Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Standort Echinocereus apachensis

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Standort Echinocereus apachensis

Beitrag  jupp999 am Di 19 Dez 2017, 21:30

Hallo Klaus,
Astroklaus schrieb:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
was sind das für Feros unten rechts auf dem Bild?
Von der Form her würde ich "wislizeni" raten, aber die Dornen-Silhouette geht eher in Richtung "acanthodes" ...
avatar
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1860

Nach oben Nach unten

Re: Standort Echinocereus apachensis

Beitrag  Shamrock am Di 19 Dez 2017, 21:31

Aus den nicht ganz drei Jahren Erfahrung mit meinem rothäutigen Freund würde ich mal sagen: Lieber eine Nacht -25 °C als fünf Tage am Stück -10 °C...
Beim nächsten Mal bin ich schlauer und werde sicher vorsichtiger sein, ist nämlich auch ein wunderschöner Echinocereus.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13365
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Standort Echinocereus apachensis

Beitrag  Nopal am Mi 20 Dez 2017, 12:24

Eine interessante Feststellung die du hier äußerst.
Du meinst also das eine Nacht mit - 25 Grad weniger schadet als ein paar Nächte mit - 10 Grad.
Das kann ich mir nicht vorstellen.

Dauerfrost bis - 10 Grad beeindruckt ihn jedenfalls nicht.
Hier oben ist es seit gestern das erste Mal für ein paar Stunden über 0 Grad, es liegt ja schon ein Monat Schnee.

Gut möglich das er bei - 15 Grad nach einigen Tagen den Geist aufgibt wobei ich mittlerweile denke das die Grenze vielleicht um die Pflanze dauerhaft zu schützen bei - 12 Grad liegt.

Zurück zur Frage, warum schaft das nicht sein Nachbar der Saguaro... scratch

Beste Grüße
Nopal
avatar
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1809
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Standort Echinocereus apachensis

Beitrag  wolfgang dietz am Mi 20 Dez 2017, 12:37


Hallo ! Hochinteressante Beiträge ! Glückwunsch!

Nette Grüße, Wolfgang
avatar
wolfgang dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 310
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Re: Standort Echinocereus apachensis

Beitrag  Cristatahunter am Mi 20 Dez 2017, 13:07

Frosthärte und Resistenz ist immer in Zusammenhängen zu sehen. Tiefe Temperaturen in der Nacht bei klarem Himmel gefolgt von sonnigen Tagen, oder lange Kälteperioden mit Dauerfrost nur wenige Minusgrade aber ohne Sonne.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15372
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Standort Echinocereus apachensis

Beitrag  Shamrock am Mi 20 Dez 2017, 16:22

Nopal schrieb:Zurück zur Frage, warum schaft das nicht sein Nachbar der Saguaro... scratch
Vielleicht unter anderem auch, weil seine nähere Verwandtschaft auch deutlich weiter nördlich vorkommt und eine gewisse Frostresistenz von vornherein eher in den Genen veranlagt ist, während beim monotypischen Saguaro diesbezüglich bisher kein evolutionärer Handlungsbedarf bestand? Wink

Ansonsten mag ich persönlich auch lieber nur eine üble Frostnacht mit -25 °C, als fünf Tage am Stück ständig -10 °C. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13365
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Standort Echinocereus apachensis

Beitrag  Astroklaus am Mi 20 Dez 2017, 17:11

jupp999 schrieb:Hallo Klaus,
Astroklaus schrieb:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
was sind das für Feros unten rechts auf dem Bild?
Von der Form her würde ich "wislizeni" raten, aber die Dornen-Silhouette geht eher in Richtung "acanthodes" ...

Hallo Shamrock,

du hast recht es ist Ferocactus acanthodes, der hier dazwischen wächst.
Hier ein Bild aus der Nähe.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße

Klaus

avatar
Astroklaus
Fachmoderator - Astrophytum

Anzahl der Beiträge : 145
Lieblings-Gattungen : Astrophytum

Nach oben Nach unten

Re: Standort Echinocereus apachensis

Beitrag  jupp999 am Mi 20 Dez 2017, 20:01

Hallo Klaus,

besten Dank - auch im Namen von Shamrock! Wink Wink Wink

Die Dornen passen fast schon zur var. eastwoodiae.
avatar
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1860

Nach oben Nach unten

Re: Standort Echinocereus apachensis

Beitrag  Shamrock am So 15 Apr 2018, 22:29

Bei dem Apachen geht´s zwar nicht um den Standort (soweit ich das Namenschild im Kopf hab, ist´s eh ein anderer als der Apache Trail) aber um sein Blühverhalten. Ich dachte immer, so ein Echinocereus apachensis braucht eine gewisse Größe, bis er mal blüht. Zumindest bis die ersten Ableger kommen - aber der kleine Kerl ist gerade mal 6 cm hoch und schieb schon eine Knospe (passend zur Jahreszeit sogar mit einem Kleinen Rauch-Sackträger):
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bewurzelter Kopfsteckling? Wink Hab mich jedenfalls sehr gefreut, als ich heute Vormittag die beiden entdeckt hab. Ob bei der Blüte dann auch die Schmetterlinge kommen?

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13365
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten