Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Echeverien/Sedum

Nach unten

Echeverien/Sedum

Beitrag  gerwag am Mo 16 Okt 2017, 21:03

Ich habe vor ein paar Jahren diese Pflanzen geerbt. Da ich mich mit der Bestimmung von Nichtkakteensukkulenten etwas schwer tue, dachte ich mir, ich frage mal hier, ob die Rosetten hier einen Art zugeordnet werden können:
Di ersten 3 sind wohl Echeverien?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
und die 2 sind sind Sedum?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Danke schonmal, für`s anschauen
avatar
gerwag
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 128
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Echeverien/Sedum

Beitrag  Tarias am Mo 16 Okt 2017, 21:58

Hallo Gerhard,

deine Einschätzung ist richtig, die ersten drei sind Echeverien.
Nr. 1 ist Echeveria "Bombycina" (eine Kreuzung aus Echeveria pulvinate und Echeveria setosa)
Nr. 2 könnte Echeverie runyonii sein
Nr. 3 bin ich mir nicht sicher. Vielleicht in Richtung Echeveria elegans.

Bei den beiden anderen Pflanzen bin ich kein Experte, da müssen die versierteren Sukkulentenkenner dran Wink .
avatar
Tarias
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 860

Nach oben Nach unten

Re: Echeverien/Sedum

Beitrag  plantsman am Di 17 Okt 2017, 18:04

Moin,

Bianca hat Dir die ersten drei schon sehr gut bestimmt. Als Zusatz zu Nr. 2 kann man erwähnen, dass es sich um die Sorte Echeveria runyonii ´Topsy Turvy´ handelt. Nr. 3 ist Echeveria elegans.

Die beiden anderen sind X Pachyveria ´Glauca´ (4) und Sedum adolphii (5).

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
avatar
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 1687
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Echeverien/Sedum

Beitrag  gerwag am Mi 18 Okt 2017, 22:52

Vielen Dank für die Bestimmung. Darauf, dass der 4te ein gattungshybride ist, wäre ich nie gekommen.
avatar
gerwag
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 128
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Echeverien/Sedum

Beitrag  Füchsli22 am Mi 05 Dez 2018, 21:54

Oh halli hallo,

Schnorranfrage gelöscht, Verstoß gegen die Forenregeln, erste Verwarnung!

Ganz ganz liebe Grüße,
Füchsli
avatar
Füchsli22
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19
Lieblings-Gattungen : Sedum, Echinops, Pachyphytum, alles mit schönen Farbdetails

Nach oben Nach unten

Re: Echeverien/Sedum

Beitrag  Echinopsis am Mi 05 Dez 2018, 22:07

Füchsli - es ist üblich hier im Forum dass man sich erst einmal in der Mitgliedervorstellung vorstellt und andersweitig im Forum aktiv ist bevor man dann, nachdem man 20 Beiträge hier im Forum geschrieben hat im Marktplatz zugelassen wird.

Schnorrer, die sich hier im Forum nur anmelden um Stecklinge zu erbetteln, und das noch direkt mit dem ersten Beitrag haben hier nichts verloren.

Du kannst dich also entscheiden ob Du Interesse an einer aktiven Teilnahme im Forum hast oder nicht. Falls letzteres - Tschüss!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15138
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Echeverien/Sedum

Beitrag  Füchsli22 Gestern um 00:25

Echinopsis schrieb:Füchsli

Ok also erstmal ganz ruhig. Erbetteln tue ich hier nichts, es war eine Frage. Schnorrer bin ich auch nicht da ich gewillt bin dafür auch was zu bezahlen, und das ich mich freue endlich wen zu finden, der einen sedum hat ist auch nichts schlimmes. Ich suche nunmal schon länger. Ja leider wars der erste Beitrag, aber es war nunmal das erste was ich gefunden habe beim stöbern. Sorry das ich erstmal neugierig nach der Anmeldung war statt mich gleich vorzustellen. Allerdings finde ich es etwas... frech wär zuviel aber echt übertrieben und respektlos gleich so krass mit worten wie Schnorrer oder sonstiges um sich zu werfen. Ich verstehe dass es viele solche Schnurrer gibt aber scher hier nicht alle über einen Kamm. Wink grad für Neulinge wie mich, die noch nicht wissen wie es hier ist und was sie machen müssen, ist das auf gut deutsch einfach hey. Bin fie letzte die hier wen verärgern will.

Trotzdem Danke, habe mich jetzt mal vorgestellt, vllt beruhigt dich das ja. Hätte man auch weniger rabiat erklären können.

Stachelige Grüße,
Füchsli
avatar
Füchsli22
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19
Lieblings-Gattungen : Sedum, Echinops, Pachyphytum, alles mit schönen Farbdetails

Nach oben Nach unten

Re: Echeverien/Sedum

Beitrag  Echinopsis Gestern um 09:51

Füchsli - ich habe hier im Forum schon genug erlebt und genügend Leute hier gesehen die sich nur angemeldet haben um Pflanzen zu erbetteln.

Und in den Forenregeln, die man akzeptieren muss um sich anzumelden ist das ganz klar nachzulesen.
Insofern gibt es für mich hier keinen Grund für Diskussionspotenzial.

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15138
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten