis März auch nicht, wo also ist der Unterschied zu einem
Keller ( ausser Dunkelheit)? Ich denke auch nicht, das absolute Dunkelheit besser ist, das haben sie in ihren Heimatländern auch nicht. Kälte ja, aber nicht Finsternis.

Ich möchte mit diesem Thread auch mal Sammler ansprechen, die eben kein Haus, Garten, Keller haben sondern sich mit ihren Gegebenheiten zurechtfinden müssen. Vielleicht hat der ein oder andere auch gute Ideen die man sich abgucken kann. *Kaktus*
avatar
jeanny2503
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 669
Lieblings-Gattungen : Echinofossulo, Mammillarien, Aztekis, Pedios, Strombos, Feros aber auch winterharte Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Re: Überwinterung

Beitrag  Satana am Do 13 Okt 2011, 16:27

hab da auch mal ne frage zu...

ich bin noch am überlegen, wo ich meine überwintern soll.
letztes jahr hab ich sie in auf ein regal ins gästeklo gestellt. ist der kälteste raum im haus. ich denke aber, unter 15 grad wirds nicht, weil dann die heizung automatisch anspringt. werd aber die tage mal die temperatur nachmessen...
zweite möglichkeit wäre im blockhaus. da hab ich aber bedenken wegen frost und eventueller nässe. kann man die kakteen abdecken? oder gibt es jemanden, der dort auch kakteen überwintert?
scratch scratch
avatar
Satana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 171
Lieblings-Gattungen : Opuntien, Mammillarien und Feros

Nach oben Nach unten

Möglichkeiten zur Überwinterung

Beitrag  cool-oma-renate am Do 13 Okt 2011, 18:01

oh, sieht das edel aus, ich bin begeistert und Dein Vermieter hat 'nen Volltreffer gelandet! liebe grüsse renate
avatar
cool-oma-renate
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 448

Nach oben Nach unten

Re: Überwinterung

Beitrag  Homer am Do 13 Okt 2011, 18:19

Also ich werd meine Kakteen bei mir im Zimmer überwintern lassen! Da ich ja noch keine eigene Wohnung habe und das sich in den nächsten paar Jahren noch nicht ändern wird. Ich werd mir noch ein oder zwei Bretter an die Wand hängen und meine Kakteen darauf lagern! (es sind erst 17 Töpfe) Wenns kalt genug draußen ist, wird das Zimmer auf 10°C runtergekühlt und ich und meine Kakteen fühlen uns dann wohl.
Wir hätten zwar noch einen Keller aber der ist im mom noch net kalt genug (mein zimmer ist kälter)!

lg Denis

avatar
Homer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 97
Lieblings-Gattungen : Lithops

Nach oben Nach unten

Re: Überwinterung

Beitrag  Wühlmaus am Do 13 Okt 2011, 18:27

Hi,

kannst du die Heizung im Gästeklo denn nicht ausschalten? Oder ist das kein Lüfter.

Im Blockhaus denke ich, wird es fast genau so kalt, wie draußen. Mein Dachboden z. B. ist isoliert und trotzdem habe ich da Minusgrade. Das gleiche in der Garage. Bei extremen Minustemperaturen wird es dort einfach zu kalt.

Treppenhaus, Keller, das fällt mir dazu noch ein.

LG Elke

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: http://www.traumbaer-online.de/cms/
avatar
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5549
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium, TH, EH u. a.

Nach oben Nach unten

Re: Überwinterung

Beitrag  annaeaeae am Do 13 Okt 2011, 20:50

du lebst in nem zimmer das zehn grad hat?????
avatar
annaeaeae
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 219

Nach oben Nach unten

Re: Überwinterung

Beitrag  Satana am Do 13 Okt 2011, 21:41

nee, die heizung soll so bleiben...und keller und treppenhaus gibt es nicht. habs heut mal nachgemessen und auf dem klo liegt im moment die temperatur bei 11 grad. im winter könnte es also doch noch nen tick kühler sein.
ja das mit dem blockhaus hab ich auch befürchtet. könnte man die nicht irgendwie einwickeln und dann in einen schrank packen? ansonsten müssen sie halt wieder "aufs klo" scheint ja doch nicht sooo warm dort zu sein
avatar
Satana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 171
Lieblings-Gattungen : Opuntien, Mammillarien und Feros

Nach oben Nach unten

Re: Überwinterung

Beitrag  Homer am Do 13 Okt 2011, 22:21

ja ich hab IMMER das Fenster auf (gekippt) vielleicht wenn der winter ganz hart ist dass ich das Fenster bei 5°C Zimmertemperatur zu mache

aber ansonsten hab ich damit kein Problem!!

avatar
Homer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 97
Lieblings-Gattungen : Lithops

Nach oben Nach unten

Re: Überwinterung

Beitrag  Hartmut am Do 13 Okt 2011, 22:22

Hallo,

manche Gärtnereien bieten für kleines Geld Überwinterungsplätze für mediterane Pflanzen an, vielleicht wäre das für Dich eine Übergangslösung.

Grüße

Hartmut
avatar
Hartmut
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 461

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 29 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 17 ... 29  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten