Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mammillaria carmenae

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Mammillaria carmenae - Seite 3 Empty Re: Mammillaria carmenae

Beitrag  papamatzi Di 18 Jun 2019, 10:54

Shamrock schrieb:Selbstverfreilich hab ich deine Aussage richtig interpretiert.
Supi. Siehste, wir verstehen uns doch.  Twisted Evil  *daumen* Wollt' nur sicher gehen. Wink

Das cv. 'montana' war auf den mittlerweile recht hügeligen Wuchs dieser doch etwas in die Jahre gekommenen Gruppen bezogen
Ach soo! Very Happy Wieder was gelernt. Smile

Wirklich klasse Gruppen!
Danke. Smile Fehlt nur noch die gelbbedornte Version dazwischen... Wink

Übrigens find ich die klassische weißdornige Variante schöner.
Die Rote findet in meinen Augen 'nen Tick mehr Begeisterung. Siehste, so unterschiedlich ist das. Aber ist doch auch gut so. Cool
papamatzi
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2163
Lieblings-Gattungen : Echinofossulocactus

Nach oben Nach unten

Mammillaria carmenae - Seite 3 Empty Re: Mammillaria carmenae

Beitrag  Shamrock Di 18 Jun 2019, 10:58

Wäre ja auch schlimm, wenn wir alle den gleichen Geschmack hätten. Very Happy
Mit gelber, roter und weißer Bedornung könnte man beispielsweise wunderbar die Fahne Südossetiens nachstellen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 24059
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Mammillaria carmenae - Seite 3 Empty Re: Mammillaria carmenae

Beitrag  papamatzi Di 18 Jun 2019, 11:50

Shamrock schrieb:Mit gelber, roter und weißer Bedornung könnte man beispielsweise wunderbar die Fahne Südossetiens nachstellen.
Genau das habe ich vor! llachen
Bis eben wusste ich gar nicht, dass es so ein Land überhaupt gibt. Soll mal einer sagen, das Kakteenforum trägt nicht zur Bildung bei! Schon zwei Dinge gelernt, an nur EINEM Tag. Cool
papamatzi
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2163
Lieblings-Gattungen : Echinofossulocactus

Nach oben Nach unten

Mammillaria carmenae - Seite 3 Empty Re: Mammillaria carmenae

Beitrag  Shamrock Di 18 Jun 2019, 13:09

Bisher haben ja auch nur Russland, Nicaragua, Venezuela, Nauru und Syrien die Souveränität Südossetiens anerkannt, aber sowas kann sich ja schnell ändern.
Ob es in Südossetien auch Kakteensammler gibt? scratch

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 24059
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Mammillaria carmenae - Seite 3 Empty Re: Mammillaria carmenae

Beitrag  woltertenhoeve Mi 19 Jun 2019, 17:12

In 2017 habe ich den Standort von M. carmenae besucht, nach eine fünfstundige Wanderung durch die Berge. Anbei einige Standortbilder von M. carmenae, bei Rancho El Tejocote (der Bergwand neben die Rancho heisst La Reja).
In 1994 hatte Steven Brack in seiner Samenliste M. carmenae rubriflora. Das habe ich gesät, und was daraus kam war eine grosse Variation bezüglich Bedornung und Blütenfarbe. In die Samenlisten von 1999, 2000, 2001 (andere Listen habe ich nicht) stand diese rubriflora nicht mehr. Steven Brack listete dann aber die M. carmenae rubrispina.  
So lange eine (hell)rosa blühende M. carmenae in der Natur nicht gefunden wird, halte ich alles was (hell)rosa blüht für Hybriden.

Wolter ten Hoeve.  

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
woltertenhoeve
woltertenhoeve
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 83
Lieblings-Gattungen : Mammillaria

Nach oben Nach unten

Mammillaria carmenae - Seite 3 Empty Re: Mammillaria carmenae

Beitrag  woltertenhoeve Mi 19 Jun 2019, 17:28

Und hier noch 2 Bilder (von einige Jahre her) meiner M. carmenae Lau 1363, die sogenannte rosa-blühende carmenae. Gesät in 1996, Samen von DeHerdt. Davon habe ich noch mindestens eine Pflanze, aber diese andere Lau 1363 hat weisse Bedornung (also 'normale' carmenae Bedornung) und hellrosa Blüten. Deswegen gilt für mich auch hier: die Lau 1363 von DeHerdt ist hybrides Material. Die Hybriden sind aber sehr schöne Pflanzen!!!!

Wolter ten Hoeve.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
woltertenhoeve
woltertenhoeve
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 83
Lieblings-Gattungen : Mammillaria

Nach oben Nach unten

Mammillaria carmenae - Seite 3 Empty Re: Mammillaria carmenae

Beitrag  wolfgang dietz Mi 19 Jun 2019, 19:10


Wolter hat recht !! Ich bekam 1978 ( !!) von Lau Originalmaterial der carmenae ! Nie war dabei eine Rosafärbung der Blüten zu sehen. Die Pflanzen blüten alle Cremefarben ! Alles andere sind Hybridformen ! Es dauerte keine drei Jahre , bis diese Pflanzen im Handel auftauchten !
Schönen Abend noch !
Gruß Wolfgang
wolfgang dietz
wolfgang dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 361
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Mammillaria carmenae - Seite 3 Empty Re: Mammillaria carmenae

Beitrag  turbini1 Fr 21 Jun 2019, 07:00

Hallo Wolfgang,
hast du noch Pflanzen von deinem Lau Originalmaterial?
Gruß
Stefan
turbini1
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3212
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Mammillaria carmenae - Seite 3 Empty Re: Mammillaria carmenae

Beitrag  wolfgang dietz Fr 21 Jun 2019, 12:49


Hallo Stefan !
Das war 1978 ,als ich von Lau das Material bekam. Ich war damals noch Student und musste leider die erste große Sammlung verkaufen, als ich beruflich nach Tübingen zog. Heute beiße ich mir in den Allerwertesten, dass ich damals die Sammlung hergab. So viele Originalpflanzen. Erinnere mich bloß nicht dran !!
Tut mir leid, ich würde so viel geben, wenn ich diese Sammlung noch hätte !
Nette Grüße, Wolfgang
wolfgang dietz
wolfgang dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 361
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Mammillaria carmenae - Seite 3 Empty Re: Mammillaria carmenae

Beitrag  OPUNTIO Sa 16 Mai 2020, 19:23

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine zwei.
Wohl auch Hybriden.
Trotzdem hübsch anzusehen Very Happy

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3978
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten