Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Fachgeschäfte & Börsen im Raum Schleswig-Holstein [Suche]

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Fachgeschäfte & Börsen im Raum Schleswig-Holstein [Suche]

Beitrag  Shamrock am Do 21 Dez 2017, 09:55

€ 32,00 im Jahr ist finanziell recht überschaubar und zur Not kann man auch schnell und unkompliziert wieder austreten. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12743
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Fachgeschäfte & Börsen im Raum Schleswig-Holstein [Suche]

Beitrag  nordlicht am Do 21 Dez 2017, 10:32

Kaktusfreund81 schrieb:Die Google-Rezensionen für die Kakteengärtnerei Klein Mexico sind ja echt grausig.

Dabei hast Du die positiven Bewertungen, die es auch gibt  Wink , weggelassen.

Was ist fake, und was echt ist?????  Gestört

Da ich in akzeptabler Entfernung wohne, werde ich im kommenden Jahr dieser Kakteengärtnerei mal einen Besuch abstatten,........und hier berichten.

......und Elmshorn/Sibirien steht für 2018 auf meiner todo-Liste, ...ist der 10.Mai.

_________________
Grüße vom nordlicht
"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1737
Lieblings-Gattungen : Frostharte und alles, was klein bleibt, robust ist und mehrfach blüht

Nach oben Nach unten

Re: Fachgeschäfte & Börsen im Raum Schleswig-Holstein [Suche]

Beitrag  M.Ramone am Do 21 Dez 2017, 10:46

Naja, wenn man es OK findet dicht geplappert zu werden und sonst nichts passiert, könnte man zu einer positiven Bewertung tendieren. Ich finde die Info mit dem Geplapper super. Da können noch so viele positiven Bewertungen stehen. Aber leider haben die, die positiven Bewertungen abgegeben haben, keinen Kommentar dazu geschrieben.

Könnte ja auch so aussehen: "Der Besitzer vermittelt unaufgefordert Fachwissen in intensiver Beratung" dafür nochmal 5 Sterne geben. Heisst aber immer noch, dass er zu viel plappert ^^
avatar
M.Ramone
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 640
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Fachgeschäfte & Börsen im Raum Schleswig-Holstein [Suche]

Beitrag  Toledo am Do 21 Dez 2017, 11:24

Die Klein-Mexikaner hatten im letzten Jahr bei uns im Bot-Garten zum Frühjahrspflanzenmarkt einen Stand. Ganz normale Ware, die man überall bekommt in den kleinen 6cm Rundtöpfen. Substrat eben Baumarkt "kakteenerde" Für eine Spezialgärtnerei kann man sicherlich mehr Auswahl und auch Qualität im Sinne von Pflanzen, die nicht in jedem Baumarkt/Gartencenter auf den 24er Trays mit bunter Mischung zu haben sind, erwarten.

Ansonsten sind mir noch frostharte Opuntien in Erinnerung, weil eben diese pro unbewurzeltem Ohr so aus der Papp-Kiste heraus um die 6 Euronen kosten sollen. Alles was ein bisschen netter aussah und größer war lag im Preis deutlich über dem der bekannten Kakteengärtnereien. da wäre sogar noch bequem der Versand mit drin. Die Preise der größeren Pflanzen entsprachen eher denen der Szene-Blumenläden für eine "besondere" oder sehr seltene Pflanze.

Gruß
Toledo
avatar
Toledo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 140

Nach oben Nach unten

Re: Fachgeschäfte & Börsen im Raum Schleswig-Holstein [Suche]

Beitrag  Sascha am Fr 22 Dez 2017, 00:31

Dann mal zu meinen Erfahrungen. Einen Besuch in Klein Mexiko kann man inzwischen mal wieder wagen. Früher hatten sie dort massive Schädlingsprobleme, aber das ist nun Geschichte. Als wir mit der Ortsgruppe mal wieder vorbei fuhren (1 h Anfahrt) waren wir positiv überrascht. Es lohnt sich aus meiner Sicht aber nur wenn man nicht sonderlich weit weg wohnt. Das ein oder andere Stück findet man sicherlich. Wobei der Großteil der Pflanzen die auf Märkten und Co verkauft werden nicht identisch sind mit denen die es in der kleinen Gärtnerei gibt. Die Marktpflanzen sind meines Erachtens angekaufte Ware die weiterverkauft wird.
Oder einfach mal mit Sammlern aus der Nähe Kontakt aufnehmen. Dürfte es eventuell gar nicht so weit weg geben.
avatar
Sascha
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 822
Lieblings-Gattungen : Astrophytum ohne Dornen, Echinopsis, Hildewintera, Lobivia, Trichocereus

Nach oben Nach unten

Re: Fachgeschäfte & Börsen im Raum Schleswig-Holstein [Suche]

Beitrag  M.Ramone am Fr 22 Dez 2017, 04:18

Vielen Dank dafür, dass ihr uns eure Erfahrungen mitteilt. Also ich konstatiere, selber hinfahren und Eindrücke sammeln. Auch, wenn die Motivation dahin zu fahren, jetzt nicht mehr die größte ist Wink
avatar
M.Ramone
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 640
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten