Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Überwinterung

Seite 49 von 50 Zurück  1 ... 26 ... 48, 49, 50  Weiter

Nach unten

Überwinterung - Seite 49 Empty Re: Überwinterung

Beitrag  Kaktussonne32 Mo 23 Nov 2020, 18:52

Schön zu hören/lesen, und das passt gerade gut. Unser Lau 088 hat dieses Jahr nicht geblüht, was natürlich auch andere Ursachen als die Überwinterungstemperatur haben mag. Jedoch haben wir gerade beschlossen, ihn diesen Winter draußen zu lassen, was rel. milde Winter hier im Südwesten bedeutet. Die Temperaturen im Keller dagegen sind noch milder bei 10-15*, manchmal sogar darüber.

VG
Axel
Kaktussonne32
Kaktussonne32
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 397
Lieblings-Gattungen : divers, u.a. Astrophytum, Echinocereus, Gymnocalycium, Lophophora,

Nach oben Nach unten

Überwinterung - Seite 49 Empty Re: Überwinterung

Beitrag  Nopal Mo 23 Nov 2020, 20:00

Kaktussonne32 schrieb:Schön zu hören/lesen, und das passt gerade gut. Unser Lau 088 hat dieses Jahr nicht geblüht, was natürlich auch andere Ursachen als die Überwinterungstemperatur haben mag. Jedoch haben wir gerade beschlossen, ihn diesen Winter draußen zu lassen, was rel. milde Winter hier im Südwesten bedeutet. Die Temperaturen im Keller dagegen sind noch milder bei 10-15*, manchmal sogar darüber.

VG
Axel

Hallo Axel, ich gebe aber keine Garantie für die Frosthärte. Very Happy
Meiner hat dieses Jahr auch nicht geblüht, daher habe ich ihn jetzt auch umgetopft.
Die tiefste temperatur im letzten Winter lag nur bei -8,3°C. ( https://www.wetterstation-titisee.de/style1/statistik.php# )
Ein altes Foto:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Beste Grüße
Nopal
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2876
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Überwinterung - Seite 49 Empty Re: Überwinterung

Beitrag  Kaktussonne32 Mo 23 Nov 2020, 20:36

Aber ja doch Simon. Schick schon mal deine Adresse und Anschrift deiner Versicherung. lol!
Kaktussonne32
Kaktussonne32
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 397
Lieblings-Gattungen : divers, u.a. Astrophytum, Echinocereus, Gymnocalycium, Lophophora,

Nach oben Nach unten

Überwinterung - Seite 49 Empty Re: Überwinterung

Beitrag  Shamrock Mo 23 Nov 2020, 20:36

Jahrelang hatte ich ihn im Winter draußen und erst bei dauerhaften Minusgraden reingeholt. Einmal hab ich ihn dann bei einer größeren Kältewelle draußen gelassen und prompt sah er so aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Zweistellige Minusgrade wurden da aber definitiv auch nicht erreicht.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23548
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Überwinterung - Seite 49 Empty Re: Überwinterung

Beitrag  Dropselmops Mo 23 Nov 2020, 21:34

Ich hab ähnliche Erfahrungen gemacht, wie Matthias. Seither schau ich, daß er nicht weniger als -5 abbekommt. Hat die letzten 2 Jahre jedenfalls geklappt. Inklusive Blüten dann im späten Frühjahr bzw. im Frühsommer. Ich hab noch zwei neue Exemplare bekommen dieses Jahr, ein Baby und einen alten Sack. Bin gespannt auf nächstes Jahr.
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4657
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Überwinterung - Seite 49 Empty Re: Überwinterung

Beitrag  plantsman Mo 23 Nov 2020, 21:35

Moin,

@Dickblatt, bei Sedum morganianum liegen die "idealen" Nachttemperaturen bei ca. 14° C. Das pazifische Veracruz, Mexiko, in nur 700 - 800 m üNN ist, das hatte ich bei der Art vorher nicht erwartet, ziemlich warm.

_________________
Tschüssing
Stefan

"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984

- "Naturschutz ist kein Luxus, sondern eine Existenzfrage" - Anne Larigauderie, 2020
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2640
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Überwinterung - Seite 49 Empty Re: Überwinterung

Beitrag  Shamrock Mo 23 Nov 2020, 22:28

Dropselmops schrieb: Inklusive Blüten dann im späten Frühjahr bzw. im Frühsommer.
Stimmt, manchmal hat der Spaßvogel...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...sogar geblüht:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23548
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Überwinterung - Seite 49 Empty Re: Überwinterung

Beitrag  OPUNTIO Mo 23 Nov 2020, 22:31

Sedum morganianum habe ich im Gewächshaus hängen. Auch Sedum burrito.
Dort kann es auch mal bis 2 Grad runtergehen.
S.burrito verfärbt sich dann leicht rot.
S.morganianum bleibt gleich. Wachsen und blühen tun beide. Trotz kalter Überwinterung.
Ich weiß allerdings aus Erfahrung das Minusgrade
auf keinen Fall vertragen werden.
Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3893
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Überwinterung - Seite 49 Empty Re: Überwinterung

Beitrag  Dickblatt Mo 23 Nov 2020, 22:51

Die Sedum werde ich wohl lassen, wo sie ist. Auch, wenn sie 2 Grad vertragen mag, so denke ich auch rein vom Gefühl her, dass sie es gerne etwas wärmer hätte (wenn auch nicht unbedingt die Wohnzimmer-Kuscheltemperaturen), und davon ab kann ich eh nicht alles rüber stellen. Und da sie ja auch nicht gerade "stoßtolerant" ist, ist sie an ihrem aktuell doch relativ geschützten Platz doch besser aufgehoben.
Dickblatt
Dickblatt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 409
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Überwinterung - Seite 49 Empty Re: Überwinterung

Beitrag  Nopal Mi 03 Feb 2021, 14:52

Nopal schrieb:
Der steckt die -12°C ohne Probleme weg, bei Dauerfrost wird er knüppelhart.
Echinocereus rigidissimus var. rubispinus

Diesen Winter -13°C und versehentlich hat er auch noch etwas Schnee bekommen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Beste Grüße
Simon
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2876
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Seite 49 von 50 Zurück  1 ... 26 ... 48, 49, 50  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten