Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Bestimmung von Opuntia aus dem Gemüseregal

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Bestimmung von Opuntia aus dem Gemüseregal

Beitrag  kaktusmann am Sa 18 Nov 2017, 01:39

Liebe Kakteenfreunde, ich habe heute im Supermarkt in den USA folgende Opuntia gesehen und konnte aufgrund des günstigen Preises nicht widerstehen. Ich vermute, dass es sich um Opuntia ficus-indica handelt. Die Areolen erscheinen mir etwas stark belaubt für Segmente dieser Größe aber vielleicht kommt das ja von einer schnellen Aufzucht. Gibt es noch weitere Arten die in Frage kämen?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
kaktusmann
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17
Lieblings-Gattungen : Winterharte

Nach oben Nach unten

Re: Bestimmung von Opuntia aus dem Gemüseregal

Beitrag  Thorsten T. am Sa 18 Nov 2017, 08:46

Hallo Kaktusmann,
interessant, was Du so in der Gemüsetheke findest. Bei der Bestimmung kann ich leider nicht helfen.

Wie hast Du die Opuntienblätter denn zubereitet? Ist das geschmacklich lohnend?

Viele Grüße
Thorsten
avatar
Thorsten T.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 232

Nach oben Nach unten

Re: Bestimmung von Opuntia aus dem Gemüseregal

Beitrag  Grandiflorus am Sa 18 Nov 2017, 13:49

Hallo Kaktusmann,

das müßte O. ficus-indica sein, denn die wird ja in ausreichend warmen Ländern weltweit zum Zwecke des Verzehrs angebaut.
Die starke "Belaubung" ist bei diesen jungen Trieben normal.

Guten Appetit!
Grüße von
Ingo.
avatar
Grandiflorus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 666
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Re: Bestimmung von Opuntia aus dem Gemüseregal

Beitrag  Cristatahunter am Sa 18 Nov 2017, 15:48

Das sind Nopales

wie sie in der Mexikanischen Küche Verwendung finden.

Wo gibt es die zu kaufen? Ich würde gerne davon kochen oder bewurzeln und selber anbauen.

Vor dem Kochen solltest du die Areolen mit den Glochieden entfernen.

Dann in Salzwasser kurz kochen und später auf dem Grill oder Bratpfanne braten. Dazu passen Zwiebeln, Chili, Tomaten, Spiegeleier, Fleisch, Fisch und Avocados.

Vielleicht findest du ein Rezept für Huevo Ranchero.

Guten Appetit.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15360
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Bestimmung von Opuntia aus dem Gemüseregal

Beitrag  Cristatahunter am Sa 18 Nov 2017, 15:51

OK du wohnst in den USA hat gedauert bis ichs gemerkt habe.

Schöne Grüsse aus der Schweiz.

Vielleicht möchtest du dich uns vorstellen. In welchem Bundesstaat lebst du? Hast du selber auch Kakteen?
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15360
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Bestimmung von Opuntia aus dem Gemüseregal

Beitrag  Avicularia am Sa 18 Nov 2017, 16:25

Im Kakteenland Steinfeld kann man Flammkuchen mit Opuntien belegt essen. Die Flammkuchen schmecken gut, aber ich hatte den Eindruck, dass die Opuntien selbst keinen starken Eigengeschmack haben. Ich finde das ähnlich wie bei Zucchini. Aber war trotzdem mal nett Kaktus zu essen. Very Happy

LG
Sabine

_________________
Viele Grüße
Sabine


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Welchen Tag haben wir denn?
- Es ist heute.
- Das ist mein Lieblingstag!

(Winnie Pooh)
avatar
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2899
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Re: Bestimmung von Opuntia aus dem Gemüseregal

Beitrag  Cristatahunter am Sa 18 Nov 2017, 17:08

Die sind aber aus der Konserve. Hatte ich auch schon gekauft.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15360
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Bestimmung von Opuntia aus dem Gemüseregal

Beitrag  Avicularia am Sa 18 Nov 2017, 17:18

Ja genau, die verkaufen die Opuntien im Glas auch. Wens interessiert kann hier schauen.

_________________
Viele Grüße
Sabine


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Welchen Tag haben wir denn?
- Es ist heute.
- Das ist mein Lieblingstag!

(Winnie Pooh)
avatar
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2899
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Re: Bestimmung von Opuntia aus dem Gemüseregal

Beitrag  kaktusmann am Sa 18 Nov 2017, 17:24

Vielen Dank für den Zubereitungstipp, Cristatahunter. Die gekochten Opuntien kannte ich bisher nur als 'Tacos de Nopales'. So zubereitet finde ich sie wirklich extrem lecker. Der Eigengeschmack ist nicht stark aber durchaus angenehm. Geht vielleicht so in die Richtung Spargel, grüne Bohnen oder grüne Paprika!? Auch gegart haben die Stücke noch eine knackige Konsistenz. Für Rezepte empfehle ich nach 'Nopales recipes' zu suchen. Dieses Paket hatte ich eigentlich zur Bewurzelung gekauft, allerdings habe ich schon einige ficus-indica Exemplare. Vielleicht kommen sie doch noch in den Kochtopf. Die Vorstellung hole ich noch nach. Wohne in Deutschland und bin nur kurzzeitig in den USA.
avatar
kaktusmann
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17
Lieblings-Gattungen : Winterharte

Nach oben Nach unten

Re: Bestimmung von Opuntia aus dem Gemüseregal

Beitrag  Nopal am Sa 18 Nov 2017, 18:22

Die Nopales gibt es zum Kaufen bei Haage und im Kakteen Land Steinfeld, beide  kommen vom Anbieter MEX ALL der diese von Mexiko importiert.
Im Kakteen Land wird einem da ein leckerer Wrap gezaubert, allerdings ist da eine Maus auf der Theke vorbei gehuscht...

Selber kann man sich Kaktusfeigen kaufen und die Samen säen oder eben eine Opuntia ficus-indica kaufen.
Ich hatte auch mal eine und habe die frischen Blätter gegessen, sie haben einen geringen eigengeschmack.

Beste Grüße
Nopal
avatar
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1792
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten