Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Meine Aussaat von Austrocactus bertinii

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Meine Aussaat von Austrocactus bertinii - Seite 3 Empty Re: Meine Aussaat von Austrocactus bertinii

Beitrag  thommy am Do 09 Aug 2018, 20:12

Hallo,nachdem ich den Pfröpfling vor 5Wochen gekappt habe und er nun Wurzeln gebildet hat,ist er heute ins Beet umgezogen. Ich hoffe er wurzelt dort die nächsten Wochen noch gut durch,eh die Winterruhe beginnt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Vor drei Wochen hab ich mich auch mal wieder ans pfropfen gewagt,darunter ein Austrocactus bertinii,der sich wie ich finde schon gut entwickelt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Viele Grüße
Thomas
thommy
thommy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 731
Lieblings-Gattungen : Lobivia, Gymnocalycium, Astrophytum, Mammilliaria, Tephrocactus, Cereen ,Ariocarpus sowie alles winterharte an Echinocereen,Escobaria,Pediocactus und Opuntien.

Nach oben Nach unten

Meine Aussaat von Austrocactus bertinii - Seite 3 Empty Re: Meine Aussaat von Austrocactus bertinii

Beitrag  Mexcacti am Mi 26 Dez 2018, 22:30

Hi Thomas,

ich habe vor in Kürze auch Austroctus Samen aufs Substrat zu bringen. Mich würde interressieren ob Du deine bertiniis vorbehandelt hast bei der Aussaat, z.B. Schwefelsäure etc.

Danke und lieben Gruß
Radi
Mexcacti
Mexcacti
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 670
Lieblings-Gattungen : Mexikaner, und Winterharte

Nach oben Nach unten

Meine Aussaat von Austrocactus bertinii - Seite 3 Empty Re: Meine Aussaat von Austrocactus bertinii

Beitrag  thommy am Mi 26 Dez 2018, 22:45

Hallo Radi
Ja die Samen wurden mit Schwefelsäure vorbehandelt. 11 min. in der konzentrierten Säure.
Da wünsche ich dir viel Erfolg bei der Aussaat Wink
Viele Grüße
Thomas
thommy
thommy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 731
Lieblings-Gattungen : Lobivia, Gymnocalycium, Astrophytum, Mammilliaria, Tephrocactus, Cereen ,Ariocarpus sowie alles winterharte an Echinocereen,Escobaria,Pediocactus und Opuntien.

Nach oben Nach unten

Meine Aussaat von Austrocactus bertinii - Seite 3 Empty Re: Meine Aussaat von Austrocactus bertinii

Beitrag  Mexcacti am Mi 26 Dez 2018, 22:59

Vielen Dank, auch Dir weiterhin viel Glück mit deiner Aussaat

Gruß Radi
Mexcacti
Mexcacti
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 670
Lieblings-Gattungen : Mexikaner, und Winterharte

Nach oben Nach unten

Meine Aussaat von Austrocactus bertinii - Seite 3 Empty Re: Meine Aussaat von Austrocactus bertinii

Beitrag  thommy am Sa 25 Apr 2020, 13:09

Zweieinhalb Jahre nach der Aussaat kündigen sich die ersten Blüten an.
Der gepfropfte und rückbewurzelte Austrocactus im Gewächshausbeet.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Sowie die wurzelechten im Freien,wobei sich da die Bedornung sichtlich kräftiger entwickelt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Viele Grüße
Thomas
thommy
thommy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 731
Lieblings-Gattungen : Lobivia, Gymnocalycium, Astrophytum, Mammilliaria, Tephrocactus, Cereen ,Ariocarpus sowie alles winterharte an Echinocereen,Escobaria,Pediocactus und Opuntien.

Nach oben Nach unten

Meine Aussaat von Austrocactus bertinii - Seite 3 Empty Re: Meine Aussaat von Austrocactus bertinii

Beitrag  Mexcacti am So 26 Apr 2020, 11:55

Hi Thomas,

die haben sich prima entwickelt, die Bedornung ist der Hammer. Bei mir ist damals nichts gekeimt, ich habe noch Samen übrig und versuche es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Gruß
Radi




Mexcacti
Mexcacti
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 670
Lieblings-Gattungen : Mexikaner, und Winterharte

Nach oben Nach unten

Meine Aussaat von Austrocactus bertinii - Seite 3 Empty Re: Meine Aussaat von Austrocactus bertinii

Beitrag  thommy am So 26 Apr 2020, 13:01

Danke Radi, bei mir sind sie ja damals super gekeimt.
Vom Wachstum bin ich auch sehr zufrieden. Heut Nacht haben sie nochmal Null Grad abbekommen. Die Nächte sind bei mir immer noch recht kalt aber dafür schon den ganzen April Sonne,das mögen sie.
Ich wünsche dir bei deiner nächsten Aussaat viel Erfolg.

Gruß Thomas
thommy
thommy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 731
Lieblings-Gattungen : Lobivia, Gymnocalycium, Astrophytum, Mammilliaria, Tephrocactus, Cereen ,Ariocarpus sowie alles winterharte an Echinocereen,Escobaria,Pediocactus und Opuntien.

Nach oben Nach unten

Meine Aussaat von Austrocactus bertinii - Seite 3 Empty Re: Meine Aussaat von Austrocactus bertinii

Beitrag  Mexcacti am So 26 Apr 2020, 22:30

Dnke Dir, die Austroaussaat war nix aber dafür hatte ich umso mehr Erfolg bei meiner Pedio und Echinoceren Aussaat, habe leider gerade kein Foto da.
In diesem Sinne wünsche ich Dir weiterhin viel Erfolg.

Gruß
Radi
Mexcacti
Mexcacti
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 670
Lieblings-Gattungen : Mexikaner, und Winterharte

Nach oben Nach unten

Meine Aussaat von Austrocactus bertinii - Seite 3 Empty Re: Meine Aussaat von Austrocactus bertinii

Beitrag  thommy am Mi 27 Mai 2020, 11:35

Hallo

Nun ist es soweit und die ersten Blüten sind geöffnet.
Im Beet erzeugen sie einen schönen Kontrast zu den blühenden Echinocereen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Viele Grüße
Thomas
thommy
thommy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 731
Lieblings-Gattungen : Lobivia, Gymnocalycium, Astrophytum, Mammilliaria, Tephrocactus, Cereen ,Ariocarpus sowie alles winterharte an Echinocereen,Escobaria,Pediocactus und Opuntien.

Nach oben Nach unten

Meine Aussaat von Austrocactus bertinii - Seite 3 Empty Re: Meine Aussaat von Austrocactus bertinii

Beitrag  Nopal am Mi 27 Mai 2020, 21:39

Thomas, ein wirklich schöner Austrocactus.

Beste Grüße
Nopal
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2559
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten