Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wie heißt das Geschenk? Echinopsis vs. Chamaecereus...

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Wie heißt das Geschenk? Echinopsis vs. Chamaecereus...

Beitrag  Violus am Sa 25 Nov - 19:51

...ruhig senfen, macht gar nix...ich habe jetzt auch das Thema umbenannt....
avatar
Violus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 217
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Wie heißt das Geschenk? Echinopsis vs. Chamaecereus...

Beitrag  Thomas G. am Sa 25 Nov - 20:08

Wow jetzt ist auch noch ein Kaktus nach mir benannt worden, ok zumindest halb Very Happy. Das wünsch ich mir ja schon ewig zu Weihnachten Very Happy

Vielleicht ist es ja wirklich eine Hybride aus Chamaecereus und Echinopsis,ich hoffe das ist überhaupt möglich.  Das würde ich nämlich sehr gerne mal züchten Smile

Kleine Wurzeln an Ablegern sagen übrigens gar nichts über die Art aus, das hab ich regelmäßig z. B. bei Echinopsis- und auch Trichohybriden Smile

Viele Grüße

Thomas


Zuletzt von Thomas G. am So 26 Nov - 7:04 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Thomas G.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1336
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Tricho/Echinopsis-Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Wie heißt das Geschenk? Echinopsis vs. Chamaecereus...

Beitrag  Tarias am Sa 25 Nov - 22:55

Die Blüte wird es irgendwann zeigen, ob Echinopsis oder Chamaecereus Wink

@Nicole: Chamaecereus-Hybriden können manchmal auch sprossfaul sein, je nachdem, wie stark der Lobivia-Elternteil sich durchsetzt.

@Thomas: Ich habe selber noch nicht versucht, Chamaecereen mit Echinopsen zu kreuzen, aber es gibt erfolgreiche Kreuzungsversuche. Je höher der Lobivia-Anteil in der Echinopsis-Hybride ist, desto erfolgreicher wird es wohl. Ob es mit reinen Echinopsen funktioniert, weiß ich nicht.
avatar
Tarias
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 868

Nach oben Nach unten

Re: Wie heißt das Geschenk? Echinopsis vs. Chamaecereus...

Beitrag  Dropselmops am So 26 Nov - 6:44

Wieder was gelernt. Danke, Bianca Very Happy
avatar
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2364
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten