Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Aber da blüht dir was?

Nach unten

Aber da blüht dir was?

Beitrag  Gast am Sa 09 Dez 2017, 16:35

Habe ich gerate im Garten fotografiert!
Was wohl für eine Art, von von der Astrophytum caput- medusae?

avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Aber da blüht dir was?

Beitrag  Shamrock am Sa 09 Dez 2017, 21:23

Alexa schrieb:Astrophytum caput- medusae?
Unverwechselbar!
Etwas späte Blüten... Den hast du aber nicht bis dato in einem mitteleuropäischen Garten stehen, oder? Für´s Foto rausgeschleppt?

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13365
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Aber da blüht dir was?

Beitrag  Gast am So 10 Dez 2017, 06:41

Hallo,
ich wollt nur in einen Bild die Blüte und den Zeitpunkt festhalten!

Grüße Alexa
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Aber da blüht dir was?

Beitrag  Cristatahunter am So 10 Dez 2017, 07:59

Ausser gewöhnlich.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15370
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Aber da blüht dir was?

Beitrag  Gast am So 10 Dez 2017, 12:45

Die caput-medusae sollten am Fenster nur besser überwintern als früher im Keller, erstaunt bin ich das sie jetzt alle blühen obwohl sie im Sommer nicht so blühfreudig waren!
Morgens und Abends werden sie zusätzlich Beleuchtet, das ergibt einen 13 Stunden Tag!
Genau so wichtig ist wohl auch das Klima, die Pflanzen die nicht im Aquarium stehen blühen nicht.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten