Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Diesmal Rhipsalis?

Nach unten

Diesmal Rhipsalis?

Beitrag  TobyasQ am Di 07 Nov 2017, 16:13

Hallo,
in meinem Anzuchtaquarium stehen noch 2 Gesellen ohne Namen. Die Stecklinge lagen auf einem bauhaus-Tisch rum. Ich vermute Rhipsalis-Arten.
Der Erste mit runden gefurchten Gliedern
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Der mit, im Querschnitt, quadratischen Trieben, mit feiner weicher nicht stechender Bedornung.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Schonmal vielen Dank

Beste Grüsse
Thomas
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1833
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Re: Diesmal Rhipsalis?

Beitrag  TobyasQ am Do 09 Nov 2017, 12:17

Hat niemand einen Vorschlag den ich eruieren könnte?
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1833
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Re: Diesmal Rhipsalis?

Beitrag  TobyasQ am Mo 13 Nov 2017, 14:32

Da ich ja nicht untätig auf Antworten warte, bin ich mit Nr. 1 bei Rhipsalis grandiflora hängen geblieben. Jetzt fehlen mir noch Vorschläge zur Nr. 2.
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1833
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Re: Diesmal Rhipsalis?

Beitrag  TobyasQ am Mo 26 Feb 2018, 15:39

Jetzt hol ich dieses Thema nochmal hoch.
Nr. 1 wurzelte. Dann hab ich sie in eine Ampel getopft und in den WG gehangen. Dort fiel sie auseinander und die einzelnen Glieder stecken jetzt im Topf, der wieder im Aquarium steht.

Nr. 2 vermute ich eine R. teres f. prismatica von der ich einen weiteren Steckling bekommen habe. Wobei an dem Topf R. prismatica dranstand. Aber es gibt trotzdem Unterschiede zwischen beiden.

Vielleicht kann mir jetzt jemand weiterhelfen.

danke Thomas
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1833
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Re: Diesmal Rhipsalis?

Beitrag  plantsman am Mo 26 Feb 2018, 17:45

Moin,

Rhipsalis lassen sich, weil sich viele sehr ähneln, erst vernünftig bestimmen, wenn sie eine gewisse Größe (Verzweigungsmodus) und Blüten (Blütengröße und -Stellung sind wichtig) haben. Die zweite Art ist sogar noch ein Sämling (erkennt man an der Bedornung). Das könnte alles mögliche an Rhipsalis sein.So wage auch ich keine Diagnose.

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
avatar
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 1705
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Diesmal Rhipsalis?

Beitrag  TobyasQ am Mo 26 Feb 2018, 21:23

Danke Stefan,
bei Rhipsalis dauert es ja glücklicherweise nicht solange bis sie blühen. Dann gibt's Rückmeldung.
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1833
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten