Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Brauche Tipps für meinen Kaktus

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Brauche Tipps für meinen Kaktus

Beitrag  bracone am Sa 11 Nov 2017, 10:51

Hallo zusammen, freue mich hier im Forum zu sein.

Kenne mich leider 0 aus, hoffe aber trotzdem, dass mir jemand helfen kann Smile

Und zwar geht es um meinen Kaktus (siehe Bilder, kenne leider nicht mal den Namen). Er wächst in letzter Zeit ziemlich stark und ich habe Angst, dass er unter der Last zusammenrechen (?) kann. Was würdet ihr mir empfehlen? Umtopfen, nichts tun, etc.? Ich schäme mich echt für meine Unwissenheit, aber ich wollte lieber hier nachfragen, bevor ich was falsches tue.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG
avatar
bracone
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Brauche Tipps für meinen Kaktus

Beitrag  Avicularia am Sa 11 Nov 2017, 11:08

Hallo bracone,

Zuerst mal Herzlich Willkommen bei uns im Kakteenforum! Schön, dass du den Weg hierher gefunden hast. Wir würden uns sehr freuen, wenn du dich hier kurz vorstellen würdest. Wegen deiner Unwissenheit brauchst du dich auf keinen Fall zu schämen, denn du tust ja gerade etwas dagegen.

Jetzt zu deinem "Kaktus". Also dein Kaktus ist keiner, sondern eine Euphorbia. Bestimmt ist dir schon mal aufgefallen, dass wenn er eine kleine Verletzung hat, weißer Saft austritt. Bei diesem musst du aufpassen, denn er ist sehr schädlich wenn er mit Haut oder Schleimhäuten in Verbindung kommt. Deine Euphorbie könnte vermutlich etwas mehr Licht vertragen, dann wächst sie kompakter und etwas stabiler. Ebenso sieht das Substrat in dem sie steht nicht optimal aus. Es sollte durchlässiger sein.

Du findest rechts oben die Suchfunktion. Wenn du da ein entsprechendes Stichwort eingibst, dann bekommst du schon mal einige Threads die dir weiterhelfen können. Was dann noch offen ist, einfach hier wieder fragen.

Viele Grüße
Sabine

_________________
- Welchen Tag haben wir denn?
- Es ist heute.
- Das ist mein Lieblingstag!

(Winnie Pooh)
avatar
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1378
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Re: Brauche Tipps für meinen Kaktus

Beitrag  TobyasQ am Sa 11 Nov 2017, 16:41

Hallo bracone,

erstmal  *willko1*

Schau mal hier.

Ausserdem wäre es nett wenn du hier für uns ein paar Worte finden würdest.

Gruss Thomas
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 644
Lieblings-Gattungen : EC, Monotypen, Cleistocactus, Matucana, Winterharte, Epiphyten

Nach oben Nach unten

Re: Brauche Tipps für meinen Kaktus

Beitrag  Shamrock am Sa 11 Nov 2017, 23:54

Hi und herzlich Willkommen hier im Forum!

Wenn du deiner Euphorbia halbwegs ausreichend Licht gegönnt hättest, dann sähe sie in etwa so aus und hätte auch keinerlei Stabilitätsprobleme: https://www.google.de/search?q=euphorbia+trigona&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwiNubzrzbfXAhWQFOwKHVjoASkQ_AUICigB&biw=1280&bih=585 Ansonsten ist auch noch dies hier sehr lesenswert zur Thematik: http://www.euphorbia.de/art06.htm

Beste Grüße und noch viel Freude hier, Shamrock (aka Matthias)

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9498
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Brauche Tipps für meinen Kaktus

Beitrag  Cristatahunter am So 12 Nov 2017, 00:58

Mein Tipp:

Bald ist Weihnacht, den könnte man doch mit Lametta schmücken.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12737
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Brauche Tipps für meinen Kaktus

Beitrag  Dropselmops am So 12 Nov 2017, 06:46

drehen

Aber die Frage ist doch: hilft das unserem Freund? Wenn das wirklich eine Trigona ist, dann sieht sie leider nicht mal ansatzweise so aus, wie sie soll. Von Stecklingen bei Euphorbien halte ich sowieso wenig, schon allein wegen der Giftigkeit. Und dann bin ich noch über den Link von Matthias gestolpert:

Shamrock schrieb:Ansonsten ist auch noch dies hier sehr lesenswert zur Thematik: http://www.euphorbia.de/art06.htm

Mein Fazit: entsorgen!, Aber wie gesagt vorsichtig, da die bei Verletzung austretende Milch giftig ist. Hol Dir lieber was ins Haus, was zu Deinen Gegebenheiten passt. Wenn Du Beratung dazu brauchst, bist Du hier im Forum goldrichtig Very Happy
avatar
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 155
Lieblings-Gattungen : Wüstenrosen, Echinopis-Hybriden, Gymnos, Feros, Astros ...

Nach oben Nach unten

Re: Brauche Tipps für meinen Kaktus

Beitrag  OPUNTIO am So 12 Nov 2017, 10:21

Mit den kleinen Blättchen am Neutrieb ist das eher eine triangularis als eine trigona.
Das macht es aber auch nicht besser.
Es fehlt Licht, Licht, Licht.

Gruß Stefan
avatar
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1759
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulente, Lobivien Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Brauche Tipps für meinen Kaktus

Beitrag  Shamrock am Mo 20 Nov 2017, 08:14

Tja, sechs Antworten für eine hoffnungslos vergeilte Euphorbia und seit der Fragestellung nicht mehr hier angemeldet gewesen. Scheint ihm oder ihr ja mächtig am Herzen zu liegen, diese Euphorbia - sieht man der Euphorbia aber auch an.
Zumindest ein kleines Dankeschön für die unterstützungswilligen Antworten wäre nett gewesen, aber im Sozialverhalten gibt´s dann wohl ungefähr die gleiche Note wie für die Euphorbia-Pflege...
Auf Wiedertschüß werte(r) bracone und lass in Zukunft wohl besser die Finger von lichthungrigen Pflanzen sowie von Foren.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9498
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Brauche Tipps für meinen Kaktus

Beitrag  Orchidsorchid am Mo 20 Nov 2017, 11:11

Shamrock schrieb:Tja, sechs Antworten für eine hoffnungslos vergeilte Euphorbia und seit der Fragestellung nicht mehr hier angemeldet gewesen. Scheint ihm oder ihr ja mächtig am Herzen zu liegen, diese Euphorbia - sieht man der Euphorbia aber auch an.
Zumindest ein kleines Dankeschön für die unterstützungswilligen Antworten wäre nett gewesen, aber im Sozialverhalten gibt´s dann wohl ungefähr die gleiche Note wie für die Euphorbia-Pflege...
Auf Wiedertschüß werte(r) bracone und lass in Zukunft wohl besser die Finger von lichthungrigen Pflanzen sowie von Foren.

Undank ist der Weltenlohn

Grüsse Manfred
avatar
Orchidsorchid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 748
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Aztekium,Echinocactus horizonthalonius Turbinicarpus, Rebutia, Ariocarpus, Winterharte

Nach oben Nach unten

Re: Brauche Tipps für meinen Kaktus

Beitrag  Grandiflorus am Mo 20 Nov 2017, 11:30

Hallo zusammen,

ich bin zwar auch nicht sehr begeistert von Leuten, die hier Fragen stellen und sich dann nicht mehr melden, aber man muß der betreffenden Person doch immer zugestehen, daß sie sich aufgrund eventueller unvorhergesehener Vorkommnisse (Computerprobleme, Krankheit ...) nicht einloggen kann.

Grüße von
Ingo.
avatar
Grandiflorus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 441
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten