Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

schrumpelt und stirbt ab

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: schrumpelt und stirbt ab

Beitrag  Cristatahunter am So 19 Nov 2017, 08:01

Da fehlt doch eigentlich alles. Licht, Nahrung, Platz dazu noch wärme im Winter und zusammen mit einem aggressiven Partner im zu kleinen Topf. Die langen, dünnen, schwachen Triebe sind ein stummer Hilferuf.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15351
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: schrumpelt und stirbt ab

Beitrag  OPUNTIO am So 19 Nov 2017, 16:03

Wenn ich mir ansehe unter welchen Bedingungen die Opuntie existieren muss, dann braucht man eigentlich gar nichts weiter zu sagen.

https://www.kakteenforum.com/t28550-weisse-flussigkeit-tritt-aus#333457

Gruß Stefan
avatar
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2524
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Re: schrumpelt und stirbt ab

Beitrag  cactuskurt am So 19 Nov 2017, 17:19

Umtopfen und getrennt jeder Pflanze einen Eigenen Topf gönnen und die Opuntie wir sich über den nächsten Sommer erholen.
LG Kurt
avatar
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5140
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Re: schrumpelt und stirbt ab

Beitrag  Rudi am So 19 Nov 2017, 17:44

Als ich das Arrangement vor vielen, vielen Jahre zusammenstellte waren die Pflanzen klein und im Topf viel Platz.
Aus den Euphorbien ist im Laufe der Zeit ein kleiner Wald geworden.
Ich denke auch, ich sollte die Arten trennen. Das wird das beste sein.
Vielen Dank für eure Hilfe!
avatar
Rudi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten