Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wer bin ich??

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Wer bin ich??

Beitrag  Grandiflorus am Do 26 Okt 2017, 23:25

Hallo Celine,

vielleicht war das mal eine Mammillaria bocasana, prolifera, senilis oder wildii - läßt sich in dem Zustand schwer sagen.
Viel Erfolg bei den Rettungsmaßnahmen wünscht

Ingo.
avatar
Grandiflorus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 660
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Re: Wer bin ich??

Beitrag  Celine am Fr 27 Okt 2017, 06:33

Guten Morgen Ingo, besten Dank! Ich werde berichten falls sich da noch was tut..

avatar
Celine
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17
Lieblings-Gattungen : Stenocereus beneckei ..usw

Nach oben Nach unten

Re: Wer bin ich??

Beitrag  Grandiflorus am Fr 27 Okt 2017, 10:22

Das sind aber nur Vermutungen, die aufgrund der dichten Bedornung sowie der Wuchsform entstanden sind.
Hast Du denn schon untersucht, ob noch Leben drin steckt?

Grüße von
Ingo.
avatar
Grandiflorus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 660
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Re: Wer bin ich??

Beitrag  plantsman am Fr 27 Okt 2017, 13:34

Moin,

mir wurde mal eine Aylostera muscula zur Pflege gegeben, die fast genau so aussah. Mein Tipp also: Aylostera.

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
avatar
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 1686
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Wer bin ich??

Beitrag  Grandiflorus am Fr 27 Okt 2017, 13:44

Stimmt, das ist auch eine Möglichkeit.

Gruß.
Ingo
avatar
Grandiflorus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 660
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Re: Wer bin ich??

Beitrag  airabocse am Fr 27 Okt 2017, 15:34

Hallo,
ich sehe auf dem Bild keine Hackendornen, deshalb fallen Mammillarien wie bocasana, senilis und guelzowiana weg. Aylostera muscula kenne ich eher weiß und nicht so gelb.
Grüße
Wolfgang
avatar
airabocse
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 223
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Escobaria

Nach oben Nach unten

Re: Wer bin ich??

Beitrag  Celine am Fr 27 Okt 2017, 22:21

Grandiflorus schrieb:Das sind aber nur Vermutungen, die aufgrund der dichten Bedornung sowie der Wuchsform entstanden sind.
Hast Du denn schon untersucht, ob noch Leben drin steckt? Hallo, habe mal einen Trieb durchgeschnitten..total vertrocknet..aber ein paar Wurzeln sehen noch halbwegs gut aus...ich lasse den jetzt mal ein paar Tage im Zuckerwasser..

Grüße von
Ingo.
avatar
Celine
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17
Lieblings-Gattungen : Stenocereus beneckei ..usw

Nach oben Nach unten

Re: Wer bin ich??

Beitrag  Celine am Fr 27 Okt 2017, 22:35

plantsman schrieb:Moin,

mir wurde mal eine Aylostera muscula zur Pflege gegeben, die fast genau so aussah. Mein Tipp also: Aylostera.
Vielen lieben Dank! Das könnte wirklich hinkommen Very Happy Der war früher wohl auch mal heller..da kam eine ganz schöne Brühe raus.. affraid
avatar
Celine
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17
Lieblings-Gattungen : Stenocereus beneckei ..usw

Nach oben Nach unten

Re: Wer bin ich??

Beitrag  Celine am Fr 27 Okt 2017, 22:44

airabocse schrieb:Hallo,
ich sehe auf dem Bild keine Hackendornen, deshalb fallen Mammillarien wie bocasana, senilis und guelzowiana weg. Aylostera muscula kenne ich eher weiß und nicht so gelb. Hallo der Kaktus ist auch eher weiß..das gelbe ist dreck.. Haushalt Hab den ja in eine Schüssel Zuckerwasser gelegt.. da kam vorher ne richtig schöne Brühe raus....
Grüße
Wolfgang
avatar
Celine
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17
Lieblings-Gattungen : Stenocereus beneckei ..usw

Nach oben Nach unten

Re: Wer bin ich??

Beitrag  plantsman am Fr 27 Okt 2017, 23:19

Moin,

airabocse schrieb:.......Aylostera muscula kenne ich eher weiß und nicht so gelb
da das Foto geblitzt und sicher auch nicht nachbearbeitet wurde (Weißabgleich, Schärfe usw. usf.), würde ich auf den jetztigen Farbton nicht viel geben.

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
avatar
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 1686
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten