Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Rettungsaktion Kakteensammlung Eching [...] eine endlose Geschichte [...]

+44
Nilu
benni
Antonia99
Grünling
sukkulüdi
flowerpower
abax
lautaro
Kaktus_Pflaume_
Knufo
chrisg
romily
Pieks
frosthart
Grandiflorus
Litho
zipfelkaktus
Violus
Kaktusfreund81
Hansi
TobyasQ
Shamrock
Coni
Dropselmops
Manfrid
Motte
Konni
Gast..
Thomas G.
Tarias
OPUNTIO
Rainerg
Flacki
ClimberWÜ
Avicularia
cactuskurt
Cristatahunter
Axl
Dietz
Gymnocalycium
Robtop
Spike-Girl
Stachelforum
Echinopsis
48 verfasser

Seite 47 von 48 Zurück  1 ... 25 ... 46, 47, 48  Weiter

Nach unten

Rettungsaktion Kakteensammlung Eching [...] eine endlose Geschichte [...] - Seite 47 Empty Re: Rettungsaktion Kakteensammlung Eching [...] eine endlose Geschichte [...]

Beitrag  Cristatahunter Mi 08 Jun 2022, 06:39

Oh da hast du dir ganz schön viel Arbeit angelacht. Da ist ja alles Mögliche dabei, einiges ist Frosthart. Viele sind sehr Pflegebedürftig.
Du hast mit BI 58 alles behandelt? So deute ich jedenfalls deine Fotos. Hast du auch etwas gegen die Spinnmilben eingesetzt?
Die Farbe der Epidermis deutet auf einen massiven Spinnmilbenbefall hin.
Wichtig ist, alles in eine isolierte Quarantäne zu verlegen. Am besten irgendwo im Freien. Nicht ins Gewächshaus nehmen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22729
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Rettungsaktion Kakteensammlung Eching [...] eine endlose Geschichte [...] - Seite 47 Empty rettung

Beitrag  Dietz Mi 08 Jun 2022, 08:24

Stehen alle im Freien und werden derzeit zum Leidwesen der Wollläuse vom Regen ordentlich nass. Bi 58 wird in jede Ecke und Ritze gesprüht.
Alle ausgetopft ,Wurzelnackt, wobei Wurzeln kaum noch vorhanden sind und Substrat komplett entfernt und entsorgt ist . Alle Pflanzen und Töpfe im Bi 58 Bad behandelt. Hoffe, dass die Behandlung für die Ungeziefer äußerst unangenehm ist und Flucht oder Tod die einzige Alternative für die Plagegeister ist. Die Echinocereengruppen sind aus den 70idern und Importpflanzen. Noch vor dem Inkrafttreten des Artenschutzabkommens.
Bin noch am Überlegen ob ich sie als Stecklinge oder so wie gewachsen weiterkultiviere. Leider sind die wenigen Etiketten nicht mehr lesbar aber das sollte ja kein Hindernis sein.
Dietz
Dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1087
Lieblings-Gattungen : sehr viele

Nach oben Nach unten

Rettungsaktion Kakteensammlung Eching [...] eine endlose Geschichte [...] - Seite 47 Empty Re: Rettungsaktion Kakteensammlung Eching [...] eine endlose Geschichte [...]

Beitrag  shirina Mi 08 Jun 2022, 09:53

wow, da warst Du schon ganz schön fleißig,
ich hoffe Du kannst Viele zu neuem Leben erwecken.
lg. sofie
shirina
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1314
Lieblings-Gattungen : Agaven und Kakteen winterhart

Nach oben Nach unten

Rettungsaktion Kakteensammlung Eching [...] eine endlose Geschichte [...] - Seite 47 Empty Re: Rettungsaktion Kakteensammlung Eching [...] eine endlose Geschichte [...]

Beitrag  Cristatahunter Mi 08 Jun 2022, 10:50

Ich befürchte dass BI58 nicht ausreicht um auch die Spinnmilben los zu werden.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22729
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Rettungsaktion Kakteensammlung Eching [...] eine endlose Geschichte [...] - Seite 47 Empty Rettungsaktion Kakteensammlung Eching [...] eine endlose Geschichte [...]

Beitrag  Spickerer Mi 08 Jun 2022, 13:45

Hallo zusammen,
wenn man sich die Bilder so anschaut, gibt einem das zu denken. So wie es aussieht, sind tatsächlich Armeen von Spinnmilben tätig gewesen. Wenn ich meinen Nachbar früher nach dem Braunen unten rum fragte, sagte der immer: "Die verholzen nur, dass ist normal". Aber man muss ja nicht alles glauben. Falls das BI 58 nicht ausreicht, gibt es ja noch Dr. Stähler Spinnmilbenfrei oder etwas Anderes mit dem gleichen Wirkstoff. Bei mir hat das im vergangenen Jahr anscheinend voll durchgeschlagen, den die Pflanzen zeigen bisher keinen Neubefall. Natürlich darf man sich nicht auf dem Ergebnis ausruhen, sondern muss stets kontrollieren und zu gegebener Zeit nachlegen. Ich spritze zwischenzeitlich auch noch mit Schachtelhalmjauche. Das soll die Epidermis stärken. Wollte damit sagen, weg kriegt man sie, aber wie lange . . .  Wink

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4490
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinospis.

Nach oben Nach unten

Rettungsaktion Kakteensammlung Eching [...] eine endlose Geschichte [...] - Seite 47 Empty Re: Rettungsaktion Kakteensammlung Eching [...] eine endlose Geschichte [...]

Beitrag  Spike-Girl Mi 08 Jun 2022, 19:50

Sappralott !!!! Ich staune über die Fotos !!!! :alda

Da wäre ich sehr über den Verlauf gespannt - das ist wirklich spannend.
Spike-Girl
Spike-Girl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1625
Lieblings-Gattungen : Verliebe ♥ mich bei Kakteen spontan.

Nach oben Nach unten

Rettungsaktion Kakteensammlung Eching [...] eine endlose Geschichte [...] - Seite 47 Empty rettung

Beitrag  Dietz Mi 08 Jun 2022, 23:16

Hallo Spickerer !
Vielen Dank für die Tipps ( Dr. Stähler und Schachtelhalm ) wobei ich Schachtelhalm schon seit langem zur Stärkung der Epidermis verwende und von der positiven Wirkung überzeugt bin. Natürlich hilft bei einem solchen Befall nur mehr die chemische Keule.
Dietz
Dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1087
Lieblings-Gattungen : sehr viele

Nach oben Nach unten

Rettungsaktion Kakteensammlung Eching [...] eine endlose Geschichte [...] - Seite 47 Empty Re: Rettungsaktion Kakteensammlung Eching [...] eine endlose Geschichte [...]

Beitrag  Esor Tresed Mi 08 Jun 2022, 23:20

Spritzt ihr den Schachtelhalmextrakt alle? Ich mische immer wieder mal etwas ins Gießwasser und habe bisher gehofft, dass es über die Wurzeln auch aufgenommen wird. Auf einem kleinen Balkon ist spritzen nicht so ideal.
Esor Tresed
Esor Tresed
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 608
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Rettungsaktion Kakteensammlung Eching [...] eine endlose Geschichte [...] - Seite 47 Empty rettung

Beitrag  Dietz Mi 08 Jun 2022, 23:39

Ich spritze es feinst möglich am Abend über die Pflanzen .
Dietz
Dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1087
Lieblings-Gattungen : sehr viele

Nach oben Nach unten

Rettungsaktion Kakteensammlung Eching [...] eine endlose Geschichte [...] - Seite 47 Empty rettung

Beitrag  Dietz Mi 08 Jun 2022, 23:48

[quote="Spike-Girl"

Da wäre ich sehr über den Verlauf gespannt
ICH AUCH !
Nach den Echingern bin ich doch etwas zuversichtlich .
Schaugn ma amoil wos deas ogibt
Dietz
Dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1087
Lieblings-Gattungen : sehr viele

Nach oben Nach unten

Seite 47 von 48 Zurück  1 ... 25 ... 46, 47, 48  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten