Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Rettungsaktion Kakteensammlung Eching [...] eine endlose Geschichte [...]

Seite 12 von 16 Zurück  1 ... 7 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Rettungsaktion Kakteensammlung Eching [...] eine endlose Geschichte [...]

Beitrag  ClimberWÜ am So 12 Nov 2017, 08:04

Dropselmops schrieb:
ClimberWÜ schrieb:
Robtop schrieb:Hallo Manfrid,
da gab es viele Pflanzen mit komischen Wuchs. Keine Ahnung was der Grund ist. Atomkraftwerk ist keins in der Nähe.......?
Der Robert
Garching wär nicht weit weg Teufel

Seit wann steht in Garching ein Atomkraftwerk? scratch
Smile
Von der TU München würde bis 2000 in Garching ein Versuchsreaktor das "Atom-Ei" betrieben.
avatar
ClimberWÜ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 642
Lieblings-Gattungen : Opuntoidea und andere Frost-/Winterharte

Nach oben Nach unten

Re: Rettungsaktion Kakteensammlung Eching [...] eine endlose Geschichte [...]

Beitrag  Robtop am So 12 Nov 2017, 09:29

Ich glaub das Ding gibt's immer noch, für medizinische Zwecke.
Da kommt nix raus an Strahlung. Wink . Ach ja ,und die Rente ist sicher Wink .
Der Robert
avatar
Robtop
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 114
Lieblings-Gattungen : Alles was mir gefällt

Nach oben Nach unten

Re: Rettungsaktion Kakteensammlung Eching [...] eine endlose Geschichte [...]

Beitrag  OPUNTIO am So 12 Nov 2017, 09:34

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das sollte doch wohl eher T. lausseri heißen, oder?

Gruß Stefan

Edit: Es finden sich Bilder im Netz zu einem Thelocactus sausserii. Man lernt nie aus.
Die Pflanze im Bild passt aber weder zu T. lausseri noch zu T. sausserii.

Edit 2:  Der Schleier lüftet sich Very Happy  Thelocactus SAUSSIERI ist es.

http://www.llifle.com/Encyclopedia/CACTI/Family/Cactaceae/15126/Thelocactus_saussieri
avatar
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1791
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulente, Lobivien Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Rettungsaktion Kakteensammlung Eching [...] eine endlose Geschichte [...]

Beitrag  Coni am So 12 Nov 2017, 10:09

Hallo Zusammen

Eine wirklich sehr lobenswerte Aktion all die alten Kakteen-Opis und -Omis zu retten. Very Happy
Es stimmt mich aber auch etwas nachdenklich. Auch wenn es dann mal schwierig sein wird, hoffe ich doch so vernünftig zu sein, meine Sammlung im Alter frühzeitig zu reduzieren bevor ich diese dann nicht mehr optimal pflegen kann.

Es wäre schön wenn dieser Thread nicht in Vergessenheit geraten würde und Ihr in den kommenden Saisons das Wiederaufleben der geretteten Pflanzen weiter dokumentieren würdet.

Viel Erfolg und Spass mit den Neuankömmlingen.

Grüsse Coni
avatar
Coni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 333
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Echinofossulocactus, Gymnocalycium, Echinocactus, Mammilaria

Nach oben Nach unten

Re: Rettungsaktion Kakteensammlung Eching [...] eine endlose Geschichte [...]

Beitrag  Gymnocalycium am So 12 Nov 2017, 10:15

Spike-Girl schrieb:Ich hab heute "Einzelshooting" gemacht mit allen Ex-Echingern = Neu-Allgäuern Laughing

Meine absoluten Lieblinge sind jetzt schon diese hier:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



schade, daß es zu DH 671 keinerlei Fundnachweis gibt, sehr schöne alte Pflanze, doch mit Sicherheit kein G. glaucum
bin gespannt, wie die Pflanze in ein-zwei Jahren aussieht, bin schon ein wenig neidisch unm dieses stück, doch bei fast 400 km Anfahrt keine Chance


Zuletzt von Gymnocalycium am So 12 Nov 2017, 10:18 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Gymnocalycium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 749
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Rettungsaktion Kakteensammlung Eching [...] eine endlose Geschichte [...]

Beitrag  Echinopsis am So 12 Nov 2017, 10:16

Ich denke am sinnvollsten ist es eh, dieses Thema hier aus dem Marktplatz zu entfernen und in den Bereich "Kakteen" zu verschieben.
Es ist längst kein "Biete" Thema im klassischen Sinn mehr, sondern viel mehr eine Dokumentation, was aus dieser alten Sammlung wird.

Hat Jemand Einwände?

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14533
Lieblings-Gattungen : mexikanische Gattungen

Nach oben Nach unten

Re: Rettungsaktion Kakteensammlung Eching [...] eine endlose Geschichte [...]

Beitrag  Dietz am So 12 Nov 2017, 16:38

Hallo Robert !
Es ist noch etwas da. Habe aber unzählige ins Tirolerische ausgesiedelt. Bin jetzt schon den zweiten Tag beim Austopfen und entlausen. So wie es derzeit ausschaut ist das Frühjahr bis zur letzten Minute für die Echinger reserviert. Teufel Teufel Teufel Aber es zählt nur das Weiterkommen der gebeutelten teilweise alten "Säcke". Freue mich schon auf die ersten Neuaustriebe im nächsten Jahr. Die Fotos kommen etwas später, da ich die Pflanzen zuerst mal alle richtig durchbehandeln muss. Und das dauert gefühlte Ewigkeiten. Bei Licht betrachtet hängt mir die *Sabber*  heraus . Aber es gibt Schlimmeres.
avatar
Dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1245
Lieblings-Gattungen : sehr viele

Nach oben Nach unten

Re: Rettungsaktion Kakteensammlung Eching [...] eine endlose Geschichte [...]

Beitrag  Echinopsis am So 12 Nov 2017, 16:47

Das Thema ist ab sofort verschoben und in der Fotoecke Kakteen.
Hier kann in Ruhe weiterdiskutiert werden und auch längerfristig Bilder gezeigt werden! Smile

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14533
Lieblings-Gattungen : mexikanische Gattungen

Nach oben Nach unten

Re: Rettungsaktion Kakteensammlung Eching [...] eine endlose Geschichte [...]

Beitrag  Robtop am So 12 Nov 2017, 17:20

Gut das jetzt das Wochenende vorbei ist. Morgen darf ich endlich wieder in die Arbeit und muß keine Kakteen behandeln Very Happy . Schön langsam geht mir das Material aus.
Vulkatec wird sich freun. Very Happy  Mein Paketmann wird fluchen Evil or Very Mad . Gut das die Kleinen so geduldig sind. Aber bis zum Frühling schaffen wir das schon. Bin auch schon gespannt wie sich die Pflanzen entwickeln. Bis jetzt hab ich einen der es wohl nicht schaffen wird. Der kommt baldigst unters Messer. Keiner wird aufgegeben Wink .
Servus
Der Robert
avatar
Robtop
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 114
Lieblings-Gattungen : Alles was mir gefällt

Nach oben Nach unten

Re: Rettungsaktion Kakteensammlung Eching [...] eine endlose Geschichte [...]

Beitrag  Dietz am So 12 Nov 2017, 21:24

[quote="Robtop"]Gut das jetzt das Wochenende vorbei ist. Morgen darf ich endlich wieder in die Arbeit und muß keine Kakteen behandeln Very Happy . Schön langsam geht mir das Material aus.
Vulkatec wird sich freun. Very Happy  Mein Paketmann wird fluchen Evil or Very Mad .
Du hast es ja noch gut , Vulkatec liefert leider nicht nach Österreich. Muss meinen Vorrat an Bims und sonstigem Substratmaterial nach Eching aber richtig satt auffüllen. Einkaufen
avatar
Dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1245
Lieblings-Gattungen : sehr viele

Nach oben Nach unten

Seite 12 von 16 Zurück  1 ... 7 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten