Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Melocactus

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Re: Melocactus

Beitrag  Shamrock am Sa 23 Jun 2018, 22:46

Richard schrieb:Wenn sich das Cephalium gebildet hat mußt Du den Rand beobachten, dort nisten sich gerne Läuse ein.
Stimmt, die Erfahrung musste ich zwischenzeitlich auch schon machen. Aber da kamen recht schnell die Ohrenkneifer und hingen Nachts zu zehnt wie eine Mammillarien-Blütenkranz um´s Cephalium und haben sich die Bäuche vollgeschlagen. Ich hoffe mal, sie haben sämtliche tierische Nahrung erwischt, denn irgendwann haben sie bei den Früchten weitergemacht und wurden dann umgehend mit einem Balkonverbot belegt. Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan, der Mohr kann gehen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12675
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Melocactus

Beitrag  Henning am So 15 Jul 2018, 16:23

Hallo zusammen,
wahrscheinlich brauchte mein Melocactus bloß mal ein Weilchen Ruhe vor mir - er konnte es bestimmt nicht leiden, dass ich ihm andauernd auf dem Kopf herum geguckt habe (am besten noch mit einem Vergrößerungsglas).
Auf alle Fälle haben zwei Wochen Urlaub ausgereicht, ein cephaliumähnliches Gebilde entstehen zu lassen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und jetzt warte ich auf die erste Knospe.
Bis bald.
Gruß
Henning
avatar
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1248
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Re: Melocactus

Beitrag  Coni am So 15 Jul 2018, 20:21

Hallo Hennig

Das ist ein ausgesprochen schöner Melocactus und wird sicher noch zu einem wahren Prunkstück wenn das Cephalium kräftiger gewachsen ist.

Grüsse Coni
avatar
Coni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 538
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Echinofossulocactus, Gymnocalycium, Echinocactus, Mammilaria

Nach oben Nach unten

Re: Melocactus

Beitrag  Shamrock am Mo 16 Jul 2018, 00:22

Knospen wirst du kaum sehen - plötzlich sind die Blüten da. Reicht aber vollkommen aus, wenn du ihm Nachmittags auf den Kopf guckst (dann fühlt er sich vielleicht nicht mehr gar so sehr unter Druck gesetzt). Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12675
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Melocactus

Beitrag  Henning am Sa 21 Jul 2018, 13:25

Na bitte - geht doch.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nachher gucke ich nochmal, ob sie vielleicht schon offen ist.

Gruß
Henning
avatar
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1248
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Re: Melocactus

Beitrag  Knufo am Sa 21 Jul 2018, 14:20


Hallo Henning,

Glückwunsch.......
wirklich einen sehr schönen Melocactus hast Du da.
avatar
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2722
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Melocactus

Beitrag  Henning am Sa 21 Jul 2018, 18:21

Der Anfang ist gemacht - wenn auch noch recht klein, aber darauf lässt sich aufbauen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß
Henning
avatar
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1248
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Re: Melocactus

Beitrag  Shamrock am Sa 21 Jul 2018, 23:18

Wie gesagt, gewöhn dich dran: Demnächst gibt´s keinen sommerlichen Nachmittag mehr ohne Blüten.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12675
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Melocactus

Beitrag  Henning am Fr 10 Aug 2018, 17:18

Hallo zusammen,
damit Ihr mal seht, wie ordentlich sich das Cephalium meines Melos inzwischen entwickelt hat, habe ich vorhin ein paar Bildchen davon gemacht. Ich finde, es sieht schon richtig nach Cephalium aus.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Auf alle Fälle hat er sich prima entwickelt, seitdem ich ihn habe.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bis bald.
Gruß
Henning
avatar
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1248
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Re: Melocactus

Beitrag  daniel1981 am Mi 29 Aug 2018, 23:33

Wow.. das sieht ja toll aus! Du gießt ihn normal wie jeden anderen Kaktus und besprühst ihn zusätzlich? Ich bin echt fasziniert. War im Juli dieses Jahr bei uns in Essen in einer Kakteenausstellung und habe auch kräftig eingekauft. U.a. auch einen Melo. Nur finde ich es schon schwer, zur Pflege und Haltung brauchbare Infos zu bekommen. Was man aber dann liest ist „ganz heikel. Ist sehr schwer zu halten..“ Besprüht man echt die gesamte Pflanze?
avatar
daniel1981
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten