Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Blühfähigkeit von Säulen

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach unten

Re: Blühfähigkeit von Säulen

Beitrag  Shamrock am Fr 29 Dez 2017, 11:55

Dropselmops schrieb:Im Winter müssen sie am Schlafzimmerfenster überwintern (Nordseite, dafür 15 Grad).
Gerade bei den Säulen gibt´s da unheimlich viele, für welche dies gerade zu perfekt wäre. Es müssen ja keine riesen Pilosocereen und Co. sein, ich erinner da gerne mal wieder an die bereits recht klein blühfähigen Brasilianer. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12760
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Blühfähigkeit von Säulen

Beitrag  Cristatahunter am Fr 29 Dez 2017, 12:28

Viele Säulen wachsen auch am Standort nicht kerzengerade in den Himmel.
Meine Akersia Hybride wächst in einem Bogen trotz besten Bedingungen. Aber deswegen drehen?
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15073
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Blühfähigkeit von Säulen

Beitrag  Nopal am Fr 29 Dez 2017, 12:29

Bei Kakteen aus Brasilien muss man aber wieder aufpassen bei der Balkon Haltung.
Meine Arrojadoa dinae ist mir im August bei 3 Tagen mit 5 Grad erfroren.
Könnte natürlich auch ein Kulturfehler gewesen sein.
Ich denke bei  Kakteen die es im Winter warm mögen fällt der Sommer auf dem Balkon generell kürzer aus.
In der Kakteen Welt fehlen eindeutig Frostharte Säulen.  Crying or Very sad

Beste Grüße
Nopal
avatar
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1628
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Blühfähigkeit von Säulen

Beitrag  Dropselmops am Fr 29 Dez 2017, 20:24

Nopal schrieb:Meine Arrojadoa dinae ist mir im August bei 3 Tagen mit 5 Grad erfroren.
Könnte natürlich auch ein Kulturfehler gewesen sein.

Ist es vielleicht hilfreich, die Brailianer in ungemütlichen Zeiten mit Samba-Musik zu beschallen? llachen
avatar
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2020
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Re: Blühfähigkeit von Säulen

Beitrag  Dietz am Fr 29 Dez 2017, 21:41



Ist es vielleicht hilfreich, die Brailianer in ungemütlichen Zeiten mit Samba-Musik zu beschallen? llachen
Vielleicht hilft auch ab und zu ein Schluck Baccardi im Gießwasser ! *daumen*
avatar
Dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1657
Lieblings-Gattungen : sehr viele

Nach oben Nach unten

Re: Blühfähigkeit von Säulen

Beitrag  Dropselmops am Fr 29 Dez 2017, 21:50

Genau! Caipi statt Vitanal! llachen
avatar
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2020
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Re: Blühfähigkeit von Säulen

Beitrag  Shamrock am Fr 29 Dez 2017, 22:18

Mit ein paar Tagen 5 °C im August hätte ich aber auch so meine Probleme, obwohl ich kein Brasilianer bin! Kurzfristig steckt eine Arrojadoa auch mal 5 °C weg, aber bitte nicht plötzlich im August.
Ansonsten klar, bei denen fällt der Balkonsommer kürzer aus. Aber ist ja manchmal auch ganz gut, wenn man nicht alles auf einmal ein- und ausräumen muss. Wink

Knackig frostharte Säulen hat die Evolution versäumt uns zu schenken. Da sollte man sich mal mächtig beschweren! Evil or Very Mad

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12760
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten