Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Agave oder Yucca ??????

Nach unten

Agave oder Yucca ?????? Empty Agave oder Yucca ??????

Beitrag  cotedazur am So 12 Nov 2017, 18:47

Hallo an die Fachleute !!!

Habe die abgebildete Pflanze "gerettet". Sie gehörte einer Freundin welche sie entsorgen wollte.
Wie ich finde zu schade.
Sie hat die Pflanze dieses Jahr in der Toscana erworben. Wie sie sagte hatte zu diesem Zeitpunkt die Pflanze eine ganz andere Form.
Alle Blätter waren waren steif und standen wie igelähnlich in die höhe....die Pflanze warquasi rundlich wie ein Ball.
Zu hause wurde die Pflanze im Sommer draußen gehalten und nur mässig gegossen.
Im Spätsommer ist meiner Bekannten dann aufgefallen, dass die Pflanze immer mehr die Blätter hängen ließ, vorbei war die rundliche Pracht.
Ich habe sie nun an mich genommen, umgetopft und im Zimmer augestellt.
Meine Frage : Was ist das ? Eine Agave ? Eine Yucca ?
Habe auch verschiedene Pflanze schon gesehen doch noch keine mit solch schmalem Blattwerk.

Ich danke alles Postern bereits im Voraus

es grüßt

Peter

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
cotedazur
cotedazur
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 67
Lieblings-Gattungen : AGAVEN

Nach oben Nach unten

Agave oder Yucca ?????? Empty Re: Agave oder Yucca ??????

Beitrag  plantsman am So 12 Nov 2017, 18:52

Moin Peter,

das ist auf jeden Fall schon mal eine Agave. Da bin ich aber kein Spezialist. Spontan würde mir jedoch Agave schottii einfallen.

Wieso hast Du sie in einen Übertopf (wenn ich das richtig sehe) getopft?

In was für einem Topf und welchem Substrat stand sie denn vorher?
Wie sahen die Wurzeln aus?
Was bedeutet "mäßig" gegossen?

Es kommen Trockenheit oder ein Staunässeschaden in Frage. Bei beiden Schäden werden die Blätter weich und die schöne Form der Pflanze verliert sich.

Auf dem vorletzten Bild ist auch eine Schildlaus zu sehen (das kleine braune Hubbelchen vorne am Blatt).

_________________
Tschüssing
Stefan

"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984

- "Naturschutz ist kein Luxus, sondern eine Existenzfrage" - Anne Larigauderie, 2020
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2516
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Agave oder Yucca ?????? Empty danke

Beitrag  cotedazur am So 12 Nov 2017, 19:09

Hallo
sie stand vorher in einem Plastiktopf
die Wurzeln waren ok
das wasserdurchlässige Substrat habe ich belassen
was massig gießen heißt weiß ich auch nicht, sie sagte mir das so

LG

Peter
cotedazur
cotedazur
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 67
Lieblings-Gattungen : AGAVEN

Nach oben Nach unten

Agave oder Yucca ?????? Empty Re: Agave oder Yucca ??????

Beitrag  Spike-Girl am So 12 Nov 2017, 19:24

Spike-Girl
Spike-Girl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1448
Lieblings-Gattungen : Verliebe ♥ mich bei Kakteen spontan.

Nach oben Nach unten

Agave oder Yucca ?????? Empty Re: Agave oder Yucca ??????

Beitrag  plantsman am So 12 Nov 2017, 19:30

Moin Henning,

dann wird die Dame wohl etwas zu mäßig gegossen haben Wink . Man muss ja bedenken, dass auch viele Sukkulenten in der Hauptwachstumszeit ordentlich Wasser bekommen sollten. Vor allem in Mexiko kann es im Sommer schon ganz ordentlich schütten.

Nächstes Frühjahr würde ich sie nochmal in eine Topf mit Abzugslöcher umtopfen. Sonst kannst Du eventuell Probleme in die andere Richtung bekommen (Staunässe statt Trockenschaden). Das ist für die Pflanze deutlich gefährlicher als Trockenheit.

_________________
Tschüssing
Stefan

"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984

- "Naturschutz ist kein Luxus, sondern eine Existenzfrage" - Anne Larigauderie, 2020
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2516
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten