Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Hamatocactus setispinus selbstfertil?

Nach unten

Hamatocactus setispinus selbstfertil?

Beitrag  1965mick am So 01 Okt 2017, 10:21

Kennt sch jemand mit Hamatocactus setispinus aus? Meiner hatte vor ein paar Wochen einige Blüten. Eine davon habe ich mit Pollen vom A. asterias cv. superkabuto bestäubt. Diese Blüte war auch die einzige, welche eine Frucht entwickelte. Kann das geklappt haben oder ist der H. setispinus selbstfertil?

Schöne Grüße

Matthias









avatar
1965mick
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 172
Lieblings-Gattungen : Astrophytum

Nach oben Nach unten

Re: Hamatocactus setispinus selbstfertil?

Beitrag  Bimskiesel am Sa 31 März 2018, 14:53

Auf der Suche nach einem anderen Thema heute erst gesehen...

Vor einiger Zeit hatten wir irgendwo schon diese Frage. Dabei hieß es, dass Thelocactus setispinus selbststeril sei.

Ich erlebte aber Ähnliches wie Du. vor zig Jahren bestäubte ich Omas Hamatocactus mit sich selbst und er bekam Früchte, deren Samen keimten und artgleiche Kinderchen wuchsen heran. Eine Fremdbestäubung konnte ausgeschlossen werden, da kein anderer Kaktus in der Näher war. Das Stichwort "Reizbestäubung" fiel in diesem Zusammenhang.

Tschö, Antje Winken
avatar
Bimskiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1587
Lieblings-Gattungen : Astros, Coryphanthas, ECCs, Gymnos, Mammis, Turbinis, nur um einige zu nennen...

Nach oben Nach unten

Re: Hamatocactus setispinus selbstfertil?

Beitrag  Torro am Sa 31 März 2018, 16:19

Hallo Matthias,

Das sehe ich auch so. Gewöhnlich ist der Hamato selbststeril.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
avatar
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6626
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten