Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Samenmix "Kiepenkerl Mini-Kakteen"

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Samenmix "Kiepenkerl Mini-Kakteen"

Beitrag  Rebutia am Fr 01 Dez 2017, 14:23

Hallo zusammen![Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich habe vor zwei Wochen aus Neugier ein Päckchen Kiepenkerl "Mini-Kakteen" ausgesät. Auf diesen Mischungen ist ja nicht angegeben, was einen erwartet...
Können vielleicht ganz Erfahrene schon an den Keimlingen erkennen, um welche Gattungen es sich hier handeln könnte?

danke
avatar
Rebutia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 11
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Samenmix "Kiepenkerl Mini-Kakteen"

Beitrag  Cristatahunter am Fr 01 Dez 2017, 16:13

Aus reiner Neugier.

Was kostet so ein Briefchen?
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14904
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Samenmix "Kiepenkerl Mini-Kakteen"

Beitrag  OPUNTIO am Fr 01 Dez 2017, 16:51

avatar
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2322
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Re: Samenmix "Kiepenkerl Mini-Kakteen"

Beitrag  ClimberWÜ am Fr 01 Dez 2017, 17:47

Lustig das G. mihovanii respektive der "Erdbeerkaktus" grinsen
avatar
ClimberWÜ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 730
Lieblings-Gattungen : Opuntoidea und andere Frost-/Winterharte

Nach oben Nach unten

Re: Samenmix "Kiepenkerl Mini-Kakteen"

Beitrag  Pieks am Fr 01 Dez 2017, 18:01

Anhand der Winzlinge etwas über deren Abstammung erkennen zu wollen käme fast der Wahrsagerei gleich.
Es gilt aber zu vermuten, dass es besonders unkompliziert keimende und auch sonst eher robuste und zwergige Arten sein sollten, vielleicht sogar (bis auf das chlorophyllose rote Gewächs, das sich schwerlich per Aussaat vermehren lässt...) entsprechend der Abbildung auf dem Tütchen -  zett Beh Mammillaria, Rebutia, Parodia, Gymnocalycium, etc. Einfach mal "ein bisschen" abwarten. Zunächst: schön, dass Du so präzise ausgesät hast - achte aber bei der doch sehr humosen Erde besonders aufmerksam auf potenziell einsetzende Verpilzung, sicherheitshalber (und falls vorhanden) eine im Bedarfsfall anzumischende Chinosol-Lösung bereit halten, lüften kann auch nicht schaden, solange es nicht mit zu kalter Zugluft verbunden ist.

Viel Erfolg gewünscht! Und ein fröhliches Willkommen sowieso!
Winken
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5417
Lieblings-Gattungen : Ja!

Nach oben Nach unten

Update Kiepenkerl Samenmix

Beitrag  Rebutia am Do 08 Feb 2018, 00:18

Hallo zusammen!
Hier einmal ein kleines Update der Sämlinge. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Rebutia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 11
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Samenmix "Kiepenkerl Mini-Kakteen"

Beitrag  J-K am Do 08 Feb 2018, 18:27

Für eine Mischung sehen sie sich alle auffallend ähnlich aus...
avatar
J-K
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 48
Lieblings-Gattungen : Coryphantha, Thelocactus

Nach oben Nach unten

Re: Samenmix "Kiepenkerl Mini-Kakteen"

Beitrag  Antonia99 am Do 08 Feb 2018, 23:02

Ich bin auch mal mit genau so einer Samenmischung angefangen, das war der Auslöser der Sammlung. Jetzt bin ich so bei ca.200 Arten Embarassed , die meisten selbst gesät.
Was bei der Samenmischung herausgekommen ist waren fast nur Feros, und auch die auf Deinem letzten Bild scheinen mir die typischen Fero-Streifen zu zeigen.
Nicht gerade flott erblühende Winzlinge, aber der größte von denen, die ich behalten habe, ist jetzt ca.15cm dick und recht hübsch.
avatar
Antonia99
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 859

Nach oben Nach unten

Unbekannte Mischungs-Sämlinge

Beitrag  Rebutia am So 11 Feb 2018, 17:10

Hallo zusammen!
Hier mal wieder ein Update meiner Samenmischungs-Sämlinge.
Große Vielfalt gab es wohl nicht, aber eine Sorte gefällt mir bisher besonders. Vielleicht kommen jemandem von Euch ja die Sämlinge mit ihrer markanten Schiffchen-Form und den inzwischen ersten hellen Stacheln bekannt vor? [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Viele Grüße, Marc
avatar
Rebutia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 11
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Unbekannte Mischungs-Sämlinge

Beitrag  Kaktusfreund81 am So 11 Feb 2018, 19:25

Moin Marc,
Sämlingsbestimmung ist immer eine ziemlich heikle Sache - das können diverse Gattungen sein.
Die "Schiffchenform" haben viele Gattungen im Keimlingsstadium, das sind rückgebildete Keimblätter.
Laut Erfahrungen anderer Mitglieder sind in der Kiepelkerl-Mischung vorwiegend Ferocacteen enthalten,
man kann es vielleicht schon an den roten Punktierungen im Bild 1 erahnen.

Meine Echinopsis-Keimlinge sind auch rötlich und keine Feros.
Wie gesagt, man muss sich schon einiges trauen hierzu eine "sichere" Bestimmung
angeben zu wollen. Du warst doch derjenige mit der Kiepelkerl-Mischung, oder? scratch
Wenn ich richtig liege, warum machst du dann extra einen neuen Thread auf - den gab es doch schon.
https://www.kakteenforum.com/t28620-samenmix-kiepenkerl-mini-kakteen?highlight=Kiepenkerl
avatar
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 984
Lieblings-Gattungen : Notocactus, Echinopsis, Gymnocalycium - der Rest Querbeet

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten