Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Pflanzenerkennung

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: Pflanzenerkennung

Beitrag  Manueldeixler am So 29 Okt 2017, 18:15

Danke ich hoffe ich hab dir nicht zu viele umstände gemacht mit der neuen seite, dachte nur das sich alle auskennen Very Happy
Hoffe dir kann jemand weiterhelfen bei deinen pflanzen

Lg
avatar
Manueldeixler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13
Lieblings-Gattungen : Peyote, trichocereus

Nach oben Nach unten

Re: Pflanzenerkennung

Beitrag  Bella90 am So 29 Okt 2017, 18:18

Danke
avatar
Bella90
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 8
Lieblings-Gattungen : Königin der Nacht

Nach oben Nach unten

Re: Pflanzenerkennung

Beitrag  matucana am Mo 30 Okt 2017, 01:50

Hi,

die Euphorbia ist wohl keine trigona, die scheint mir vier Rippen zu haben. dann ist es höchstwahrscheinlich eine Euphorbia ingens. Ansonsten ja.
avatar
matucana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 208
Lieblings-Gattungen : Sansevieria

Nach oben Nach unten

Re: Pflanzenerkennung

Beitrag  Cristatahunter am Mo 30 Okt 2017, 06:18

matucana schrieb:Hi,

die Euphorbia ist wohl keine trigona, die scheint mir vier Rippen zu haben. dann ist es höchstwahrscheinlich eine Euphorbia ingens. Ansonsten ja.
https://www.google.ch/search?q=euphorbia+canariensis&client=safari&hl=de&prmd=isvn&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwiOuu-0yZfXAhXDBBoKHYNZCLEQ_AUIEigB&biw=1024&bih=672#imgrc=ym33XYTiyuRyNM:


Das sieht nach Euphorbia canariensis aus. Zwar nicht so dick aber Bedornung ist identisch.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15352
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Pflanzenerkennung

Beitrag  Manueldeixler am Mo 30 Okt 2017, 11:30

Hab von dem Trichocereus nochmal ein paar Fotos gemacht wo man die stacheln undso ein bisschen besser sieht vl. kann mir jemand weiterhelfen, die stacheln sind so ca 4cm lang

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und von dem anderen auch

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


mfg,
avatar
Manueldeixler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13
Lieblings-Gattungen : Peyote, trichocereus

Nach oben Nach unten

Re: Pflanzenerkennung

Beitrag  matucana am Mo 30 Okt 2017, 12:14

Bei der Echinopsis (Trichocereus gehört jetzt zu Echinopsis) muss entweder ein echter Fachmann ran oder du wartest, bis sie ihrem zarten Jugendalter entwachsen ist.

Schau mal bei euphorbia.de in Gruppe O1.
avatar
matucana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 208
Lieblings-Gattungen : Sansevieria

Nach oben Nach unten

Re: Pflanzenerkennung

Beitrag  Manueldeixler am Mo 30 Okt 2017, 13:13

Der fachmann hat gesagt das es ein trichocereus pachanoi ist
avatar
Manueldeixler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13
Lieblings-Gattungen : Peyote, trichocereus

Nach oben Nach unten

Re: Pflanzenerkennung

Beitrag  TobyasQ am Di 31 Okt 2017, 16:06

Ich würde vorrangig erstmal die Spinnmilben bekämpfen.
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1811
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Re: Pflanzenerkennung

Beitrag  Manueldeixler am Di 31 Okt 2017, 17:15

Bei den trichos? Das is das perlite das herumfliegt und auf den kakteen ist
avatar
Manueldeixler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13
Lieblings-Gattungen : Peyote, trichocereus

Nach oben Nach unten

Re: Pflanzenerkennung

Beitrag  TobyasQ am Di 31 Okt 2017, 19:03

Auf dem Bild mit deiner Hand und Socken und dem davor, sieht man deutlich die Spinnweben und die Spinnmilben als weisse Punkte.
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1811
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten