Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Motte‘s Aussaat 2017

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Re: Motte‘s Aussaat 2017

Beitrag  RalfS am Fr 24 Nov 2017 - 15:08

Motte schrieb:Naja, okay, bekämpft mit Kaliumpermanganat.
Ach so. Very Happy

Das habe ich noch nie verwendet.
Färbt das auf die Sämlinge ab?

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2220

Nach oben Nach unten

Re: Motte‘s Aussaat 2017

Beitrag  nordlicht am Fr 24 Nov 2017 - 15:31

Moin Anne,

Dein Avatar und deine Aussaat zeigen ein Faible für die Gattung Astrophytum, oder?
Egal, sehr schöne Auswahl, und ich bin gespannt auf die ersten Fotos. So ungefähr nach dem Motto: And the Winner is.......

Übrigens, Kaliumpermanganat ist als alternatives Beizmittel für Samenkörner nicht ganz unbekannt, aber zur Pilzbekämpfung nach der Aussaat? Hast Du damit schon Erfahrungen gesammelt? Wie wendest Du es an? Pulver aufs Substrat oder in Wasser aufgelöst und dann gießen?

Viel Erfolg bei der Pilzvernichtung und viel Glück für deine Aussaat.

_________________
Grüße vom nordlicht
"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1783
Lieblings-Gattungen : Frostharte und alles, was klein bleibt, robust ist und mehrfach blüht

Nach oben Nach unten

Re: Motte‘s Aussaat 2017

Beitrag  Motte am Fr 24 Nov 2017 - 16:45

nordlicht schrieb:Moin Anne,

Dein Avatar und deine Aussaat zeigen ein Faible für die Gattung Astrophytum, oder?
Egal, sehr schöne Auswahl, und ich bin gespannt auf die ersten Fotos. So ungefähr nach dem Motto: And the Winner is.......

Übrigens, Kaliumpermanganat ist als alternatives Beizmittel für Samenkörner nicht ganz unbekannt, aber zur Pilzbekämpfung nach der Aussaat? Hast Du damit schon Erfahrungen gesammelt? Wie wendest Du es an? Pulver aufs Substrat oder in Wasser aufgelöst und dann gießen?

Viel Erfolg bei der Pilzvernichtung und viel Glück für deine Aussaat.
Also ja, ich steh auf diese tollen Astros.

Ich hab Kaliumpermanganat in flüssiger Form da.
Einfach ganz mutig 3 Tropfen in den Becher, erledigt.
Scheint geholfen zu haben, es kommen die ersten grünen Spitzen durch.
Mal sehen, wie es weitergeht.

Danke und auf bald!
Anne
avatar
Motte
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 311
Lieblings-Gattungen : Astrophytum

Nach oben Nach unten

Re: Motte‘s Aussaat 2017

Beitrag  Motte am Di 28 Nov 2017 - 22:21

Hallo hier mal ein kleines Update.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Der eine kleine Sämling oben rechts im 1. Bild sieht irgendwie anders als die anderen aus.
Mal sehen, wie es weitergeht.

Und wie ihr seht, es ist überall Leben eingekehrt. Wink

Viele Grüße
Anne
avatar
Motte
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 311
Lieblings-Gattungen : Astrophytum

Nach oben Nach unten

Re: Motte‘s Aussaat 2017

Beitrag  Mexikaner am Mi 29 Nov 2017 - 8:25

Guten Morgen Anne,
die sind toll gekeimt,aber brauchen jetzt schleunigst mehr Licht.Entweder du verringerst den Abstand zum Licht,was aber auch heißt,dass du viel Stellfläche verlierst.Oder du baust eine zweite Leuchtstoffröhre ein.Ansonsten wirst du nicht mehr lange Freude an den Kleinen haben.


MFG,
Ines
avatar
Mexikaner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 444
Lieblings-Gattungen : Escobaria,Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Re: Motte‘s Aussaat 2017

Beitrag  Motte am Mi 29 Nov 2017 - 9:10

Ja danke, war zu schnell gezeigt.
Ich habe in der Zwischenzeit was drunter gebaut.
Sonst vergeilen sie mir.
Liebe Grüße
Anne
avatar
Motte
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 311
Lieblings-Gattungen : Astrophytum

Nach oben Nach unten

Re: Motte‘s Aussaat 2017

Beitrag  rabauke am Mi 29 Nov 2017 - 11:23

Astrophytum asparagales? lol!

Keine Sorge Anne, auch bei viel Licht sind in einigen meiner letzten Aussaaten die kleinen etwas in die Länge gegangen.
Das gibt sich dann auch schnell wieder. Nur übereinander, wie auf dem Fotros zu sehen ist, solltest Du die Schälchen
nicht stellen. Das wäre suboptimal. Wenn Du beim Licht noch nachrüsten möchtest, nimm am besten Leuchtstoffröhren
mit 865'er Tageslichtweiss. Die funktionieren ganz gut für Aussaaten. Wink

Grüßlinge...
avatar
rabauke
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3317
Lieblings-Gattungen : Astrophytum | hybriden, Lophophora

Nach oben Nach unten

Re: Motte‘s Aussaat 2017

Beitrag  Dropselmops am Mi 29 Nov 2017 - 13:27

wow, das ging aber schnell bei Dir! Shocked
Herzlichen Glückwunsch! Ich drück die Daumen, daß sie sich gut entwickeln! Very Happy
avatar
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2149
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Re: Motte‘s Aussaat 2017

Beitrag  rabauke am Do 30 Nov 2017 - 0:43

*räusper*

.. geht bei den Astros immer schnell. Wink
avatar
rabauke
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3317
Lieblings-Gattungen : Astrophytum | hybriden, Lophophora

Nach oben Nach unten

Re: Motte‘s Aussaat 2017

Beitrag  rabauke am Di 12 Dez 2017 - 18:49

Hallo Motte,

wie geht es Deinen Astro-Aussaaten? Gibt es mal neue Bilder?

grinsen
avatar
rabauke
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3317
Lieblings-Gattungen : Astrophytum | hybriden, Lophophora

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten