Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Mammillaria prolifera

+5
zwiesel
turbini1
airabocse
OPUNTIO
Kotschoubey
9 verfasser

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Mammillaria prolifera - Seite 3 Empty M. prolifera immer mit Früchten?

Beitrag  Regenbogen21 Do 07 Jan 2021, 22:45

Schöne Beiträge zu M. prolifera findet man hier und meist zeigen die Pflanzen ihre schönen roten Früchte.
In der "Erstbeschreibung" von Miller (1752) von Cactus proliferus ... schreibt dieser: "Diesen Blüten folgen nie Früchte, zumindest haben diese, die ich pflege, keine gebildet obwohl sie einige Jahre lang eine Menge von Blüten produziert haben"
Hat jemand von Euch ein Erklärungsmodell für diese Beobachtung, die bei einer selbstfertilen Pflanze erstaunlich ist. Kennt jemand von Euch eine Population, bei denen die "proliferas" eventuell selbststeril sind?
Ich bin gespannt auf Eure Vorschläge.
Klaus
Regenbogen21
Regenbogen21
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9

Nach oben Nach unten

Mammillaria prolifera - Seite 3 Empty ...aufgewertet!

Beitrag  komtom Fr 08 Jan 2021, 11:30

Hallo Gemeinde,

dieser Threat hat die bei mir die als 0815 - Kaktus angesehene Mammillaria wieder Aufgewertet. Ich habe da zwei Pölsterchen die seit sehr langer Zeit im gleichen Pott dahinvegitieren, ich mag die einfach nicht und kaputt gehen sie aber auch nicht!
Na dann werde ich sie doch mal umtopfen und mal sehen, vielleicht mache ich auch mal Marmelade aus den Früchten. Ich hoffe doch nur dass ich die vor 30 Jahren nicht mit "Methasystox" behandelt habe, denn das würde man heute noch schmecken!

also bis bald und Grüße

komtom

komtom
komtom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1085
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria, Pediocactus, Turbinicarpus u. v. a.

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten