Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Drei Neue. Pilosocereus? Gymnocalycium<-check. Mammillaria elongata<-check. Was ist das, Blütenstümpfe?

Nach unten

Drei Neue. Pilosocereus? Gymnocalycium<-check. Mammillaria elongata<-check. Was ist das, Blütenstümpfe?

Beitrag  Violus am Di 19 Dez 2017, 20:37

Hallo Gemeinde!
Habe vorhin bei unserer ortsansässigen Gärtnerei so ein "Kakteenarrangement" gekauft. Beim ersten dachte ich es wäre ein Pilosocereus, habe den Gedanken aber wieder verworfen; ist der zweite ein Gymnocalycium, wenn ja welcher(sieht in echt etwas "braun-schwarzer" aus als auf dem Bild) und der Dritte ein vergeilter Mammillaria? dann sind das im vierten Bild markierte Stellen alte Blütenstummel (sitzen in den Axillen)?
1.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
2.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
3.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
4.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

By the way: jetzt sind diese Bilder hier wieder mal verdreht. Was muss ich tun, damit sie das nächste mal hier gleich richtig sind; im Explorer vorher drehen bringt gar nix; muss ich da in den Ausführungsbefehl noch so einen Drehbefehl mit einfügen (z.B.: style="filter:FlipV()") ? Danke.

Ansonsten freue ich mich auf Auskünfte
Violus


Zuletzt von Violus am Mi 20 Dez 2017, 11:53 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Violus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 217
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Fotos drehen

Beitrag  Coni am Di 19 Dez 2017, 21:07

Hallo Violus

Du musst die Bilder in einem Fotobearbeitungsprogramm drehen und dann speichern.
Wenn Du sie nur in der Fotovorschau drehst, werden sie beim hochladen wieder zurück gedreht.
Ich hatte am Anfang auch einen Moment lang bis ich es "gecheckt" hatte. Wink

Grüsse Coni
avatar
Coni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 541
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Echinofossulocactus, Gymnocalycium, Echinocactus, Mammilaria

Nach oben Nach unten

Re: Drei Neue. Pilosocereus? Gymnocalycium<-check. Mammillaria elongata<-check. Was ist das, Blütenstümpfe?

Beitrag  Shamrock am Di 19 Dez 2017, 22:07

Ah, der scho widdär - grüß di!

1) Säulen überlässt man lieber denen, die mehr Plan haben

2) Gymnocalycium mihanovichii (der, den man sonst meist als knallrotes Teil auf Hylocereus gepfropft rumstehen sieht; hat eine geniale Blütenfarbe!)

3) Richtig erkannt (auch die Blütenreste), aber DIE Mammillaria Wink

4) https://www.kakteenforum.com/t18795-hochformatige-fotos-werden-queer-eingestellt-im-forum Wink

5) warte doch lieber bis zum Frühling und geh mal bei sowas Einkaufen https://www.dkg.eu/cs/index.pl - ab März wird der Veranstaltungskalender wieder proppenvoll mit Terminen sein, wo man ausgefallene Kakteen für wenig Geld in vernünftigem Substrat samt richtigem Namen und kompetenter Beratung bekommt. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13349
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Drei Neue. Pilosocereus? Gymnocalycium<-check. Mammillaria elongata<-check. Was ist das, Blütenstümpfe?

Beitrag  Violus am Di 19 Dez 2017, 22:40

@Shamrock: Dankeschön. Das beruhigt mich, dass ich den Gymnocalycium erkannt habe; ich habe so einen G.mihanovichii Rubrum gepropft hier und hoffe, dass ich die beiden dann so bestäuben kann (ja der Neuling hat Blut geleckt und "spinnt sich jetzt eins zusammen" Wink ) ...und ich finde die Farbe des neuen Gymnocalycium echt schick...ist das dann ein "nigra" oder ein "rava" oder hat der keinen Zusatz mehr?
Ich habe das "Kakteenarrangement" echt nur wegen dem Gymnocalycium gekauft...er ist auch wurzelecht...das( Gestört ) Mammillaria hätte ich nicht unbedingt gebraucht...die Säule wiederrum finde ich nett..da kriegen die Rippen Kerben..
Zu dem "der" oder "die".......aahhhh....nnnnn...aaaah...dich....dir....mich...mir.....da sind wir(mir) Franken doch normalerweise nicht so kleinlich....aber probiers ruhig weiter bei mich; meine Mutter hat aber schon aufgegeben... grinsen

Die DKG Seite steht sowieso unter Beobachtung.....ich lasse aber den Weihnachtsfrieden etwas ausgiebiger für Frau S. bevor sie sich mit meinem Schriftzeug im neuen Jahr beschäftigen darf....
avatar
Violus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 217
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Drei Neue. Pilosocereus? Gymnocalycium<-check. Mammillaria elongata<-check. Was ist das, Blütenstümpfe?

Beitrag  Shamrock am Di 19 Dez 2017, 22:58

Nur zu, Frau S. ist wirklich ganz nett. Hab sie erst am Freitag wieder mal gesehen. Sie freut sich zwar sehr auf den Urlaub, aber sicher freut sie sich auch über Neuanmeldungen. Sehr lobenswert von dir! Zudem bekommst du dann den Veranstaltungskalender auch in Papierform und brauchst gar nicht mehr auf die DKG-Seite dazu gucken.
Trotzdem ein kleiner Tipp: Soweit ich´s im Kopf hab, gibt´s ab der Anmeldung sämtliche KuaS des laufenden Kalenderjahres gratis. Also bei einer Anmeldung im Dezember 2017 die Hefte ab Januar 2017 und nicht erst ab Dezember 2017 - selbst wenn Frau S. aus A. in Franken deinen Mitgliedsantrag erst 2018 bearbeiten sollte. Cool

Den gepfropften Erdbeerkaktus bekommt man nicht sooo leicht bis zur Blüte (Knospen gibt´s öfter mal, aber die fallen dann häufig ab). Ich drück natürlich die Daumen, aber mach dir mal nicht zuviel Hoffnungen auf einen eleganten Pinselschwung.

DAS (im Ernst!) wurzelechte Gymnocalycium mihanovichii hat keinen weiteren Namenszusatz, das sieht nämlich immer so aus. Wahrscheinlich hat´s sich schwarz geärgert, weil es nicht so knallrot ist auf deshalb auch nicht auf irgendwelchen anderen Kakteen rumsitzen darf und von denen versorgt wird.

Wieso eigentlich Franken? Ich dachte Südhessen. Oder haben wir das kürzlich annektiert und ich hab´s gar nicht mitbekommen? Ist Frankfurt mittlerweile auch wieder die Furt der Franken und endlich wieder zurück wie früher? Dann holen wir uns als nächstes Frankreich zurück ins Frankenreich und danach endlich die Weltherrschaft und vollenden somit endlich, womit Karl der Große leider todesbedingt vorzeitig aufhören musste. Wird sicher lustiger als unter irgendwelchen Chinesen, Amis oder Russen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13349
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Drei Neue. Pilosocereus? Gymnocalycium<-check. Mammillaria elongata<-check. Was ist das, Blütenstümpfe?

Beitrag  Violus am Di 19 Dez 2017, 23:10

Shamrock schrieb:Wieso eigentlich Franken? Ich dachte Südhessen. Oder haben wir das kürzlich annektiert und ich hab´s gar nicht mitbekommen? Ist Frankfurt mittlerweile auch wieder die Furt der Franken und endlich wieder zurück wie früher
...ja ich leiste hier sowas wie Aufbauhilfe..offiziell. In Wirklichkeit versuche ich natürlich nur irgendwelche Grenzen zu verschieben und Frankfurt der namentlichen Bedeutung wieder zurück zu führen.... Wink
avatar
Violus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 217
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Drei Neue. Pilosocereus? Gymnocalycium<-check. Mammillaria elongata<-check. Was ist das, Blütenstümpfe?

Beitrag  Shamrock am Di 19 Dez 2017, 23:17

Gutes Gelingen! Kurz vor Offenbach kannst du dann Bescheid sagen und ich helf dir etwas.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13349
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Drei Neue. Pilosocereus? Gymnocalycium<-check. Mammillaria elongata<-check. Was ist das, Blütenstümpfe?

Beitrag  Violus am Di 19 Dez 2017, 23:33

Zurück zum Thema:
Zu Bild 1:
Nehme den Gedanken wieder auf, dass es ein Pilosocereus ist. Wenn ich meine beiden nebeneinander stelle, wirkt das wie in diesem Link: https://www.kakteenforum.com/t25704-2-mal-pilosocereus-azureus-bzw-pilosocereus-pachycladus-ssp-pachycladus?highlight=azureus
.                                                                                            ...aber Zitat Shamrock: 1) Säulen überlässt man lieber denen, die mehr Plan haben
..ich warte auch lieber mal auf morgen...Sonne ist immer besser zum Beurteilen...
Grüße an Alle.
Jochen
avatar
Violus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 217
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Drei Neue. Pilosocereus? Gymnocalycium<-check. Mammillaria elongata<-check. Was ist das, Blütenstümpfe?

Beitrag  airabocse am Mi 20 Dez 2017, 11:09

Hallo,
die Mammillaria ist nicht so sehr vergeilt. Es handelt sich um M. elongata. Wie der Name schon sagt, wird die Pflanze länglich und sie sprosst auch stark.

Grüße
Wolfgang
avatar
airabocse
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 223
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Escobaria

Nach oben Nach unten

Re: Drei Neue. Pilosocereus? Gymnocalycium<-check. Mammillaria elongata<-check. Was ist das, Blütenstümpfe?

Beitrag  Violus am Mi 20 Dez 2017, 11:54

Danke Wolfgang! ..Thema gleich korrigiert... danke
avatar
Violus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 217
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten