Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Sind die Samen angekommen?

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Sind die Samen angekommen?

Beitrag  Cristatahunter am Fr 08 Jun 2018, 21:59

Das sieht ja super aus. Da ist einiges, an Potential auszumachen.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15537
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Sind die Samen angekommen?

Beitrag  Konni am Fr 08 Jun 2018, 23:06

Hallo Mirko,

nehme eine Briefmarkenpinzette oder noch besser eine Federpinzette (z.B. aus dem Terrarienhandel). Damit kannst Du nichts zerquetschen.

Vorsichtig die Wurzeln zwischen die Pinzettenspitze nehmen und in die Erde führen. Dann brauchst Du keine Löchlein zu bohren. Mache
ich auch so und hatte bisher damit keine Probleme.

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)
avatar
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 557
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

Re: Sind die Samen angekommen?

Beitrag  Cristatahunter am Sa 09 Jun 2018, 00:05

Das Substrat in die Pikierschale und mit einem Zerstäuber oberflächlich annetzen. Dann kannst du das Pikierholz in die Erde stecken und etwas drehen. Schon bleibt das Loch stehen. Dann den Sämling hineinstellen und daneben das nächste Loch drehen. So schiebst du das vorherige Loch zu.

Ich mache das seit Jahren so. Habe ich bei Haage gelernt. Da konnte ich bei der Produktion der Gärtnerin über die Schulter schauen.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15537
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Sind die Samen angekommen?

Beitrag  Cristatahunter am Sa 09 Jun 2018, 23:32

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich habe auch pikiert. Bei mir sieht das so aus.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15537
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Sind die Samen angekommen?

Beitrag  Cristatahunter am So 10 Jun 2018, 08:40

Bei mir sind 30% Kompost, 60% SKG Mineralsubstrat 10% Sand
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15537
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten