Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Samen Escoparia vivipara

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Samen Escoparia vivipara

Beitrag  Coni am So 12 Nov 2017, 12:13

Hallo Zusammen

Ich habe die erste Samenkapsel von meiner Escoparia vivipara geerntet. Da es jetzt draussen "Winter" ist, dachte ich das wäre sicher besser als diese dran zu lassen und allenfalls vergammeln zu lassen. Das war wohl aber doch nicht ganz so eine tolle Idee...

Die Kapsel war prall und ich habe sie aufgeschnitten, drinnen war sie noch voller "glibberigem" Fruchtfleisch. Die Samen darin sind braun, relativ hell und ich vermute mal noch nicht richtig entwickelt. Liege ich damit richtig oder besteht noch Hoffnung, dass auch daraus etwas keimen könnte?

Besten Dank und Grüsse

Coni
avatar
Coni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 539
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Echinofossulocactus, Gymnocalycium, Echinocactus, Mammilaria

Nach oben Nach unten

Re: Samen Escoparia vivipara

Beitrag  abax am So 12 Nov 2017, 13:07

hallo coni,
die Samen von Escobarien sind braun, also alles in Ordnung.
avatar
abax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 806
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Re: Samen Escoparia vivipara

Beitrag  Coni am So 12 Nov 2017, 13:14

Hallo Stefan

Danke, das ist immerhin ein Lichtblick. Aber dass in der Frucht noch alles "feucht-flüssig" war deute ich eigentlich doch eher nicht als so gut.
Jedenfalls lass ich die Samen in dem Fall trocknen und versuche dann irgendwann mein Glück. Bei der nächsten Frucht lasse ich sie jedenfalls dran bis sie richtig durchgetrocknet ist, egal ob Winter oder nicht.

Grüsse Coni
avatar
Coni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 539
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Echinofossulocactus, Gymnocalycium, Echinocactus, Mammilaria

Nach oben Nach unten

Re: Samen Escoparia vivipara

Beitrag  Dropselmops am So 12 Nov 2017, 13:24

Interessantes Thema. Ich hatte nänlich heuer auch Früchte an meiner Vivipara. Die habe ich auch geerntet also sie noch innen glibberig war. Aber eben deswegen, weil sie von alleine abfiel. Hab sie aufgemacht und die Samen auf Küchenkrepp trocknen lassen und werde im Februar aussäen. Coni, berichte Du doch auch mal, ob Deine Aussaat erfolgreich war, würde mich brennend interessieren. Very Happy
avatar
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2148
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Re: Samen Escoparia vivipara

Beitrag  abax am So 12 Nov 2017, 13:37

Ist eigentlich Standardvorgehen. Die Frucht ist reif, wenn sie sich gut ablösen lässt. ich spüle die Samen in einem Teesieb vorsichtig durch und reibe den Glibber ab, er bietet sonst einen prima Nährboden für Pilze. So kann auch die Frucht nicht schimmeln, dann keimt meist eh' nix mehr.
avatar
abax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 806
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Re: Samen Escoparia vivipara

Beitrag  Coni am So 12 Nov 2017, 14:25

Hallo Ihr Zwei

Dann werde ich gleich mal Sämchen waschen gehen und Euch im nächsten Frühjahr berichten ob es was geworden ist.

Grüsse Coni
avatar
Coni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 539
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Echinofossulocactus, Gymnocalycium, Echinocactus, Mammilaria

Nach oben Nach unten

Re: Samen Escoparia vivipara

Beitrag  Coni am So 12 Nov 2017, 15:06

Nochmals Hallo Very Happy

Die Sämchen sind bereits gewaschen. Ich habe meinem groblöcherigen Teesieb nicht getraut und den Fussteil von einem Damenstrumpf genommen. Das hat super geklappt und die Methode kann ich gerne jedem weiterempfehlen. Schön sauber und nichts geht verloren, umstülpen und auf ein Küchenpapier zum Trocknen abschieben. Very Happy

Sollten die Samen von E. vivipara vor der Aussaat wie z.B. bei Echinocereus stratifiziert werden?

Danke und Grüsse

Coni
avatar
Coni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 539
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Echinofossulocactus, Gymnocalycium, Echinocactus, Mammilaria

Nach oben Nach unten

Re: Samen Escoparia vivipara

Beitrag  nordlicht am So 12 Nov 2017, 17:58

Moin,

ich hab's mit und ohne stratifizieren exerziert. Es ist definitiv nicht notwendig.

Lasse die Samen Jetzt gut trocknen und verwahre sie bis zur Aussaat trocken und kühl.

_________________
Grüße vom nordlicht
"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1781
Lieblings-Gattungen : Frostharte und alles, was klein bleibt, robust ist und mehrfach blüht

Nach oben Nach unten

Re: Samen Escoparia vivipara

Beitrag  Shamrock am So 12 Nov 2017, 20:11

Klar sind diese Früchte reif, wenn noch alles glibbert. Vögelchen, Reptilien und Co. wollen schließlich keine Trockenfrüchte futtern. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13035
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Samen Escoparia vivipara

Beitrag  Dropselmops am So 12 Nov 2017, 20:17

Ich hab den Glibber damals gekostet - er war nicht allzu sauer. Leicht süß-säuerlich. Bißchen wie Stachelbeere, aber nicht ganz so sauer. Also denke ich mal, daß sie bei mir zumindest reif war Very Happy
avatar
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2148
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten