Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

2 neu adoptierte Kakteen

Nach unten

2 neu adoptierte Kakteen

Beitrag  G.Gekko am Sa 04 Nov 2017, 23:15

Hallo!

Ich habe vor Kurzem zwei neue Kakteen adoptiert und hoffe, dass mir jemand einen Tipp geben kann, um welchen Typ es sich denn handelt.

Die beiden sind nicht mehr die jüngsten, man sieht ihnen aber an, dass sie einige schwierige Zeiten hinter sich haben. Ich hoffe aber, dass sie sich irgendwie wieder erholen. Vorerst habe ich sie erstmal an ein kühleres Nordfenster gestellt, wo sie den Winter verbringen werden.

Gute Ratschläge, wie die beiden wieder etwas zu Kräften kommen können, sind ebenfalls sehr willkommen.

Vielen Dank vorab.
G.Gekko

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
G.Gekko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2
Lieblings-Gattungen : vor allem andere Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Re: 2 neu adoptierte Kakteen

Beitrag  Shamrock am Sa 04 Nov 2017, 23:29

Hallo G.Gekko,

herzlich Willkommen hier im Forum!

Welcher Typ? Schwierig! Vielleicht sind sie recht kuschelfreudige Typen, aber das ist so aus der Ferne etwas schwierig zu beurteilen. Also nicht wundern, wenn sie dann doch eher eigenbrötlerisch und distanziert sind. Wink

Mit Arten und Gattungen kennen wir uns hier dann schon etwas besser aus. Ist bei der ersten Säule zwar etwas tricky, da im Gegenlicht fotografiert, aber das sollte ein Cleistocactus strausii sein.
Die zweite Säule hat kulturbedingt so einiges ihrer arttypischen Merkmale eingebüßt, was eine Bestimmung auch nicht unbedingt einfacher macht - aber die würde ich mal in die Gattung Pilosocereus stecken.

Viel Freude mit deinen beiden Neuzugängen und gönn ihnen mal vernünftiges, überwiegend mineralisches Substrat.

Dann noch jede Menge Spaß hier im Forum und viele Grüße - Shamrock (aka Matthias)

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13360
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: 2 neu adoptierte Kakteen

Beitrag  CO2 am So 05 Nov 2017, 00:08

Hallo Gekko,

der erste ist sicherlich Cleistocactus strausii, der zweite vielleicht der hier:

https://www.kakteenforum.com/t2304-pilosocereus-juaruensis-wird-bluhreif

Ist aber nur eine Vermutung.

Viele Grüße,
Jens
avatar
CO2
Organisator des Fotowettbewerb

Anzahl der Beiträge : 333
Lieblings-Gattungen : Maihuenia, Maihueniopsis, Pediocactus, Escobaria

Nach oben Nach unten

Re: 2 neu adoptierte Kakteen

Beitrag  Shamrock am So 05 Nov 2017, 00:29

Wenn man mal von der Logik ausgeht, was an solchen Säulen am gängigsten in Baumarkt, Discounter und Co. zu finden ist, dann sollte es ein Pilosocereus glaucescens sein. Das passt aber gar nicht zu dem Exemplar auf dem Foto - und dann kommen wir wieder zu dem Punkt "arttypische Merkmale" bei so einer geschundenen Pflanze. Am Ende ist es ein wegen Lichtmangel zu einer Säule mutierter Schwiegermutterstuhl. Wink
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13360
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: 2 neu adoptierte Kakteen

Beitrag  CO2 am So 05 Nov 2017, 07:09

Hey Mattias,

stimmt, ich erinnere mich an Deinen Thread Shocked

Nun, Backeberg hätte an Deiner Stelle mit dieser Pflanze sicher eine neue monotypische Gattung aufgestellt. Laughing

Die Chance auf diese Berühmtheit haste jetzt verpasst Wink

Jens
avatar
CO2
Organisator des Fotowettbewerb

Anzahl der Beiträge : 333
Lieblings-Gattungen : Maihuenia, Maihueniopsis, Pediocactus, Escobaria

Nach oben Nach unten

Re: 2 neu adoptierte Kakteen

Beitrag  CO2 am So 05 Nov 2017, 07:10

... wobei trotz allem: ich mag ja seine Bücher, und dieses Bild hier von ihm ist einfach top:

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/ru/d/d5/%D0%9A%D1%83%D1%80%D1%82_%D0%91%D0%B0%D0%BA%D0%BA%D0%B5%D0%B1%D0%B5%D1%80%D0%B3.jpg

Jens
avatar
CO2
Organisator des Fotowettbewerb

Anzahl der Beiträge : 333
Lieblings-Gattungen : Maihuenia, Maihueniopsis, Pediocactus, Escobaria

Nach oben Nach unten

Re: 2 neu adoptierte Kakteen

Beitrag  Echinopsis am So 05 Nov 2017, 07:30

Ja, das berühmte Backeberg Bild mit Pfeife... das ist schon fast nostalgisch!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15142
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: 2 neu adoptierte Kakteen

Beitrag  Shamrock am So 05 Nov 2017, 10:00

Gerüchten zufolge hat Backeberg ja auch schon Kakteen vom fahrenden Zug aus eine Neubeschreibung verpasst und mit solchen Späßen Zeitgenossen wie Ritter zur Verzweiflung getrieben.
Dennoch befürchte ich, dass es im Falle des Echinocactus grusonii maximal zu einer Form reichen würde. Wink

So, nun aber zurück zu Gekkos Bestimmungsanfragen. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13360
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten