Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Farbmutationen bei Blattstecklingen .

Nach unten

Farbmutationen bei Blattstecklingen .

Beitrag  Seeigel am Fr 03 Nov 2017, 12:01

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Leider wurden einige Fotos mehrfach hochgeladen,aber ich lerne es noch.Mein erster Versuch .
Ausgangsmaterial war Foto Nr.1 . Die Blattstecklinge haben dann verschiedene Farbnuancen erbracht .Zum Teil veränderte sich die Farbe total ,siehe letztes Foto .
Wer kennt den Namen der Ursprungspflanze ???
avatar
Seeigel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 24
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Farbmutationen bei Blattstecklingen .

Beitrag  plantsman am Sa 04 Nov 2017, 11:48

Moin,

die Ausgangspflanze wird als Echeveria 'Rainbow' verkauft. Dieser Name sollte aber ungültig sein, denn er wurde schon für eine andere Echeveria-Hybride benutzt.
Sicher ist jedoch, das es sich dabei um die panaschierte Form von Echeveria 'Perle von Nürnberg' handelt.

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
avatar
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 1724
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten